Startseite » Apple » iPad » iPad Name ändern: So einfach geht es!

iPad Name ändern: So einfach geht es!

iPad Name ändern

Dein Tablet heißt “iPad von XY” und du möchtest dein iPad Name ändern? Das macht Sinn, schließlich wird der Name sowohl beim Aufbau einer Bluetooth-Verbindung im Auto angezeigt oder auch beim Versenden von Daten über AirDrop. Gerade beim Versenden von persönlichen Daten möchte man genau wissen, ob das Empfangsgerät auch wirklich das eigene iPad ist.

Warum solltest du den Namen des iPad anpassen?

Noch vor einiger Zeit hat der Name eines Gerätes nur eine untergeordnete Rolle gespielt. Schließlich waren die Geräte nicht miteinander verbunden und so tauchte auch nirgends ein Name auf. 

Heutzutage ist es anders, denn wenn man beispielsweise Fotos zwischen zwei Geräte mit AirDrop austauschen möchte, dann erscheint der Name des Gerätes. Das macht auch durchaus Sinn, denn es könnten sich auch mehrere Geräte in der näheren Umgebung befinden. Und wer will schon unsicher sein, ob der Empfänger auch wirklich das eigene Gerät ist. 

Angebot 2020 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 32 GB) - Space Grau (8. Generation)
Angebot 2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
Angebot 2020 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (2. Generation)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 18:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Name wird aber auch angezeigt, wenn man “Mein Gerät suchen” verwendet oder eine Bluetooth-Verbindung (z. B. im Auto) aufbauen möchte.

Während man vor einiger Zeit nur mit iTunes den iPad Namen ändern konnte, funktioniert das heute auch bequem am Gerät selbst. Standardmäßig heißen die Geräte zwar immer “iPad von XY”, die Namen sind aber frei wählbar und bei der Zeichenlänge gibt es auch keine Begrenzung. Wir empfehlen dennoch einen kurze Namen, damit das Gerät auch identifiziert werden kann, wenn an manchen Stellen nur ein kurzer Teil des Namens angezeigt werden kann.

iPad Name ändern: So funktioniert es

Möchtest du nun den iPad Name ändern, dann gehen wir über die Einstellungen des Gerätes. Dort lässt sich der Name sehr schnell und einfach ändern.

Und so gehst du vor:

  1. Öffne die App “Einstellungen” am iPad
  2. Wähle auf der linken Seite “Allgemein” aus
  3. Klicke auf der rechten Seite auf “Info”
  4. Tippe nun in dem Textfeld rechts auf das “X”, um den Namen zu löschen. Du kannst nun einen neuen Namen vergeben. Der Name wird gespeichert, sobald du das Fenster über “< Info” wieder verlässt.
Namen in den Einstellungen anpassen
iPad Name ändern

Nun sollte dein iPad mit dem neuen Namen auf anderen Geräten auftauchen. Probiere es doch direkt mal aus, indem du dir ein Foto von einem anderen Apple-Gerät zusendest. Unter AirDrop sollte bereits der neue Name auftauchen.

Übrigens, du kannst auch dein iPhone umbenennen oder den MacBook Namen ändern, damit du in Zukunft alle deine Geräte gut auseinander halten kannst.

Angebot 2020 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 32 GB) - Space Grau (8. Generation)
Angebot 2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
Angebot 2020 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (2. Generation)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 um 18:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr zu diesen Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So kannst du den Namen von deinem iPad ändern!
Scroll to Top