MacBook Name ändern: So einfach geht’s!

Macbook Name ändern

Wenn den MacBook Name ändern möchtest, damit dieser für andere klarer sichtbar ist, dann zeigen wir dir in diesem Artikel wie es am Mac funktioniert. Der Name wird beispielsweise angezeigt, wenn andere dir über AirDrop etwas schicken möchten oder auch in iCloud, wenn du z. B. dein MacBook orten lassen möchtest. Was auch immer dein Grund ist, der Name ist sehr schnell und einfach geändert.

Wann sollte man den Namen des MacBooks ändern?

Typischerweise wird man mit dem Namen des MacBook selbst selten in Kontakt kommen, wenn man nicht selbst viele Apple-Geräte hat und Daten zwischen diesen austauscht. Anders ist es auch, wenn sich zwei gleiche Geräte im Haushalt befinden, die sich anhand des Namens schwer unterscheiden lassen, z. B. ein MacBook als Arbeitsgerät und ein weiteres privates.

Sobald beide über die gleiche Apple ID laufen, wird der Name ähnlich bzw. gleich sein. Dann kann es schon kompliziert sein, wenn man mit seinem iPhone beispielsweise ein Foto per AirDrop auf das richtige Gerät übertragen möchte. In diesem Fall kann man dem privaten MacBook einen anderen, eindeutigen Namen vergeben, um diesem vom Arbeitslaptop zu unterscheiden.

Angebot Neues Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13', 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau (Neustes Modell)
Angebot Neues Apple MacBook Pro (16', 16GB RAM, 512GB Speicherplatz) - Space Grau

Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

MacBook Name ändern – so geht es

Um den MacBook Name ändern zu können, gehen wir über die Systemeinstellungen des Gerätes und ändern dort unter Freigaben den Namen. Und so funktioniert es im Detail:

  1. Systemeinstellungen öffnen

    Klicke zunächst ganz oben links auf das Apfel-Symbol und wähle dort den Punkt „Systemeinstellungen …“ aus.Systemeinstellungen öffnen

  2. „Freigaben“ öffnen

    Auch wenn es nicht ganz intuitiv ist, kann du den MacBook Name ändern, indem du den Punkt „Freigaben“ öffnest. Apple hat die Änderung des Namens wahrscheinlich dort platziert, weil der Name meist nur für andere (z. B. beim Senden von Dateien an dein MacBook) überhaupt sichtbar wird.Freigaben öffnen, um den Macbook Namen ändern zu können

  3. MacBook Name ändern

    Ganz oben befindet sich der Punkt „Gerätename:“ hinter dem ein Textfeld zu finden ist. Dort steht der aktuelle Namen deines MacBook. Du kannst diesen Namen einfach ändern und anschließend mit „Enter“ bestätigen. Das war es auch schon. Denn ab sofort wird dein MacBook Name für andere dem entsprechend, was du bei „Gerätename“ hinterlegt hast.Macbook Name ändern unter Gerätename

Hast du deinen MacBook Name ändern können? Dann wird dieser jetzt eindeutiger für andere Gerät zu finden sein. Falls es nicht funktioniert hat oder noch Fragen offen geblieben sind, dann schreib uns gerne in den Kommentaren.

Angebot Neues Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13', 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau (Neustes Modell)
Angebot Neues Apple MacBook Pro (16', 16GB RAM, 512GB Speicherplatz) - Space Grau

Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top