Smart HomeAlexaAlexa Gerät reagiert nicht – Das kannst du tun!

Alexa Gerät reagiert nicht – Das kannst du tun!

Das Alexa Gerät reagiert nicht oder langsam und du bist fast am Verzweifeln? In diesem Artikel findest du leicht verständliche Möglichkeiten, um das Problem zu beheben.

Alexa Gerät reagiert nicht

Das Alexa Gerät reagiert nicht oder langsam? Die Ursache liegt häufig in der Umgebungssituation, den Anschlüssen oder der Internetverbindung. Aber keine Sorge, wir schauen schrittweise durch und finden so eine Lösung für dich. So ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass deine Alexa zeitnah wieder normal reagiert.

Dein Alexa Gerät reagiert nicht? Erste Schritte zur Lösung

Das Alexa Gerät reagiert nicht und du stehst nun hilflos davor? Das Gerät an sich kann, muss aber nicht die Ursache sein. Hier kann eine Vielzahl unterschiedlicher Ursachen für die Störung des Gerätes sorgen. Zunächst einmal sollten einige einfache Dinge geprüft werden, um sicherzustellen, dass Alexa funktionieren kann. Zunächst einmal schauen wir, ob wir einfache Fehlerquellen identifizieren können:

  • Prüfe, ob sperrige Gegenstände zwischen dir und dem Alexa Gerät stehen. Prüfe, ob sie reagiert, wenn du dich direkt neben sie stellst und laut sprichst.
  • Frage „Alexa, hörst du mich?“. Wenn das nicht funktioniert, drücke die Aktionstaste (die mit einem Punkt darauf) und frage erneut.
  • Prüfe, ob Alexa an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist. Bist du dir nicht sicher, stecke sie in eine andere Steckdose, die sicher funktioniert.
  • Sieh dir das Stromkabel an, ob dieses möglicherweise abgeknickt ist. Ist das der Fall, kann ein Kabelbruch die Ursache sein.
  • Leuchtet ein roter Ring? In diesem Fall ist Alexa stumm geschaltet oder hat keine Verbindung zum Internet. Wenn du „Alexa“ sagst, sollte der Ring in türkis und blau leuchten.
  • Treten diese Probleme direkt nach der Inbetriebnahme auf, ist ein Installationsfehler oder -abbruch die wahrscheinlichste Ursache. Der Echo Dot sollte dann einmal vollständig vom Stromnetz getrennt werden. Dazu wird der Stecker für etwa 30 Sekunden komplett gezogen.
  • Ist eine Internetverbindung vorhanden? Die WLAN-Verbindung sollte ebenfalls neu gestartet werden.

Dein Alexa Gerät reagiert nicht? Weitere Ursachen und Fehlerquellen

Manchmal hört Alexa nicht richtig zu, selbst wenn du direkt vor ihr stehst. Auch hier kann ein Verbindungsproblem vorliegen. Allerdings kann auch eine undeutliche Aussprache oder ein deaktiviertes Mikrofon die Ursache sein. Und so gehst du vor, wenn Alexa Verständnisprobleme hat:

  • Überprüfe die WLAN-Verbindung
  • Prüfe, ob Alexa durch Möbel oder andere Gegenstände abgeschirmt wird. Der Abstand sollte mindestens 20 Zentimeter betragen.
  • Prüfe, ob Alexa auf einer leicht erhöhten Position steht.
  • Prüfe, ob alle Stecker korrekt sitzen und ob eine störungsfreie WLAN Verbindung besteht
Wir helfen dir wenn dein Alexa Gerät reagiert nicht

Weitere Ursachen für den Fehler: Alexa hört schlecht

Hier ist eine undeutliche Aussprache häufig die Ursache für diesen Fehler. Sprich langsamer und deutlicher oder formuliere den Satz um. Fremdwörter stellen häufig ein Problem dar, weil sie nicht verstanden werden. Fragen sollten eindeutig formuliert und möglicherweise präzisiert werden.

Starke Hintergrundgeräusche wie Baustellenlärm oder Musik können ebenfalls dafür sorgen, dass Alexa schlecht hört. In der Alexa App kannst du nachsehen, was Alexa tatsächlich verstanden hat. Unter dem Menüpunkt „Mehr“ können die letzten Befehle abgerufen werden.

Zudem können fehlerhaft installierte Smart Home Komponenten sowie eine mangelhafte oder fehlerhafte Benennung der einzelnen Komponente Ursache dafür sein, dass Alexa schlecht hört.

Alexa hört schlecht und der rote Ring leuchtet

Wenn Alexa dich nicht hört und gleichzeitig der rote Ring leuchtet, wurde vermutlich versehentlich die „Mute“-Taste gedrückt. Du kannst die Mute-Funktion durch erneutes Drücken ausschalten.

Alexa Gerät reagiert langsam

Dieser Problematik können ebenfalls mehrere Ursachen zugrunde liegen. Häufig sind dann WLAN Probleme die Ursache. Ein häufiges Problem sind Gegenstände, die verhindern, dass Alexa alles ungehindert hören kann. Die häufigste Ursache sind jedoch Probleme mit der Alexa-App. Stoppe zunächst die App, wenn Alexa langsam oder gar nicht reagiert. Führt das nicht zum Erfolg, sollte die App komplett deinstalliert und neu installiert werden. In den meisten Fällen ist diese Problematik danach behoben.

Falls nicht, sollten auch in diesem Fall die Kabel geprüft werden, ob ein Kabelbruch vorliegt und ob das Kabel sich in einer funktionierenden Steckdose befindet und ob alle Kabel korrekt eingesteckt sind, um einen Wackelkontakt auszuschließen.

Das Gerät einschicken

Das Alexa Gerät reagiert nicht und die genannten Fehlerursachen konnten alle ausgeschlossen werden? Dann solltest du den Kundenservice kontaktieren und das Gerät zur Prüfung und Reparatur einschicken. Klär ab, ob du ein Ersatzgerät oder eine Erstattung bekommen wirst. Trifft letzteres zu, kannst du bereits vor dem Einschicken einen neuen Alexa Echo Dot bestellen, damit keine langen Wartezeiten entstehen.

Ein weiteres Problem könnte sein, dass deine Alexa nicht auf dem neusten Stand ist. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ein Alexa Update installieren kannst.

Unser Fazit

Alexa reagiert nicht und man ist direkt genervt. Schließlich versteht sie einen dann schlecht oder reagiert einfach langsam. Das Problem ist aber gar nicht so untypisch, wie man vielleicht zunächst denken mag. Die meisten Ursachen können allerdings problemlos zuhause gefunden und behoben werden. Ein tatsächliche fehlerhaftes Gerät ist in den seltensten Fällen die Ursache für den Fehler. Hast du noch Fragen zu dem Thema, dann schreibe sie uns doch gerne in die Kommentare.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top