iPhone Update installieren: So aktualisierst du iOS

iPhone Update installieren

Um ein iPhone Update installieren zu können, braucht es nicht viel. Du kannst entweder manuell das Update anstoßen oder dem iPhone sagen, dass es sich selbst aktualisieren soll. Letzteres passiert über Nacht und sorgt dafür, dass dein Gerät immer aktuell ist. Und das ist wichtig, schließlich sorgt Apple mit jedem iOS-Update (iOS ist das System auf dem iPhone) dafür, dass Sicherheitslücken geschlossen werden – aber natürlich erhältst du auch immer wieder neue Funktionen auf dein Telefon.

Datensicherung erstellen

Bevor wir ein iPhone Update installieren, solltest Du erst einmal Deine Daten sichern. Apple bietet dafür eine einfache Methode, die alle deine Daten als Sicherung in die Cloud speichert. Das hat zwei Vorteile: einerseits könnte dein iPhone geklaut werden und du könntest so alle deine Daten auf ein neues iPhone wiederherstellen. Andererseits kann die Sicherung automatisch ablaufen, ohne, dass du das Telefon mit einem Computer verbinden musst. Lese hier, wie du dein iPhone sichern kannst.

iPhone Update installieren

Nun installieren wir das neueste Update. Wie bereits weiter oben beschrieben, gibt es dafür zwei Wege: entweder du lässt das iPhone die Updates automatisch durchführen oder du führst nach der Benachrichtigung, dass ein neues Update verfügbar ist, die Aktualisierung manuell durch.

Neues Apple iPhone 12 mini (64 GB) - Grün
Neues Apple iPhone 12 (64 GB) - Blau
Neues Apple iPhone 12 Pro (128 GB) - Pazifikblau

Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

iPhone Updates automatisch installieren

Damit in Zukunft alle iPhone Updates automatisch installiert werden, solltest du die Einstellungen auch so vornehmen. Gehe dafür wie folgt vor:

  1. Öffne die App „Einstellungen“
  2. Scrolle bis zum Punkt „Allgemein“ und klicke auf diesen
  3. Wähle nun „Softwareupdate“ aus. Das iPhone sucht dann nach einem neuen Update.
  4. Klicke oben auf „Automatische Updates“ und aktiviere „iOS-Updates laden“ und „iOS-Updates installieren“.
iOS ist auf dem neuesten Stand
iPhone Update automatisch installieren

Sobald eine neue Version verfügbar ist, kann das Telefon das iPhone Update installieren. Stelle dafür aber sicher, dass das iPhone einerseits nachts an den Strom angeschlossen ist und eine Internetverbindung existiert. Dann brauchst du dir ab sofort keine Gedanken um die Updates mehr machen.

iPhone Updates manuell installieren

Wenn du lieber jedes iPhone Update manuell installieren möchtest, dann ist auch das kein Problem. Das iPhone informiert dich, wenn ein neues Update verfügbar ist. Stelle dann nur sicher, dass du es auch zügig installierst. Um ein iPhone Update manuell zu installieren gehst du so vor:

  1. Öffne die App „Einstellungen“
  2. Scrolle bis zum Punkt „Allgemein“ und klicke auf diesen
  3. Wähle nun „Softwareupdate“ aus. Das iPhone sucht nach einem neuen Update.
  4. Wenn ein neues Update vorhanden ist, dann klicke „Laden und installieren“. Du kannst auch auf „Später“ tippen und anschließend „Heute Nacht installieren“ oder „Später erinnern“ auswählen. Sofern du „Heute Nacht installieren“ anklickst, musst du heute Abend daran denken, das iPhone an den Strom anzustecken. Das Update wird dann bequem über Nacht installiert.

Übrigens: Falls kein Update vorhanden ist, zeigt es dir das iPhone mit der Meldung „Deine Software ist auf dem neuesten Stand“ an.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top