MicrosoftOfficeWordSeitenzahlen erst ab einer bestimmten Seite

Seitenzahlen erst ab einer bestimmten Seite

Umbrüche in Word 2016

Du hast ein Deckblatt und ein Inhaltsverzeichnis und möchtest die Seitenzahlen erst ab einer bestimmten Seite beginnen lassen? Dann hält Word 2016 hier die richtige Funktion für dich bereit.

  1. Öffne in Word 2016 das entsprechende Dokument.
  2. Gehe nun mit dem Cursor (blinkendes Symbol, wo geschrieben wird) an das Ende der Seite (z. B. unter dem Inhaltsverzeichnis) bevor die Seitennummerierung neu beginnen soll.
  3. Klicke oben auf das Register „Layout“ und drücke auf „Umbrüche“.
    Umbrüche in Word 2016
    In dem Menü drückst Du unter „Abschnittsumbrüche“ auf „Nächste Seite“.
  4. Word 2016 fügt nun den Abschnittswechsel ein. Doppelklicke auf der nächsten Seite nach dem Abschnittswechsel, sodass sich die Kopf- und Fußzeile bearbeiten lässt.
  5. Das Register wechselt  automatisch auf „Kopf- und Fußzeilentools Entwurf“. Klicke dort auf „Mit vorheriger verknüpfen“ aus. Damit werden die Änderungen in der Fußzeile nicht mehr auf die Seiten davor bezogen.
  6. Wähle nun rechts „Seitenzahl“ aus. Dort wählst Du dann die entsprechende Nummerierung aus.
  7. Klicke nun erneut auf „Seitenzahl“ und wähle „Seitenzahlen formatieren…“.
  8. Es öffnet sich ein Fenster, wo Du unter „Seitennummerierung“ das Feld „Beginnen bei:“ auswählst und die Nummerierung auf „1“ stellst.
  9. Bestätige die Eingabe mit „OK“ und die Seitenzahlen beginnen ab der Stelle mit der 1.
PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top