Startseite » Apple » Apple Watch » Apple Watch Schrittzähler: Schritte auf Zifferblatt anzeigen

Apple Watch Schrittzähler: Schritte auf Zifferblatt anzeigen

Apple Watch Schrittzähler

Der Apple Watch Schrittzähler unterscheidet sich in einem Punkt besonders von anderen Fitnesstrackern und Smartwachtes: Die absolvierten Schritte sind nicht direkt zu sehen. Das ist schade, denn viele Menschen erkennen Schrittzähler als eine neue Art, einen gesünderen Lebensstil zu führen. Das ständige Streben nach ausreichend Schritten sorgt so spielerisch für mehr Bewegung.

Aber auch wenn sich Apple für die abstrakten Kalorien als zentrale Messeinheit entschieden hat, werden dennoch Schritte aufgezeichnet. Diese können einfach angezeigt werden – auch auf dem Zifferblatt der Apple Watch. So müssen auch Nutzer der Apple Watch nicht auf diese motivierende Funktion verzichten.

Apple Watch Schrittzähler anzeigen lassen

Um nun deine Schritte anzeigen zu können, schauen wir uns zunächst an, ob und was du zum Schritte-Aufzeichnen aktivieren musst. Anschließend schauen wir, wo du die absolvierten Schritte auf deiner Apple Watch ablesen kannst.

Apple Watch Schrittzähler aktivieren

Um mit der Apple Watch nun deine Schritte zu messen, brauchst du im Grunde nichts zu tun. Diese werden nach der erstmaligen einrichten der Apple Watch sofort gezählt. 

Dies geschieht im Hintergrund und geschieht durch die Berücksichtigung des Bewegungssensor der Uhr. Wird also ein Bewegungsmuster erkannt, das dem des Gehens entspricht, so werden die Schritte gezählt. Dabei wird die nicht nur Strecke als Grundlage genommen, sondern auch die die typische, rhythmische Bewegung des Handgelenks beim Gehen.

Angebot Apple Watch Series 6 (GPS, 40 mm) Aluminiumgehäuse Blau, Sportarmband Dunkelmarine
Angebot Apple Watch SE (GPS, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Apple Watch Series 3 (GPS, 38mm) Aluminiumgehäuse Space Grau - Sportarmband Schwarz

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 14:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schritte anzeigen lassen

Möchtest du dir nun deine Schritte auf der Apple Watch anzeigen lassen, führt der schnellste und einfachste Wege über die Aktivitäten-App. Du erkennst diese an den drei bunten Kreisen, die die Bewegung (Kalorien), Training (Bewegung unter höherem Puls) und Stehstunden symbolisieren.

Um nun die Schritte anzeigen zu können, gehst du so vor:

  1. Öffne die Aktivitäten-App auf deiner Apple Watch
  2. Scrolle nach unten, bis du den Punkt “Schrittanzahl” sehen kannst
Aktivitäten-App öffnen
Apple Watch Schrittzähler wird angezeigt
Apple Watch Schrittanzahl

Nun siehst du, wie viele Schritte du heute absolviert hast. Scrollst du sogar noch ein Stück weiter nach unten, dann siehst du auch den Punkt “Wochenübersicht”. Dort erhältst du einen guten Überblick zu den gesamten Schritten der aktuellen Woche.

Apple Watch Schrittzähler in der Wochenübersicht
Schritte der gesamten Woche anzeigen

Übrigens: Öffnest du die Fitness-App auf dem iPhone, dann stehen dir die Daten der Vergangenheit ebenfalls zur Verfügung. So kannst du auch die Schrittanzahl voriger Wochen noch nachträglich ansehen. Die Daten stehen neben der Fitness-App auch in der Health-App bereit. Du findest sie unter dem Punkt “Schritte”.

Wusstest du, dass du bereits heute mit einem Trick an der Apple Watch Blutdruck messen kannst?

Apple Watch Schrittzähler als Komplikation auf Zifferblatt anzeigen

Da Apple im Vergleich zu anderen Herstellern keinen Apple Watch Schrittzähler integriert hat, sondern die Bewegung in Form der verbrauchten Kalorien darstellt, ist die Darstellung auf dem Zifferblatt nicht so einfach. 

Die einfachste Variante, um einen schnellen Zugriff auf die Schritte zu bekommen, ist die Aktivitäten-App auf das Zifferblatt zu legen. Möchtest du dann deine Schritte sehen, so genügt ein Klick auf das entsprechende Symbol. 

Möchtest du jedoch auch die Schritte selbst sehen können, führt kein Weg an einer Drittanbieter-App vorbei. Wir können dir die App Schrittzähler++ (linke Darstellung) oder StepsApp (rechte Darstellung) empfehlen. Beide Apps lassen sich in einer kostenlosen Variante als Schrittzähler nutzen und können als Komplikation bzw. Widget auf der Apple Watch angezeigt werden.

Apple Watch Schrittzähler auf dem Zifferblatt
Apple Watch Schrittzähler als Komplikation

Apple Watch Schrittzähler ohne iPhone möglich?

Das ist tatsächlich möglich. Sowohl die Apple Watch, als auch das iPhone können Schritte zählen und diese übermitteln. Die Geräte synchronisieren sich untereinander und sorgen so dafür, dass deine Schritte immer gezählt werden, wenn du mindestens ein Gerät von beiden dabei hast.

Aber was ist eigentlich, wenn du beide Geräte dabei hast? Werden Schritte dann doppelt gezählt?

Nein, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die Schritte werden nach Priorität aufgezeichnet, wobei standardmäßig die Apple Watch eine höhere Priorität hat. Hast du also die Apple Watch und das iPhone dabei, wird auf die Daten der Uhr zugegriffen. Lässt du die Uhr zuhause, wird mit dem iPhone weiter gezählt. Die Daten synchronisieren sich bei aktiver Internetverbindung.

Angebot Apple Watch Series 6 (GPS, 40 mm) Aluminiumgehäuse Blau, Sportarmband Dunkelmarine
Angebot Apple Watch SE (GPS, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz
Apple Watch Series 3 (GPS, 38mm) Aluminiumgehäuse Space Grau - Sportarmband Schwarz

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 14:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Möchtest du die Priorität ändern, dann funktioniert es in wenigen Schritten über die Health-App auf dem iPhone:

  1. Öffne die Health-App am iPhone
  2. Wähle in der Liste “Schritte” aus
  3. Scrolle nach ganz unten und klicke auf den Punkt “Datenquellen & -zugriff”
  4. Scrolle erneut nach unten, um alle Datenquellen zu sehen.
  5. Wenn du nun oben rechts auf “Bearbeiten” klickst, kannst du die Elemente untereinander verschieben. Halte dafür ganz rechts die drei parallelen Striche gedrückt und ziehe die Datenquelle nach oben oder unten – wobei oben die höchste Priorität ist.
Priorität der Schrittzähler ändern
iPhone als Schrittzähler priorisieren

Das war es schon. Du hast die Priorität der Datenquellen für den Apple Watch Schrittzähler geändert.

Apple Watch Schrittzähler Genauigkeit

Die Apple Watch kann natürlich nicht deine genaue Schrittlänge messen, denn die Uhr sitzt nunmal am Handgelenk. Um dennoch die Anzahl der Schritte korrekt wiedergeben zu können, wird eine Kombination aus Bewegungssensor, typischen Bewegungsmustern beim Gehen und zurückgelegter Distanz berücksichtigt. Damit ist es der Apple Watch möglich, relativ genaue Schätzungen der tatsächlicher Anzahl der Schritte anzuzeigen.

Dennoch gibt es immer wieder typische Alltagssituationen, in denen man die Uhr an ihr Limit bringt. Dazu zählt z. B. ein Spaziergang mit dem Hund – zumindest, sofern man die Hundeleine in der Hand hält, an der auch die Apple Watch sitzt. Schließlich kann die Uhr so keine typische Armbewegungen beim Gehen registrieren, da dieser die Leine festhält. Ähnliches gilt auch beim Schieben eines Kinderwagens oder, wenn man Hand in Hand mit dem Partner spazieren geht.

Schritte werden beim Gassigehen nicht gezählt

Um dennoch eine verbesserte Genauigkeit zu erzielen, kann die Software der Apple Watch dazu lernen. Apple bietet dafür die Möglichkeit an, der Uhr zu zeigen, wie man sich typischerweise bewegt: Die Kalibrierung. In einem passenden Artikel erklärt Apple, wie die Uhr genau kalibriert werden kann. Das wichtigste ist wohl, dass die Daten zu Körpergröße und -gewicht aktuell sind und man regelmäßig mit der Trainings-App seine Bewegung aufzeichnet. Apple schreibt dazu: “Jedes Mal, wenn du im Freien gehst oder läufst und dabei die oben genannten Schritte ausführst, optimiert die Apple Watch die Kalibrierung des Beschleunigungssensors, indem sie erfasst, wie groß deine Schritte bei unterschiedlichem Tempo sind.”

Apple Watch Schrittzähler ausschalten

Möchtest du gar nicht, dass die Apple Watch deine Schritte zählt? Dann kannst du die Funktion auch einfach abschalten. Eine entsprechende Funktion findest du in den Datenschutzeinstellungen deines iPhones. 

Und so kannst du den Apple Watch Schrittzähler ausschalten:

  1. Öffne die App “Einstellungen” auf deinem iPhone
  2. Scrolle nach unten bis zum Punkt “Datenschutz” und klicke auf diesen
  3. Weiter unten wählst du dann den Punkt “Bewegung & Fitness” aus
  4. Deaktiviere nun den Punkt “Fitnessprotokoll”
Datenschutzeinstellungen öffnen
Einstellungen Bewegung und Fitness öffnen
Fitnessprotokoll für Apple Watch Schrittzähler aktivieren

Nun wird allen darunter angezeigten Apps der Zugriff auf die Bewegungsdaten verwehrt. Natürlich bleiben die Sensoren physisch in der Uhr vorhanden, die Auswertung der Daten findet jedoch nicht mehr statt.

Apple Watch Schrittzähler funktioniert nicht – das kannst du tun

Wenn der Schrittzähler nicht funktioniert, muss es nicht unbedingt ein Problem mit der Uhr selbst sein. Wenn nichts mehr gemessen wird, sind oft falsche Einstellungen daran schuld. Wir zeigen dir, welche Einstellungen du mal überprüfen solltest.

Systemdienste aktiviert?

Prüfe zunächst, ob alle Systemdienste für das Messen der Schritte aktiviert sind. Dafür gehst du so vor:

  1. Öffne die App “Einstellungen” am iPhone
  2. Wähle nun “Datenschutz” aus
  3. Klicke auf “Ortungsdienste”
  4. Scrolle nach ganz unten und klicke auf “Systemdienste”
  5. Überprüfe, ob “Bewegungskalibr. / Entfernung” aktiv ist. Falls nicht, dann aktiviere den Punkt.

Fitnessprotokoll aktiviert?

Prüfe als nächstes an der Apple Watch, ob eine Aufzeichnung der Fitnessdaten aktiv ist. Diese sind für den Apple Watch Schrittzähler essenziell.

  1. Öffne die App “Watch” auf deinem iPhone
  2. Klicke nun auf “Datenschutz”
  3. Aktiviere “Fitnessprotokoll”, wenn dieser Punkt deaktiviert sein sollte.

Apple Watch neu starten

Einigen Nutzern konnte es auch helfen, die Apple Watch einfach neu zu starten. Probiere es einfach mal. So startest du die Uhr neu:

  1. Halte die Seitentaste gedrückt
  2. Schiebe den Regler bei “Ausschalten” nach rechts
  3. Warte bis sich die Uhr abgeschaltet hat und halte dann die Seitentaste erneut gedrückt, bis du das Apple-Logo siehst. Warte dann, bis sich die Uhr wieder hochgefahren hat.

Apple Watch Schrittzähler Test und Fazit

Auch wenn Apple sich bei der Apple Watch im Vergleich zu anderen Fitness-Trackern gegen die prominente Darstellung der Schritt entschieden hat, können diese dennoch eingesehen werden. Mit einer Drittanbieter-App können diese auch bequem auf dem Zifferblatt der Uhr angezeigt werden. Du wirst also nichts vermissen, wenn du dich für eine Apple Watch entscheidest.

Es gibt jedoch auch ein Grund, warum Apple nicht die Schritte, sondern die Kalorien in den Mittelpunkt stellt. Für eine gesunde Liefestyle braucht es mehr, als nur die Schritte. Erst die Kombination mit weiteren Daten, wie Puls und Geschwindigkeit, lassen Aussagen über die tatsächliche Fitness treffen. Denn 100 forsche Schritte sind effektiver, als 100 Schritte bei einem gemütlichen Spaziergang. 

Wir können die Funktion insgesamt empfehlen, sind von der Genauigkeit überzeugt und halten die Kombination aus Schritten und weiterer aussagekräftigerer Daten für gut und richtig. Denn eines steht fest: Wir bewegen uns alle viel zu wenig.

Mehr zu diesen Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So zeigst du die Schritte auf dem Apple Watch Zifferblatt an!
Scroll to Top