Du hast ein Deckblatt und ein Inhaltsverzeichnis und möchtest die Seitenzahlen erst ab einer bestimmten Seite beginnen lassen? Dann hält Word 2016 hier die richtige Funktion für dich bereit.

  1. Öffne in Word 2016 das entsprechende Dokument.
  2. Gehe nun mit dem Cursor (blinkendes Symbol, wo geschrieben wird) an das Ende der Seite (z. B. unter dem Inhaltsverzeichnis) bevor die Seitennummerierung neu beginnen soll.
  3. Klicke oben auf das Register “Layout” und drücke auf “Umbrüche”.
    Umbrüche in Word 2016
    In dem Menü drückst Du unter “Abschnittsumbrüche” auf “Nächste Seite”.
  4. Word 2016 fügt nun den Abschnittswechsel ein. Doppelklicke auf der nächsten Seite nach dem Abschnittswechsel, sodass sich die Kopf- und Fußzeile bearbeiten lässt.
  5. Das Register wechselt  automatisch auf “Kopf- und Fußzeilentools Entwurf”. Klicke dort auf “Mit vorheriger verknüpfen” aus. Damit werden die Änderungen in der Fußzeile nicht mehr auf die Seiten davor bezogen.
  6. Wähle nun rechts “Seitenzahl” aus. Dort wählst Du dann die entsprechende Nummerierung aus.
  7. Klicke nun erneut auf “Seitenzahl” und wähle “Seitenzahlen formatieren…”.
  8. Es öffnet sich ein Fenster, wo Du unter “Seitennummerierung” das Feld “Beginnen bei:” auswählst und die Nummerierung auf “1” stellst.
  9. Bestätige die Eingabe mit “OK” und die Seitenzahlen beginnen ab der Stelle mit der 1.