AppleiPhoneWelches ist das neueste iPhone 2022? Modelle im Vergleich!

Welches ist das neueste iPhone 2022? Modelle im Vergleich!

Du fragst dich, welches das neueste iPhone ist? In diesem Artikel schauen wir uns die neuesten Geräte an. Wir zeigen dir außerdem, welche Vorgänger heute noch erhältlich sind und ob diese eine Alternative für dich sind.

Welches ist das neueste iPhone?

Aktueller Markt: Welches ist das neueste iPhone? 

Im September 2022 hat Apple die neueste Generation ihrer iPhones vorgestellt. In der offiziellen Modellübersicht befinden sich nun fünf Modelle: Das iPhone 14 Pro (Max) und iPhone 14 (Plus) sowie die Vorgängermodelle iPhone 13, iPhone 12 und das iPhone SE in der dritten Generation. Wir geben dir in diesem Teil…

  • Einen Überblick zu den aktuellen Modellen
  • Eine persönliche Einschätzung, ob diese kaufenswert sind
  • Den günstigsten Preis, um das jeweilige Modell zu erwerben.

iPhone 14 Pro (Max) – Spitzenmodell für hohe Ansprüche

iPhone 14 Pro Vorteile im Vergleich

Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max sind die neuesten Flagship-Modelle und kommen im Vergleich zum Vorgänger mit einem Always-On-Display, einer vierfach höheren Kamera-Auflösung und können zudem Notrufe über Satellit abgeben. Die neue Unfallerkennung ruft zudem Hilfe, wenn du einen schweren Autounfall haben solltest.

Besonders auffällig ist zudem die sogenannte “Dynamic Island” auf der Vorderseite, die eine pillenförmige Aussparung für die Frontkamera ist und dynamisch Informationen anzeigen kann.

Unsere Empfehlung für dich:

Das iPhone 14 Pro (Max) ist die richtige Wahl für dich, wenn du auf eine Zoom-Kamera nicht verzichten möchtest, eine höhere Kamera-Auflösung zu schätzen weißt, die maximale Akkulaufzeit haben und das neueste Design („Digital Island“) mit Always-On-Display ausprobieren möchtest. Für diese Pro-Experience zahlst du jedoch auch rund 300 EUR im UVP mehr, als für das iPhone 14.

iPhone 14 (Plus) – Aktuelles Modell mit optimierter Kamera

iPhone 14 Vorteile im Vergleich

Das iPhone 14 gibt es im Vergleich zum Vorgänger nun in zwei Größen: iPhone 14 und iPhone 14 Plus. Es hat eine optimierte Kamera, eine verbesserte Videostabilisierung und ebenso die Notruffunktion über Satellit und die Unfallerkennung, wie in den Pro-Modellen.

Im Vergleich zum Vorgänger hat es zudem eine minimal verbesserte Akkulaufzeit und kommt in den Farben Violett und Hellblau.

  • iPhone 14 aktuell ab 1.389,00 EUR bei Amazon (UVP ist 999 EUR)
  • iPhone 14 Plus aktuell ab 1.539,00 EUR bei Amazon (UVP ist 1.149 EUR)
Unsere Empfehlung für dich:

Das iPhone 14 ist die passende Wahl für dich, wenn du von einer optimierten Kamera und Videostabilisierung im Vergleich zum Vorgänger profitieren möchtest und dir die neue Unfallerkennung und Notruffunktion über Satellit wichtig ist. Denke aber daran, dass letztere zunächst nur in den USA und Kanada zur Verfügung steht.

iPhone 13 (Mini) – Vorgängermodell mit nur marginalen Unterschieden

iPhone 13 Vorteile im Vergleich

Interessanterweise unterscheiden sich die Modelle nur marginal vom Nachfolger, dem iPhone 14.

Es fehlt der Actionmode für eine verbesserte Videostabilisierung und die Kamera ist etwas weniger lichtstark. Weniger lichtstark ist allerdings nur relativ gesehen der Fall, denn die Kamera macht im Dunklen ebenfalls hervorragende Aufnahmen. Zudem musst du auf die Unfallerkennung und den Notruf über Satellit verzichten.

  • iPhone 13 aktuell ab 1.044,64 EUR bei Amazon (UVP ist 899 EUR)
  • iPhone 13 Mini aktuell ab 724,99 EUR bei Amazon (UVP ist 799 EUR)
Unsere Empfehlung für dich:

Das iPhone 13 ist die passende Wahl für dich, wenn du das iPhone 14 interessant findest, aber auf die verbesserte Kamera und Videostabilisierung sowie die Unfallerkennung und Notruffunktion über Satellit verzichten kannst. Für rund 100 EUR weniger bekommst du mit dem iPhone 13 unserer Meinung nach das aktuell beste Preis-Leistungs-Verhältnis beim iPhone.

iPhone 12 – Älteres Modell mit schlechterem Akku

iPhone 12 Vorteile im Vergleich

Im Vergleich zum iPhone 13 ist der Akku beim iPhone 12 merklich kleiner, das Display ist zudem dunkler und die Qualität der Aufnahmen im Dunklen etwas schlechter. Außerdem gibt es keinen Kinomodus.

  • iPhone 12 aktuell ab 735,00 EUR bei Amazon (UVP ist 799 EUR)
Unsere Empfehlung für dich:

Das iPhone 12 ist die passende Wahl für dich, wenn du noch einmal rund 100 EUR im UVP gegenüber dem iPhone 13 sparen möchtest. Dafür bekommst du jedoch einen merklich schlechteren Akku, ein dunkleres Display und schlechter Aufnahmen bei wenig Licht. Wenn du es dir leisten kannst, dann solltest du stattdessen lieber zum iPhone 13 greifen.

iPhone SE – Hohe Leistung im alten Gewand

iPhone SE Vorteile im Vergleich

Das iPhone SE (3. Generation) kommt im klassischen iPhone-Design daher, hat nur eine Kamera und einen deutlich kleineren Akku. Zudem gibt es keine Gesichtserkennung und keine Nachtmodus für verbesserte Fotos im Low-Light. Der Prozessor ist jedoch interessanterweise der gleiche, wie im iPhone 13.

Unsere Empfehlung für dich:

Das iPhone SE ist die passende Wahl für dich, wenn du das günstigste iPhone mit der Performance des iPhone 13 haben möchtest. Das ist die mit Abstand beste Leistung für diesen Preis. Dafür musst du dich jedoch mit nur einer Kamera, einer merklich schlechteren Akkulaufzeit und einem etwas in die Jahre gekommenen Design zufrieden geben. Wenn dich das nicht stört, dann bekommst du ein hervorragendes Gerät zum günstigeren iPhone-Preis.

Welches aktuelle Modell passt zu dir?

Wahrscheinlich fragst du dich, welches der neuen Modelle zu dir passt. Schließlich gibt es nicht nur das iPhone 14 und das iPhone 14 Pro, sondern auch noch Vorgängermodelle, die über die Zeit preislich attraktiv werden.

Daher schauen wir uns mal an, welches Modell zu dir passen könnte. 

  • iPhone 14 Pro: Du möchtest auf das neueste Design mit Always-On-Display nicht verzichten und nimmst häufig Fotos in der Ferne auf? Außerdem planst du Fotos auszudrucken und schätzt eine lange Akkulaufzeit? Dann ist das iPhone 14 Pro das Modell der Wahl.
  • iPhone 14: Dir sind High-End-Kamera- und -Videofunktionen wichtig, du brauchst aber keine Zoom-Kamera? Außerdem sind Unfallerkennung und SOS über Satellit ein Thema für dich? Dann greifst du zum iPhone 14.
  • iPhone 13: Du suchst nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis und für ein High-End-Smartphone? Das iPhone 13 büßt gegenüber dem iPhone 14 nur wenig ein und ist daher preislich sehr attraktiv. Dieses iPhone ist unsere Empfehlung!
  • iPhone 12: Der Preis ist dir wichtig und du möchtest noch weiter einsparen? Dann kann das iPhone 12 eine gute Wahl sein. Denke aber daran, dass der Akku gegenüber dem iPhone 13 merklich schlechter, das Display dunkler und die Low-Light-Performance ebenfalls geringer ist. 
  • iPhone SE: Du machst dir nichts aus dem neuesten Design? Dann bekommst du mit dem iPhone SE das günstigste iPhone auf dem Markt und erhältst die Leistung des iPhone 13 – jedoch nur eine Kamera und eine schlechtere Akkulaufzeit.
ANZEIGE –  Zuletzt aktualisiert am 20. September 2022 um 5:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links. Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Wann kommt das nächste iPhone?

Apple stellt die neue iPhone-Generation einmal im Jahr vor. Dafür wählt der Konzern aus Cupertino seit Jahren den September aus. Die Geräte sind dann meist kurz darauf bestellbar und werden anschließend schrittweise ausgeliefert.

Du kannst also davon ausgehen, dass das neue iPhone 15 und iPhone 15 Pro erst im September 2023 erscheinen werden. Meist starten die neuesten Gerüchte um die neue iPhone-Generation bereits kurz nach der Veröffentlichung der aktuellen Version.

Solltest du mit dem Kauf noch warten?

Aktuell ist ein guter Zeitpunkt für ein iPhone. Je länger du wartest, desto günstiger werden die Geräte häufig. Mit der Einführung einer neuen iPhone-Generation fallen traditionell die Preise der Vorgänger-Modelle

Du kannst mit der Einführung oder kurz nach der Einführung neuer iPhones zudem häufig gebrauchte Vorgängermodelle günstig kaufen. Diese werden dann bei eBay für einen guten Kurs versteigert. Achte jedoch darauf, dass du ein Gerät mit guter Akkulaufzeit kaufst. Je nach Nutzung ist der Akku häufig die Schwachstelle bei gebrauchten iPhones. Die Ursache liegt dann meist im falschen Ladeverhalten oder darin, dass das iPhone in der Sonne liegen gelassen und dadurch der Akku einen Schaden bekommen hat.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das neuste iPhone ist im September 2022 vorgestellt worden. 
  • Das iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max kommen im neuen Design mit Always-On-Display daher. Die Akkulaufzeit ist zudem hervorragend. Der UVP liegt bei 1.299 EUR für das iPhone 14 Pro (128 GB).
  • Das iPhone 14 erhält das Design des Vorgängers und kommt mit verbesserten Kamera-Funktionen sowie Notruf-Funktionen. Der UVP liegt bei 999 EUR im UVP für das iPhone 14 (128 GB).
  • Weiterhin erhältlich sind das iPhone 13 (Mini), iPhone 12 und iPhone SE (3. Generation).
ANZEIGE –  Zuletzt aktualisiert am 20. September 2022 um 5:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Links. Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Interessiert dich das Thema oder hast du Fragen? Dann ab damit in die Kommentare.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top