Smart HomeFire TV StickFire TV Stick Unterschiede – Diese Modelle gibt es!

Fire TV Stick Unterschiede – Diese Modelle gibt es!

Bevor du dich zum Kauf entscheidest, solltest du wissen, wo die Fire TV Stick Unterschiede bei den Modellen liegen. Der folgende Artikel hilft dir dabei.

Fire TV Stick Unterschiede

Es kommen immer mehr Modelle auf den Markt, da weiß man mit der Zeit nicht mehr, wo beim Fire TV Stick die Unterschiede liegen. Es gibt mittlerweile einige Modelle, die sich vom Preis merklich unterscheiden. In diesem Artikel finden wir heraus, ob du dich für den klassischen Fire TV Stick oder doch lieber für ein Lite-, HD-, 4K- oder 4K-Max-Modell entscheiden solltest.

Welche Modelle gibt es eigentlich?

Der Fire TV Stick verwandelt einen gewöhnlichen Fernseher in wenigen Schritten in einen vollumfänglichen Smart TV. Bei der Auswahl eines passenden Geräts stellt dich jedoch die Frage, wo die Fire TV Stick Unterschiede liegen. Mittlerweile hat Amazon einige Modelle herausgebracht, was die Entscheidung nicht einfacher macht. Aktuell bietet Amazon folgende Fire TV Stick Modelle an:

Die Fire TV Stick Unterschiede liegen in den unterschiedlichen Funktionen und schlussendlich dann auch im Preis. Zwischen all diesen Geräten kann eine Preisspanne von knapp 90 Euro liegen. Aber es ist besser, sich nicht zu sehr auf den Preis zu fixieren. Wichtiger sind die einzelnen Funktionen, die für dich interessant oder uninteressant sein können.

Im Allgemeinen bieten alle Geräte die gleichen Grundfunktionen an. Du kannst also mit jedem Modell Filme und Serien von verschiedenen Streaming-Anbietern schauen, allgemeine Fernsehprogramme empfangen und Spiele spielen. Zudem sind alle Geräte HDR-fähig und du kannst sie mit Alexa über Sprache steuern.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 um 06:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wo genau liegen die Unterschiede?

Wie bereits erwähnt, haben die Modelle Unterschiede. Wir haben uns die Funktionen genau angesehen und dir das Wichtigste übersichtlich zusammengefasst.

Diese Fire TV Stick Unterschiede gibt es

Fire TV Stick Unterschiede – Größe und Gewicht

Die Fire TV Stick Unterschiede fallen schnell auf, wenn du die Modelle nebeneinander siehst. Der 4K oder 4K Max sind deutlich größer als der normale Fire TV Stick. Das Lite Gerät hingegen ist ein ganzes Stück schmaler. Der TV Stick Lite hat beispielsweise eine Abmessung von 86 x 30 x 13 mm, der 4K Max ist 108 x 30 x 14 mm. Im Grunde ist das aber nicht so wichtig, da die Sticks ohnehin hinter dem Fernseher verschwinden.

Etwas schwieriger wird es jedoch beim Amazon Fire TV Cube. Dieser lässt sich nicht so einfach hinter den Fernseher stellen. Für die Box sollte neben dem Fernseher knapp 10 cm Platz gelassen werden

Fire TV Stick Unterschiede – Speicher und Prozessor

Der Fire TV Stick 4K Max und der Cube haben einen sehr leistungsfähigen Prozessor und doppelt so viel Arbeitsspeicher. Die Fire TV Stick Unterschiede sind nicht zu unterschätzen, da man mit diesen Modellen leistungsfähige Spiele am Fernsehen spielen kann und so möglicherweise auf eine weitere Spielekonsole verzichten kann. Sollte dir das also wichtig sein, dass können ein 4K-Max-Modell oder ein Fire TV Cube für dich passend sein.

Fire TV Stick Unterschiede – WLAN-Empfang

Die Fire TV Stick Unterschiede machen sich auch beim WLAN bemerkbar. Die beiden 4K Modelle haben leistungsfähigere Antennen eingebaut. Du kannst so die Inhalte mit einem 4K Modell in bester Auflösung und gleichzeitig auch ruckelfrei genießen.

Du kannst dir den 4K Fire TV Stick auch dann kaufen, wenn du schwaches Internet hast. Die Antennen werden dafür sorgen, dass sich der Empfang verbessert. Wenn deine Verbindung grundsätzlich recht schwach ist, dann kannst du deine Fire TV Stick Modelle auch mit LAN-Kabel anschließen.

Bei den 4K Modellen gibt es aber noch einen Unterschied: Der 4K Max unterstützt den neuen WLAN-Standard WiFi 6. Die Datenübertragung ist noch schneller. Du kannst diesen Standard aber nur nutzen, wenn du den entsprechenden Router zu Hause hast.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 um 06:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fire TV Stick Unterschiede – Bild- und Ton-Qualität

Du hast einen 4K-Fernseher zu Hause und möchtest damit auch 4K-Inhalte streamen? Die Wahl fällt für dich dann relativ einfach aus, da sich dann nur der Fire TV Stick 4K, 4K Max oder der Cube eignen. Alle anderen Modelle bieten dir zwar eine Full HD-Auflösung, die aber leider nicht für 4K ausreicht.

Fire TV Stick Unterschiede gibt es auch bei der Tonqualität. Wenn du viel Wert auf Klangqualität gibst, dann solltest du dich bei den TV Stick Modellen auch besser für die 4K-Varianten oder den Cube entscheiden. Denn diese Modelle unterstützen Dolby Atmos. Beim Lite-Modell bräuchtest du zusätzliche Hardware, um diesen Sound zu unterstützen.

Aber mach dir keine Sorgen. Den richtigen Klangunterschied nimmst du erst dann richtig wahr, wenn du eine Heimkino- oder Raumklanganlage zu Hause hast. Du kannst ansonsten auch getrost zum Fire TV Stick oder dem Lite-Modell greifen. Die Unterschiede sind hier nicht so deutlich.

Du hast dich entschieden? Dann zeigen wir dir in diesem Artikel, wie du deinen neuen Fire TV Stick einrichten kannst.

Unser Fazit

Es gibt beim Fire TV Stick Unterschiede, aber auch viele Funktionen, die sich alle Modelle teilen. Damit du das richtige Gerät für dich finden kannst, solltest du wissen, was du genau haben möchtest. Hast du beispielsweise einen 4K-Fernsehen, dann solltest du über ein 4K-Modell nachdenken. Nutzt du den Fire TV Stick ohnehin nur an einem älteren Fernseher, dann reicht sicherlich auch günstigeres Modell aus. Wenn du noch Fragen hast, dann hinterlasse uns doch einen Kommentar!

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top