MicrosoftOfficeWordRechts- und linksbündig in einer Zeile in Word

Rechts- und linksbündig in einer Zeile in Word

Möchtest du rechts- und linksbündig in einer Zeile in Word deinen Text schreiben? Kein Problem, wir zeigen dir, wie es funktioniert!

Word links- und rechtsbündig in einer Zeile

Wie kann ich rechts- und linksbündig in einer Zeile mit meinem Word schreiben, um zum Beispiel meinen Namen und das Datum in einer Zeile nebeneinander zu haben? Das ist eine häufige Frage, wenn man Word für Briefe oder andere Schreiben nutzt. In diesem Artikel wollen wir dir erklären, wie du rechts- und linksbündig in einer Zeile einen Text platzieren kannst.

Rechts- und linksbündig in einer Zeile – So geht’s

Angebot
Microsoft 365 Single | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
5.355 Bewertungen
Microsoft 365 Single | 1 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Download Code
  • Für eine Person
  • Verwendung auf Windows-PCs, Macs, iPads, iPhones und Android-Tablets und -Smartphones
  • Premium Office-Apps: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 20.06.2022 um 15:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Benötigte Zeit: 3 Minuten.

Nun wollen wir dir Schritt für Schritt zeigen, wie du Text so platzieren kannst, dass beispielsweise links der Betreff des Briefes und rechts das Datum steht. Legen wir also los:

  1. Öffne ein Dokument in „Word“

    Öffne zunächst Word auf deinem Computer oder Mac und wähle ein leeres oder bestehendes Dokument aus.

  2. Wähle eine Zeile aus

    Wähle im nächsten Schritt die Zeile aus, wo der Text rechts- und linksbündig zugleich sein soll. Das kann z. B. die Zeile sein, in der du den Betreff und das Datum haben möchtest.Word öffnen

  3. Aktiviere das Lineal

    Nun müssen wir das Lineal aktivieren. Denn darüber kannst du steuern, ob ein Text in einer Zeile rechts- und linksbündig sein soll. Dafür wählst du in der Registerkarte „Ansicht“ den Punkt „Lineal“ aus. Lineal einblenden

  4. Klicke doppelt auf den abgewinkelten Pfeil (siehe Bild)

    Hast du einen Mac, dann klicke nun zweimal auf das Symbol mit dem abgewinkelten Pfeil. Bei Windows sieht das Symbol ähnlich aus, es fehlt jedoch die Pfeilspitze. Dieses findest du im horizontalem Teil des Lineals ganz auf der linken Seite.Word links- und rechtsbündig in einer Zeile

  5. Verschiebe die Stelle für den rechtsbündigen Text

    Nun klickst Du im Lineal an die Stelle, wo der Text rechtsbündig gemacht werden soll. Du kannst die Markierung im Lineal anschließend auch noch verschieben, sodass sie an der richtigen Position ist.Word links- und rechtsbündig in einer Zeile ausrichten

  6. Text links- und rechtsbündig schreiben

    Nun kannst Du ganz normal in der Zeile den Text eingeben (z. B. den Betriff) und mit einem Klick auf die Tabulatortaste – der Taste links neben dem „Q“ aus deiner Tastatur – anschließend rechtsbündig den Text weiterschreiben (z. B. das Datum).

Unser Fazit

Wenn du alle Schritte nacheinander durchgegangen bist, solltest du nun rechts- und linksbündig deinen Text in einer Zeile sehen können. Das kann besonders dann sehr hilfreich sein, wenn du z. B. in einem Brief das Datum rechts neben dem Betreff anordnen möchtest.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top