MicrosoftWindowsWindows 10 Farbe ändern – So klappt es ganz einfach!

Windows 10 Farbe ändern – So klappt es ganz einfach!

Du kannst die Windows 10 Taskleiste Farbe ändern, um diese besser an dein Design anzupassen. Wie genau das funktioniert, zeigen wir dir hier!

Windows Taskleiste Farbe ändern

Über die Einstellungen kannst du ganz einfach die Windows 10 Taskleiste Farbe ändern. Standardmäßig ist diese schwarz gefärbt, wenn du aber etwas mehr Farbe in deinen Alltag bringen möchtest, dann kannst du die Voreinstellungen nach Belieben anpassen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie es geht und was du tun kannst, sollte es nicht auf Anhieb klappen.

Windows 10 Taskleiste Farbe ändern

Damit du die Windows 10 Taskleiste Farbe ändern kannst, musst du einige Einstellungen anpassen. Folge dafür einfach diesen Schritten:

  1. Suche einen freien Bereich auf deinem Bildschirm und klicke mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Im Kontextmenü wählst du dann den Eintrag „Anpassen“ aus.
  3. Klicke dort auf den Punkt „Farben“.
  4. Scrolle nach unten bis du „Automatisch eine Akzentfarbe aus dem Hintergrund auswählen“ sehen kannst. Stelle sicher, dass hier der Schalter aus bzw. der Punkt nicht ausgewählt ist.
  5. Wähle aus der Palette unten eine Farbe für die Taskleiste aus, die dir gefällt.
  6. Scrolle noch etwas weiter nach unten und setze bei dem Punkt „Akzentfarbe auf den folgenden Flächen anzeigen“ ein Häkchen bei „Start, Info-Center und Taskleiste“.
  7. Du kannst diese Akzentfarbe aber auch für Titelleisten oder für den Fensterrahmen verwenden. Es ist aber auch möglich, die Taskleiste transparent zu gestalten.
Ganz einfach Windows Taskleiste Farbe ändern

Tipp: Du kannst in Windows 10 die Taskleiste Farbe ändern, indem du über die Einstellungen zu diesem Menü gelangst. Das machst du einfach so:

  1. Verwende die Tastenkombination [Windows] + [i] um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Wähle dann die Kategorie „Personalisierung“ aus.
  3. Klicke links auf „Farben“ und wähle eine Farbe aus der Liste aus.
  4. Folge dann der Anleitung von oben ab Punkt 6.

Windows 10 Taskleiste Farbe ändern durch neues Design

Windows 10 bietet mit dem sogenannten Light und Dark Theme eine tolle Möglichkeit an, das Design deines PCs großflächig zu ändern. Diese Designs und Vorlagen verändern auch die Farbe der Taskleiste. Du kannst die Farbe der Taskleiste jederzeit individuell anpassen.

Neben der Farbe der Taskleiste änderst du mit diesen Designs aber auch das Gesamtbild von Windows und das oft sehr stark. Es ist dir jedoch jederzeit möglich, einzelne Komponenten im Nachhinein wieder anzupassen.

Taskleiste Farbe ändern Windows 10 funktioniert nicht – Was tun?

Die Taskleiste Farbe ändern bei Windows 10 funktioniert nicht und du weißt nicht wieso? Das kann unangenehm werden, wenn das Windows Design plötzlich in völligem Weiß erstrahlt und die Benutzung so zu anstrengend wird. Das kann passieren, wenn du öfters das Design gewechselt und verschiedene Farben durchprobiert hast.

Sehr oft erscheint dann die Meldung „Einige Einstellungen stehen im Modus für hohen Kontrast nicht zur Verfügung“. Diese ist bereits ein Hinweis auf die Lösung deines Problems. Mit ein paar einfachen Einstellungen, lässt sich dieses Problem recht einfach lösen.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich deines Desktops und wähle „Anpassen“ aus und gehe weiter zu „Farben“.
  2. Scrolle nach unten bis du zu dem Punkt „Verwandte Einstellungen“ kommst. Dort gibt es die „Einstellungen für hohen Kontrast“.
  3. Deaktiviere den Schalter bei „Hohen Kontrast aktivieren“.
  4. Scrolle dann weiter nach unten und klicke bei „Verwandte Einstellungen“ auf „Designeinstellungen.
  5. Wechsle dann zu „Farben“. Schalte im Bereich „Farbe auswählen“ von „Hell“ bzw. „Dunkel“ auf „Benutzerdefiniert“ um. Ansonsten kannst du die anderen Optionen nicht nutzen.
  6. Schalte bei „Standardmäßigen Windows-Modus auswählen“ die Option „Dunkel“ ein und bei „Standard-App-Modus auswählen“ auf „Hell“.
  7. Schalte dann auch die „Transparenzeffekte“ aus, damit der Bereich besser lesbar wird.
  8. Weiter unten kannst du noch auswählen für welchen Bereich deine Akzentfarbe gelten soll.
Windows Taskleiste Farbe ändern über die Einstellungen

Windows 10 Design wechseln, wenn es ausgegraut ist – Das kannst du tun

Standardmäßig verwendet Windows 10 seit dem Update aus Oktober 2020 klare und übereinstimmende Farben im System. Das klare Design verhindert daher oft, dass die Farbe der Taskleiste angepasst werden kann. Diese Option ist oft ausgegraut und lässt sich nicht auswählen, da das Design mit „Hell“ festgelegt wurde.

Du willst die Windows 10 Taskleiste Farbe ändern, wenn sie ausgegraut ist, weißt aber nicht wie? Mit einer Änderung des Designs auf „Dunkel“ wird dies möglich:

  1. Führe die Schritte 1. bis 3. der ersten Anleitung durch.
  2. Klicke dann bei den Einstellungen der „Farben“ auf das Dropdown-Menü unter dem Punkt „Wählen Sie Ihre Farbe“.
  3. Wähle hier „Benutzerdefiniert“ aus.
  4. Unter dem Punkt „Wählen Sie Ihren Standard-Windows-Modus“ wählst du „Dunkel“ aus. Du kannst jetzt die Akzentfarbe der Taskleiste und des Startmenüs jetzt festlegen.
  5. Halte dich dafür an die Schritte 4. bis 7. der ersten Anleitung oben.
Am Computer Design wechseln

Du brauchst Hilfe, dein Windows System zu updaten? Dann schau dir doch unseren Artikel zum Windows 10 Update Assistent an.

Unser Fazit

Du kannst die Windows 10 Taskleiste Farbe ändern, indem du direkt die Farben in den Einstellungen anpasst. Du kannst diese über eine Tastenkombination oder über den Bildschirm erreichen. Wenn es nicht klappt oder Bereiche ausgegraut sind, dann überprüfe die Einstellungen der Designs und wechsle von Hell auf Dunkel. Wenn du noch Fragen hast, dann hinterlasse uns doch einen Kommentar!

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top