MicrosoftWindowsLöst das Problem: USB Stick wird von Windows 10 nicht erkannt!

Löst das Problem: USB Stick wird von Windows 10 nicht erkannt!

Hast du Probleme damit, dass dein USB-Stick von Windows 10 nicht erkannt wird? Keine Sorge, hier findest du Lösungen!

Windows 10 erkennt USB-Stick nicht

Hast du auch schon einmal erlebt, dass dein USB-Stick nicht von deinem Windows 10 Computer erkannt wurde? Keine Sorge, wir haben eine Lösung für dich! In diesem Artikel werden wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie du das Problem lösen kannst und deinen USB-Stick wieder verwenden kannst.

USB Stick wird nicht erkannt: Keine Panik, hier ist die Lösung!

Wenn du deinen USB-Stick an deinen Windows 10 Computer anschließt und er nicht erkannt wird, kann das verschiedene Gründe haben. Bevor wir jedoch zu den Lösungsschritten kommen, solltest du als erstes diese Punkte überprüfen:

  • Ist der USB-Stick ordnungsgemäß angeschlossen?
  • Ist der USB-Anschluss am Computer funktionsfähig?
  • Wurde der USB-Stick an einem anderen Computer schon einmal erkannt?
  • Ist der USB-Stick beschädigt oder defekt?

Wenn alles in Ordnung ist, können wir mit den Lösungsschritten beginnen.

Schritt-für-Schritt Anleitung: So wird Ihr USB Stick unter Windows 10 erkannt!

  1. Drücke auf die Windows-Taste und suche nach „Geräte-Manager“. Öffne das Programm.
  2. Erweitere den Bereich „Laufwerke“, indem du auf das Pfeilsymbol neben dem Eintrag klickst.
  3. Wenn du deinen USB-Stick angeschlossen hast, sollte er als „USB Mass Storage Device“ angezeigt werden. Wenn er nicht angezeigt wird, kann das Problem auch an den USB-Treibern liegen. In diesem Fall solltest du den Bereich „USB-Controller“ öffnen und alle Einträge deinstallieren. Starte danach deinen Computer neu, damit die Treiber automatisch neu installiert werden.
  4. Klicke mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des USB-Sticks und wähle „Deinstallieren“ aus. Bestätige die Aufforderung, den Treiber zu deinstallieren.
  5. Ziehe nun den USB-Stick aus dem USB-Anschluss und warte einige Sekunden.
  6. Schließe den USB-Stick wieder an. Windows sollte ihn nun automatisch erkennen und den Treiber installieren.
  7. Überprüfe, ob der USB-Stick jetzt im Windows Explorer angezeigt wird. Wenn ja, kannst du ihn nun verwenden. Wenn nicht, versuche es mit einem anderen USB-Anschluss am Computer oder an einem anderen Computer.

Mit diesen Schritten sollte dein USB-Stick wieder einwandfrei funktionieren. Falls das Problem weiterhin besteht, könnte es sein, dass der USB-Stick beschädigt oder defekt ist. Dann solltest du darüber nachdenken, ihn auszutauschen.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top