MicrosoftWindowsVirenschutz Windows 10 – So schützt du deinen PC richtig!

Virenschutz Windows 10 – So schützt du deinen PC richtig!

Ein Virenschutz für Windows 10 ist wie der Sicherheitsgurt beim Autofahren. Im Folgenden zeigen wir dir, wie du deinen PC schützen kannst.

Virenschutz Windows 10

Ein Virenschutz für Windows 10 ist unerlässlich. Genauso wie du dein Haus beim Hinausgehen abschließt, solltest du auch deinen PC beim Gebrauch schützen. Die Bedrohungen durch Viren und Malware im Internet nehmen immer mehr zu. Zum Glück arbeiten auch die Entwickler von Anti-Viren-Software stetig an neuen Lösungen. Im Folgenden stellen wir dir ein paar der besten vor.

Warum ist ein Virenschutz für Windows 10 so wichtig?

Das stetig wachsende Internet bietet nicht nur Vorteile, sondern birgt auch seine Schattenseiten. Viele öffentliche Einrichtungen, wie das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik, verzeichnet immer mehr Angriffe im Internet. Vor allem unerfahrene oder unwissende Nutzer, die keinen Virenschutz für Windows 10 haben, sind leichte Beute für Cyberkriminelle.

AngebotBestseller Nr. 1 McAfee Total Protection 2022 | 5 Geräte | Virenschutz- und Internet-Sicherheitssoftware | inkl. VPN, Kennwort-Manager | PC/Mac/Android/iOS | 1-Jahres-Abonnement | Download-Code
AngebotBestseller Nr. 2 McAfee Total Protection 2022 | 3 Geräte | Virenschutz- und Internet-Sicherheitssoftware | inkl. VPN, Kennwort-Manager | PC/Mac/Android/iOS | 1-Jahres-Abonnement | Download-Code
AngebotBestseller Nr. 3 Norton 360 Deluxe 2022 | 3 Geräte | Antivirus | Unlimited Secure VPN & Passwort-Manager | 1 Jahr | PC, Mac oder Mobilgerät | Aktivierungscode per Email

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 14:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zudem werden auch die Computerviren immer gefährlicher. Von Computerwürmern, Phishing-Attacken oder Trojanern hast du bestimmt schon mal in irgend einer Form gehört. Aber wenn sogenannte Spyware ihren Weg in ein Unternehmen findet oder sogenannte Botnetze ganze Systeme lahm legen, sind die Folgen oft verheerend. Wichtig für dich zu wissen ist, dass ein Virenschutz für Windows 10 in jeden Fall sinnvoll ist.

Da aber auch Einzelpersonen von solchen Malware-Angriffen betroffen sein können, ist es wichtig, dass du dich schützt. Egal, ob du eine kostenpflichtige oder kostenlose Lösung verwendest, der Preis sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität aus. Der Inhalt des Paketes ist für dich von viel größerer Bedeutung.

Windows Defender: Integrierter Virenschutz von Windows 10

Ein kostenloser Virenschutz für Windows 10 ist zugleich schon integriert. Das hauseigene Programm Windows Defender hat in den letzten Jahren ziemlich aufgeholt. Früher wurde das Programm als unzureichend abgestempelt. Aber auch IT-Sicherheits-Institute stufen den Defender mittlerweile als passenden Schutz ein. Besonders effizient hat sich der Virenschutz bei der Entdeckung von sogenannten Malware-Schädlingen und „Zero-Day-Angriffen“ gezeigt. Dennoch sollte der Windows Defender nicht als einziges Anti-Viren-Programm genutzt werden.

Übrigens, „Zero Day“ steht für eine Sicherheitslücke in einer Computer-Software, durch die Hacker Systeme angreifen können. Zero Day steht für Null Tage, das bedeutet, dass der Hersteller die Lücke zwar entdeckt hat, aber noch keine Möglichkeit hatte, diese wieder zu beheben. Die Hacker nutzen die Schwachstelle sofort aus.

Windows Defender aktualisieren

Damit der Defender als Virenschutz für Windows 10 immer auf dem aktuellen Stand bleibt, kannst du Windows 10 manuell aktualisieren. Achte immer darauf, dass du das neueste Update für deinen PC installiert hast und warte nicht zu lange. Software-Schwachstellen lassen sich so am schnellsten beheben. Das manuelle Updaten funktioniert so:

AngebotBestseller Nr. 1 Microsoft Surface Go Signature Type Cover Schwarz
AngebotBestseller Nr. 2 Microsoft Surface Pen Stiftspitzen-Kit GFU-00002, Schwarz

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 08:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Öffne das Startmenü auf deinem PC.
  2. Gib in das Suchfeld das Wort „Update“ ein.
  3. Klicke dann auf den Eintrag „Nach Updates suchen“.
  4. Du befindest dich jetzt im „Update und Sicherheit“-Bereich. Unter „Windows Update“ kannst du nach neuen Updates suchen.
  5. Wenn neue Updates gefunden werden, dann installiere diese.
Virenschutz Windows 10 aktivieren

Das manuelle Update hat nicht funktioniert? Dann hilft dir der Windows 10 Update Assistent.

Windows Defender aktivieren

Wenn du alle Updates durchgeführt hast, kannst du den Windows Defender mit diesen Schritten aktivieren:

  1. Öffne das Windows Menü und gehe zum Menüpunkt „Einstellungen“.
  2. Unter „Update und Sicherheit“ findest du in der Menüleiste „Windows Sicherheit“. Klicke auf „Viren- und Bedrohungsschutz“.
  3. Klicke unter „Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz“ auf „Aktivieren“. So schaltest du den Echtzeitschutz ein.
So kannst du den Virenschutz Windows 10 aktivieren

Bezahlte Lösungen von Virenschutz für Windows 10

Aktuell gehören die Lösungen von Kaspersky und Bitdefender zu den besten Anti-Virenprogrammen. Im Test schneiden sie mit der höchsten Punktezahl ab und besitzen auch eine der umfangreichsten Pakete. Der Virenschutz für Windows 10 ist jedoch kostenpflichtig.

Kaspersky Total Security

Die Virenschutz-Lösung von Kaspersky umfasst neben einem Phishing-Schutz auch einen Passwort-Manager, Ransomware-Schutz und einen integrierten VPN-Schutz. Das Programm ist für knapp 35 EUR im Jahr erhältlich.

AngebotBestseller Nr. 1 Kaspersky Total Security 2022 | 1 Gerät | 1 Jahr | PC/Mac/Mobile | Aktivierungscode per Email

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 14:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bitdefender Total Security

Total Security von Bitdefender ist ein sehr umfangreiches Programm. Neben einer integrierten Kindersicherung ist auch ein WLAN- und Webcam-Schutz vorhanden. Das Programm sichert den Browser zudem direkt beim Surfen. Die Total Security von Bitdefender ist für knapp 35 EUR im Jahr erhältlich. Jedoch bietet Bitdefender immer wieder preislich reduzierte 5-Jahres-Lizenzen für Nutzer an.

AngebotBestseller Nr. 1 Bitdefender Total Security Multi Device 2022 | 5 Gerät | 1 Jahr | PC/Mac | Aktivierungscode per Email

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.06.2022 um 14:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kostenloser Virenschutz für Windows 10: Die Favoriten

Wenn du dir aber keinen kostenpflichten Virenschutz für Windows 10 holen möchtest, kannst du dich auch für ein kostenloses Programm entscheiden. Wir haben uns angesehen, welcher Virenschutz für Windows 10 zu den besten gehört.

Avast Free Antivirus

Schnell und effizient: So lässt sich das Anti-Virenprogramm am besten beschreiben. Das Programm erkennt schnell mögliche Malware, reagiert auf mögliche Bedrohungen sehr genau und meldet auch Zero-Day-Attacken.

Avira Free Security

Ein kostenloser Virenschutz für Windows 10 ist zugleich auch einer des Testsieger. Das Programm von Avira läuft über eine Cloud, es ist somit sehr schnell und beansprucht auf dem PC kaum System-Ressourcen. Im Test entdeckt das Programm auch schnell Malware-Dateien und reagiert zuverlässig auf dubiose Dateien und Downloads. Zudem bietet das Programm auch ein VPN und einen Passwort-Manager.

Unser Fazit

Ein aktiver Virenschutz für Windows 10 ist somit Pflicht für deinen PC. Du kannst dich zwischen einer kostenpflichtigen und kostenfreien Lösung entscheiden. Der Preis entscheidet nicht über die Qualität, der Inhalt des Paketes macht die Sicherheit aus. Du interessierst dich für das Thema? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top