Startseite » Microsoft » Windows » Windows 10 Suche funktioniert nicht – Das kannst du tun!

Windows 10 Suche funktioniert nicht – Das kannst du tun!

Windows 10 Suche funktioniert nicht

Die Windows 10 Suche funktioniert nicht mehr? Dieses gängige Problem kann nach einem Update auftreten oder auch wenn spezielle Systemeinstellungen nicht passen. Um das Problem zu lösen, kann es helfen Befehle in der Registry zu ändern, die Funktionen von Cortana zu überprüfen oder die sogenannten Indizierungseinstellungen für die Explorer-Suche anzupassen. Was du tun kannst, wenn in der Windows 10 Suche keine Eingabe möglich ist, erfährst du hier.

Windows 10 Suche funktioniert nicht: Was kann ich tun?

Mithilfe der Suchfunktion von Windows 10 kannst du nach Programmen, Dateien und Ordner suchen. Deine Windows 10 Suche funktioniert nicht mehr? Diese Lösungsschritte können dir helfen:

Starte deinen Computer einmal neu

Ein Neustart kann viele Probleme wie zum Beispiel Schwierigkeiten mit temporären Dateien lösen. Die Windows 10 Suche funktioniert trotzdem nicht? Dann solltest du dir folgende Schritte ansehen.

AngebotBestseller Nr. 1 Microsoft Surface Pro 7, 12,3 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 10 Home) Platin Grau
AngebotBestseller Nr. 2 Microsoft Surface Laptop 4, 13,5 Zoll Laptop (Ryzen 5se, 8GB RAM, 256GB SSD, Win 10 Home) Platin
AngebotBestseller Nr. 3 Microsoft Surface Go 2, 10 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Pentium Gold, 8 GB RAM, 128 GB SSD, Windows 10 Home S)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 20:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Überprüfe, ob deine Suchfunktion aktiv ist

Die Suche in Windows geht häufig nicht mehr, wenn die Suchfunktion unabsichtlich deaktiviert wurde. So kannst du sie wieder aktivieren:

  1. Um dies zu tun drücke die Tastenkombination [Windows] + [R] und gib in das neue Fenster „services.msc“ ein.
  2. Bestätige mit „Enter“. Du kommst nun zur Verwaltung der Systemdienste, wo du nach „Windows Search“ suchen musst.
  3. Klicke doppelt darauf und wähle bei „Starttyp“ im Dropdown-Menü dann „Automatisch“ aus.
  4. Bestätige noch mit „Übernehmen“.
Windows 10 Suche funktioniert nicht

Behebe mögliche Fehler in Cortana

Cortana legt einen lokalen Ordner an, der häufiger mal zu Problemen führt. Die Windows 10 Suche funktioniert dann nicht mehr. Das kannst du dagegen tun:

  1. Lösche folgenden Ordner: %LOCALAPPDATA%\Packages\Microsoft.Windows.Cortana_cw5n1h2txyewy\LocalState.
  2. Suche diesen Ordner über den Explorer und lösche ihn komplett inklusive aller Unterordner.
Ordner im Windows Explorer öffnen

Überprüfe die Indizierungseinstellungen für die Explorer-Suche

Mithilfe der sogenannten Indizierung legt das System eine Liste über die verschiedenen Dateien in der Suche von Windows 10 an. Diese Maßnahme macht die Suche in Windows 10 um einiges schneller. Die Windows 10 Suche funktioniert nicht, wenn die Indizierungsoptionen nicht richtig angepasst sind. Das kannst du folgendermaßen beheben:

AngebotBestseller Nr. 1 Microsoft Surface Pro 7, 12,3 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 10 Home) Platin Grau
AngebotBestseller Nr. 2 Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
AngebotBestseller Nr. 3 Microsoft Wireless Desktop 3050 (Set mit Maus und Tastatur, deutsches QWERTZ Tastaturlayout, kabellos)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 12:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Gib „control.exe srchadmin.dll“ in die Suchleiste links auf dem Desktop ein. Drücke „Enter“ und es öffnet sich ein neues Fenster.
  2. Wähle „Erweitert“ aus und klicke auf den Reiter „Dateitypen“. Hier kannst du genau festlegen, welche Dateien die Suche von Windows 10 anzeigen soll.
  3. Wenn du die Option „Ändern“ wählst, kommst du zu einem Fenster mit dem Titel „indizierte Ordner“.
  4. Rufe dann die gewünschten Verzeichnisse auf und markiere die Ordner. Die Windows 10 Suche funktioniert nicht, wenn nicht neben dem jeweiligen Eintrag ein Häkchen gesetzt ist.
  5. In beiden Fällen müsst du die Anpassungen noch mit „OK“ bestätigen.
Windows 10 Suche funktioniert nicht

Windows 10 Suche keine Eingabe möglich

Wenn in die Windows 10 Suche keine Eingabe möglich ist, kann das auch an einem Update liegen. Die eingestellte Bing-Suchmaschine könnte hier das Problem sein. Zugegebenermaßen sind für die kommende Einstellungen ein paar Vorkenntnisse notwendig. Du kannst diesen Punkt also

  1. Drücke die Tastenkombination [Windows] + [R] und gib in das Feld „regedit“ ein und bestätige mit „OK“.
  2. Folge dem Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Search und ergänze die folgenden Registry-Einträge: [AllowCortana“=dword:00000000″, „“BingSearchEnabled“=dword:00000001“ und „“CortanaConsent“=dword:00000000“].
  3. Für neue Einträge musst du auf die rechte Maustaste klicken und dann auf „Neu“ > „DWORD_WERT (32-bit)“. Falls die Einträge schon vorhanden sind, kannst du diese auch abändern. Klicke mit der rechten Maustaste und wähle den Eintrag „SearchboxTaskbarMode“ und wähle „Ändern“ aus. Gibt es diesen Schlüssel noch nicht, so musst du ihn neu erstellen, indem du auf „Neu“ und dann auf „DWORD-WERT“ (REGD_DWORD) klickst.
  4. Als Schlüsselcode musst du „SearchboxTaskbarMode“ eingeben. Ändere dann noch den Wert von 0 auf 1 (Symbol) oder 2 (Suchfeld). Starte anschließend den Computer neu.
Registry-Einträge ändern

Windows 10 Suche funktioniert nicht – unser Fazit!

Deine Windows 10 Suche funktioniert nicht? Es gibt einige Lösungen, die du ausprobieren kannst, wenn in der Windows 10 Suche keine Eingabe möglich ist. Meistens klappt es nach einem Neustart wieder, ansonsten kannst du mit speziellen Befehlen die Suche wieder aktivieren. Schreibe uns doch in die Kommentare, wenn du mehr zu dem Thema wissen möchtest oder noch Fragen hast.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top