Smart HomeAlexaAlexa als Lautsprecher verwenden – So funktioniert es!

Alexa als Lautsprecher verwenden – So funktioniert es!

Alexa als Lautsprecher zu nutzen bietet sich für viele Menschen an, denn nicht umsonst befindet sich der Amazon Echo ohnehin zuhause fast überall im Einsatz.

Alexa als Lautsprecher verwenden

Alexa als Lautsprecher zu verwenden ist mittlerweile im Handumdrehen möglich und lohnt sich in jedem Fall. Der Amazon-Echo sieht mit seinem edlen Design schick aus und ist vielseitig einsetzbar. Zuhause dient er als Stereoanlage im Wohnzimmer, als Radiowecker im Schlafzimmer oder als Küchenradio. Wie du Alexa aber auch als Lautsprecher nutzen kannst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Alexa als Lautsprecher via Bluetooth

Intelligente Lautsprecher sind in den vergangenen Jahren dank Amazon zum absoluten Must-Have in jedem Haushalt geworden. Zwar verfügt der Amazon-Echo über integrierte Lautsprecher, doch ist es auch möglich, externe Bluetooth-Boxen zu nutzen. Dies kann sich als nützlich erweisen, wenn ein Bluetooth-Lautsprecher mit besserer Klangqualität oder ein kleinerer Echo Dot verwendet werden soll.

Externe Bluetooth-Lautsprecher kannst du ganz leicht mit dem Amazon Echo und mithilfe der Alexa App koppeln. Dabei gibt es folgende Dinge zu beachten:

  • Damit Fehler bei der Spracherkennung vermieden werden, muss zwischen dem Amazon Echo sowie dem Bluetooth-Lautsprecher ausreichend Abstand vorhanden sein. Rund ein Meter Abstand gilt als ausreichend.
  • Manche Lautsprecher garantieren eine optimale Funktionsweise, da sie für das Zusammenspiel mit Amazon Echo Geräten konzipiert sind. So ist es mühelos möglich, Alexa als Lautsprecher zu verwenden.
  • Allerdings kann der Bluetooth-Lautsprecher lediglich mit einem Gerät verbunden werden. Damit er mit Alexa verbunden werden kann, muss eine bereits bestehende Bluetooth-Verbindung getrennt werden.
  • Der Lautsprecher muss mit Bluetooth koppelbar sein.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 8.05.2024 um 04:53 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bluetooth-Verbindung herstellen

Sobald der Amazon Echo und der Bluetooth-Lautsprecher betriebsbereit und angeschlossen sind, erfolgt die Kopplung via Alexa App. Und das geht so:

  1. Zuerst wird der Lautsprecher eingeschaltet und anschließend der sogenannte Pairing-Modus aktiviert. Mit diesem Modus suchen sich Geräte gegenseitig in der Umgebung. In der Regel sind die Geräte mit einer Pairing-Taste ausgestattet.
  2. Als nächstes findet die Alexa App auf dem Tablet oder Smartphone Verwendung. Links oben im Menü befindet sich der Unterpunkt „Einstellungen“. Klicke darauf.
  3. Anschließend wählst du den Punkt „Geräteeinstellungen“ aus. Unter diesem Menüpunkt erscheint eine Liste mit Echo-Lautsprechern, die mit der App verknüpft sind.
  4. Wähle nun den Echo aus mit dem die gekoppelt werden soll.
  5. Klicke nun unter „Bluetooth“-Geräte auf „Ein neues Gerät koppeln“. Bereits nach kurzer Zeit taucht der Lautsprecher in der Liste auf. Ist dies nicht der Fall, befindet sich das Gerät möglicherweise nicht mehr im Pairing-Modus. Starte den Pairing-Modus dann einfach erneut.
  6. Durch Antippen des Gerätes in der Liste wird die Bluetooth-Verbindung hergestellt. Nach einer erfolgreichen Kopplung meldet sich Amazons Sprachassistentin Alexa zu Wort.
  7. Wähle nun „Weiter“, um die Einrichtung abzuschließen. Der Lautsprecher taucht ab sofort in der Liste der bereits gekoppelten Geräte auf.
So kannst du Alexa als Lautsprecher verwenden
Ohne Probleme Alexa als Lautsprecher verwenden
Wir zeigen dir wie du Alexa als Lautsprecher verwenden kannst

Die Einrichtung hast du nun abgeschlossen. Jetzt kann Alexa als Lautsprecher verwendet werden.

Alexa als Lautsprecher für den PC verwenden

Um Alexa als Lautsprecher für den PC zu verwenden, kann die Verbindung per Bluetooth erfolgen. Vorteilhafter ist allerdings, das Amazon Echo mit einem Kabel mit dem PC zu verbinden. Denn wenn du den Computer neu startest, dann musst du Alexa nicht erneut per Sprachbefehl verbinden.

Damit Alexa als Lautsprecher für den PC dienen kann, muss dieser mit einem 3,5-mm-Aux-Klinkenanschluss ausgestattet sein. Das Amazon Echo ab der 3. Generation sowie das Amazon Echo Plus ab der 2. Generation kann mit einem Klinkenkabel mit dem Computer verbunden werden.

Damit das Amazon-Echo via Kabel mit dem PC verbunden werden kann, muss eine Konfiguration als „Ausgabelautsprecher“ erfolgen. Das funktioniert wie folgt:

  1. Öffne die Alexa-App und wähle den Menüpunkt „Geräte“ aus.
  2. Wähle den Amazon Echo aus, welcher als PC-Lautsprecher verwendet werden soll.
  3. Klicke auf den Punkt „AUX-Audio“ unter dem Menüpunkt „Allgemein“.
  4. Anschließend wählst du die Option „Line-Eingang“ aus.

Hinweis: Mit den neuen Generationen der Echo-Lautsprecher wird ein angeschlossener Lautsprecher automatisch erkannt. Sobald der Lautsprecher per Kabel angeschlossen wird, wird der Ton über den externen Lautsprecher wiedergegeben. Sobald dieser entfernt wird, übernimmt wieder der Echo die Tonwiedergabe.

Möglichkeiten, um Alexa als Lautsprecher für PC zu nutzen

Momentan ist es lediglich möglich, einen Amazon Echo als Computer-Lautsprecher zu verwenden. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, den Sound des Computers in eine Alexa Multiroom-Gruppe zu übertragen. Bei einer Multiroom-Gruppe befinden sich Amazon Echos in verschiedenen Räumen, spielen die Musik aber synchron ab.

Du hast eine Sonos System zu Hause? Dann zeigen wir dir hier, wie du Sonos und Alexa koppeln kannst.

Das Amazon Echo kann nicht einerseits per Kabel mit dem Computer verbunden und andererseits via Bluetooth über eine andere Quelle Musik abspielen. Wird Alexa über Bluetooth angesteuert, spielt sie den Sound des Computers nicht mehr ab. Allerdings ist es unproblematisch mit Alexa Musik zu streamen und sie getrennt davon mit dem PC zu verwenden. Weiter Funktionen, wie beispielsweise das Abfragen von Informationen oder Stellen des Weckers, sind im parallelen Modus jedoch möglich.

Unser Fazit

Alexa als Lautsprecher zu nutzen ist via Bluetooth ein Kinderspiel. Sofern Alexa als Lautsprecher für PC verwendet werden soll, ist dies mit einem AUX-Kabel möglich. Eine parallele Sound-Wiedergabe ist allerdings leider nicht möglich. Bei Fragen kannst du gerne unsere Kommentar-Funktion nutzen!

Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen