AppleiPhoneBestes Smartphone 2022 – iPhone und Android im Vergleich!

Bestes Smartphone 2022 – iPhone und Android im Vergleich!

Du bist auf der Suche nach dem besten Smartphone in 2022? Wir bringen Licht ins Dunkle. Denn wir haben dir das beste iPhone und Android-Smartphone sowie jeweils eine Budget-Variante herausgesucht, die ebenfalls empfehlenswert ist.

Bestes Smartphone 2022

Der Smartphone-Markt ist zugegebenermaßen etwas unübersichtlich geworden und so fällt es nicht so leicht, das beste Smartphone in 2022 zu finden. Aber keine Sorge, wir geben dir eine leicht verständliche Übersicht der besten Smartphones.

Zusammengefasst – Das beste Smartphone in 2022!

  • iPhone: Wenn es ein iPhone sein soll, dann können wir dir das neue iPhone 13 empfehlen. Es hat eine tolle Kamera, die auch im Dunklen atemberaubende Fotos aufnimmt. Der Akku hält zudem lange und das Gerät ist blitzschnell. Das Preis liegt derzeit bei 855,99 EUR. Wenn es etwas günstiger sein soll, dann bietet sich das iPhone SE (3. Generation) an. Abstriche gibt es dafür bei der Kamera und dem etwas kleineren Display. Dafür kostet es aber aktuell auch nur 477,13 EUR.
  • Android: Wenn du dich für ein Android-Modell entscheiden möchtest, dann ist das Google Pixel 6 eine klare Empfehlung. Es vereint modernste Technik, eine hervorragende Kamera und 5 Jahre garantierte Software-Updates mit einem fairen Preis von derzeit 390,07 EUR. Wenn es noch etwas günstiger sein soll, dann kann das Xiaomi Note 10 Pro eine gute Alternative sein. Für aktuell 250,27 EUR bekommst du ein Spitzen-Smartphone, bei dem du nur auf gute Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen verzichten musst.

iPhone 13 – das beste iPhone in 2022

iPhone 13 als bestes Smartphone 2022
(Quelle: apple.com)

Wenn du auf der Suche nach einem neuen iPhone bist und sichergehen möchtest, dass es einige Jahre aktuell bleibt, dann ist das iPhone 13 die beste Wahl. Kurz zusammengefasst bekommst du:

  • Kamera: Eine hervorragende Kamera mit zwei Objektiven, die auch im Dunklen erstaunliche Fotos machen.
  • Display: Ein brillantes Display, das nahezu bis zum Rand geht und eine ausgesprochen gute Helligkeit hat.
  • Geschwindigkeit: Die neueste Technik, was du auch in der Geschwindigkeit spüren wirst.
  • Akkulaufzeit: Einen Akku, der den ganzen Tag durchhält und in 30 Minuten bis zu 50% aufgeladen werden kann.
  • Zweite SIM-Karte: Ideal, wenn du berufliches und privates gerne trennen möchtest.
iPhone Empfehlung
Angebot
Apple iPhone 13
Das iPhone 13 hat eine fantastische Kamera mit zwei Objektiven, die tolle Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen kann. Das iPhone hat den neuesten Prozessor und einen Akku, der sehr lange hält.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 18.11.2022 um 11:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das iPhone 13 ist von der Geschwindigkeit mit dem teureren iPhone 13 Pro gleichauf, da die selben Prozessoren verbaut sind. Um den Akku musst du dir auch keine Sorgen machen, denn dieser ist so groß, dass er locker einen ganzen Tag durchhält. Besonders hervorzuheben ist allerdings die Kamera, denn die ist wirklich beeindruckend. Mit zwei Objektiven für Weitwinkel und Ultraweitwinkel ist die Kamera mit älteren iPhone-Modellen nicht zu vergleichen. Der Nachtmodus ist so gut, dass du sogar aus der Hand bei Dunkelheit atemberaubende Fotos hinbekommst.

Das iPhone 13 hat zudem das neue 5G-Netz integriert und ist so für die Zukunft gerüstet. Aktuell sind die Netze jedoch noch nicht flächendeckend ausgebaut, sodass dies in unseren Augen kein Kaufargument ist.

iPhone SE (3. Generation) – das preiswertere iPhone

iPhone SE (3. Generation) als bestes Smartphone für Kostenbewusste
(Quelle: apple.com)

Wenn dir das iPhone 13 etwas zu teuer ist, dann kann auch das iPhone SE (3. Generation) eine gute Wahl für dich sein:

  • Geschwindigkeit: Genau so schnell, wie das iPhone 13 und iPhone 13 Pro, da die gleiche Technik verbaut ist.
  • Fingerabdruck: Statt mit Gesichtserkennung entsperrst du das iPhone SE mit einem Fingerabdrucksensor.
  • Display: Das Display ist etwas kleiner, als beim iPhone 13. Dafür ist das Gerät auch etwas kompakter und wiegt 30 g weniger.
  • Kamera: Eine Weitwinkelkamera, die für Fotos im Alltag häufig ausreichend ist.
  • Akkulaufzeit: Der Akku hält 15 Stunden bei Videowiedergabe und ist in 30 Minuten wieder auf 50% geladen.
Budget iPhone
Angebot
Apple iPhone SE (3. Generation)
Das iPhone SE (3. Generation) ist so leistungsstark, wie die neueste iPhone-Generation. Abstriche gibt es bei der Display-Größe und der Kamera. Der deutlich niedrigere Preis kann dafür jedoch überzeugen.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 20.11.2022 um 21:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit dem iPhone SE (3. Generation) musst du keine Abstriche in der Geschwindigkeit hinnehmen. Denn es ist der gleiche A15-Prozessor verbaut, wie beim iPhone 13 und iPhone 13 Pro. Kompromisse musst du insgesamt tatsächlich nur wenige eingehen: Der Bildschirm ist etwas kleiner und es ist ein Fingerabdrucksensor integriert. Zudem ist nur eine Weitwinkel-Kamera verbaut, die bei schwierigen Lichtverhältnissen nicht so gute Bilder aufnimmt, wie das iPhone 13 und iPhone 13 Pro mit Nachtmodus. Dafür bekommst du das iPhone SE (3. Generation) für rund 300 EUR weniger, als das iPhone 13 – was möglicherweise ausreicht, um die Kompromisse einzugehen.

Google Pixel 6 – das beste Android-Smartphone in 2022

Bestes Smartphone 2022 bei Android ist das Google Pixel 6
(Quelle: pixelevent.withgoogle.com)

Das Google Pixel 6 ist für dich perfekt geeignet, wenn du ein schnelles Android-Smartphone mit einer hervorragenden Kamera und garantierten Software-Updates haben, aber dennoch kein Vermögen dafür bezahlen möchtest.

  • Display: Großer Bildschirm, der die Helligkeit bei grellem Sonnenlicht automatisch stark erhöht und flüssiges Scrollen ermöglicht.
  • Geschwindigkeit: Das Google Pixel 6 kommt mit einem schnellen, eigens entwickelten Chip – dem Google Tensor – daher.
  • Akkulaufzeit: Der Akku hält den ganzen Tag durch und ist in 30 Minuten auf 50 % geladen. Der Extrem-Energiesparmodus kann das Pixel 48 Stunden mit Strom versorgen.
  • Kamera: Die Kamera macht mit ihren drei Objektiven (Weitwinkel, Ultraweitwinkel und Tele) sensationelle Aufnahmen, auch in schwierigen Lichtsituationen oder bei Nacht.
Android Empfehlung
Angebot
Google Pixel 6
Ein unglaubliches Android-Smartphone mit 5 Jahren Update-Garantie, das nur einen Bruchteil vergleichbarer Smartphones kostet und dennoch ganz vorne mitspielt.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 um 09:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Google Pixel 6 überzeugt vor allem durch die unglaublich gute Kamera, die auch im Dunklen erstaunlich gute Fotos aufnehmen kann. Wenn du zudem gerne draußen unterwegs bist, dann wird dich das nahezu randlose Display überzeugen. Denn im Außeneinsatz ist es besonders hell und sorgt so dafür, dass du auch bei grellem Sonnenlicht noch alles gut erkennen kannst. Darüber hinaus ist das Scrollen mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz so flüssig, dass es sich anfühlt, als würde die Seite an deinem Finger kleben. Mit an Bord ist zudem die neueste Android-Version, die für 5 Jahren mit Sicherheitsupdates versorgt wird. Mit rund 570 EUR ist das Google Pixel 6 zudem im Vergleich zum Samsung Galaxy S22 nur halb so teuer.

Xiaomi Note 10 Pro – das preiswertere Android-Smartphone

Günstiges Android von Xiaomi
(Quelle: mi.com)

Wenn du nach einem Android-Smartphone mit aktueller Technik zu einem attraktiven Preis suchst, dann ist das Xiaomi Note 10 Pro möglicherweise ideal für dich:

  • Akkulaufzeit: Das Telefon hält ganze 12 Stunden durch und kann bei Bedarf in 30 Minuten auf 50% aufgeladen werden.
  • Display: Das Display ist groß und hell genug, um auch im Sonnenlicht noch etwas zu erkennen.
  • Kamera: Eine gute Kamera für Schnappschüsse im Alltag. Bei schwachen Licht eher weniger geeignet.
Budget Android
Xiaomi Note 10 Pro
Ein Smartphone mit toller Akkulaufzeit, einem großen, scharfen Display und einer Kamera, die im Alltag gute Schnappschüsse aufnimmt.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.11.2022 um 09:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit dem Xiaomi Note 10 Pro bekommst du ein gut ausgestattetes Smartphone zu einem fairen Preis. Das Display ist hervorragend und die Akkulaufzeit mit rund 12 Stunden ebenfalls etwas, was wir sonst nur von Smartphones der Oberklasse kennen. Das Display hat zudem eine Bildschirmwiederholrate von 120 Hz, was dafür sorgt, dass das Scrollen ruckelfrei funktioniert und Animationen noch flüssiger aussehen. Die Kamera macht zudem im Alltag gute Foto. Einziges Manko: Werden die Lichtverhältnisse schwierig, dann sind die Fotos verrauscht und taugen nur noch als mittelmäßiger Schnappschuss. Wenn das für dich kein Problem ist, dann bekommst du tatsächlich ein hochwertiges Smartphone zum kleinen Preis.

Bestes Smartphone 2022 – Darauf kommt es beim Kauf an

Bei der Suche nach dem besten Smartphone 2022 geht es nicht primär um das technisch beste Gerät, sondern um das beste Preis-Leistungsverhältnis für unterschiedliche Geräte-Klassen. Heutzutage gibt es jedoch so viele Handys, dass es beinahe schwer fällt, sich zu entscheiden. Wir haben dir mal die wichtigsten Kriterien zusammengestellt:

  • Kamera: Die Kameras sind bei allen Smartphones mittlerweile auf sehr gutem Niveau. Unterschiede gibt es jedoch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Da haben die neuen iPhones und die Flagschiff-Smartphones mit Android noch die Nase vorne. Zudem werden häufig mehr Kameras verbaut, je teurer das Smartphone ist. So hast du die Möglichkeit, zwischen Ultraweitwinkel und Telezoom zu wählen.
  • Akku: Beim Akku trennte sich bisher die Spreu vom Weizen. Heutzutage gibt es selbst in günstigeren Smartphones Akkus mit einer hohen Kapazität. Achte beim Kauf darauf, dass dieser mindestens 5.000 mAh hat, um gut über den Tag zu kommen.
  • Display: Die Bildschirme wurden über die Jahre immer größer. Heute haben sowohl teure als auch günstige Geräte ein großes und gleichermaßen auch hochwertiges Display. Unterschiede gibt es bei der Bildwiederholrate. Erst ab 120 Hz wirkt das Scrollen tatsächlich flüssig. So hast du das Gefühl, dass die Seite beim Scrollen dir nahezu am Finger klebt. Ob du das brauchst, ist dann allerdings wieder eine andere Frage.
  • Prozessor: Die Prozessoren sorgen in den Smartphones auch 2022 noch für die Geschwindigkeit. Grundsätzlich gilt: Je schneller der Prozessor, desto flüssiger arbeitet das Smartphone. Während das früher nur für Spiele galt, werden die Prozessoren heute immer häufiger auch für die Bildbearbeitung oder andere Aufgaben am Handy mit genutzt.
  • Speichergröße: Bei Android-Smartphones kannst du den Speicherplatz häufig mit einer SD-Karte erweitern. Das geht bei einem iPhone nicht. Achte also darauf, dass du ausreichend viel Speicherplatz auswählst.
  • Preis: Früher war der Preis meist ausschlaggebend für eine hohe Qualität. Bei den besten Smartphones 2022 ist dieser aber nicht unbedingt ausschlaggebend. Schließlich unterscheiden sich die Highend-Modelle von günstigeren Geräten häufig nur durch Funktionen, die nicht jede:r im Alltag unbedingt benötigt.

Unser Fazit

Welches das beste Smartphone 2022 ist, kommt auf den Geldbeutel an. Wenn du die aktuelle Technik suchst und gerne auch in schwierigen Lichtsituationen Fotos machst, dann sind das iPhone 13 oder Google Pixel 6 eine absolute Empfehlung. Möchtest du hingegen etwas weniger ausgeben, dann kann das iPhone SE (3. Generation) oder das Xiaomi Note 10 Pro eine gute Wahl für dich sein. Interessiert dich das Thema oder hast du Fragen? Dann schreibe uns doch gerne in den Kommentaren.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top