Deine Grafikkarte macht Probleme, aber die Installation des neusten Treibers löst nicht das Problem? Dann bietet Windows 10 eine nützliche Funktion, um zu überprüfen, ob die Grafikkarte ordnungsgemäß läuft.

  1. Drücke auf der Tastatur die Windows-Taste und “R” gleichzeitig. Alternativ kannst Du auch einen Rechtsklick auf das Windows-Logo am unteren linken Bildschirmrand machen und anschließend “Ausführen” wählen.
  2. Gebe hinter “Öffnen:” den folgenden Befehl ein: dxdiag
  3. Bestätige die Eingabe mit “OK” und es öffnet sich ein neues Fenster.
  4. Wähle im sich öffnenden DirectX-Diagnoseprogramm oben das Register “Anzeige” aus.
    Windows 10 DirectX-Diagnoseprogramm
  5. Am unteren Rand findest Du im Feld “Hinweise” nun die Angaben, die zur Funktionsfähigkeit der Grafikkarte gemacht werden können. Sofern keine Fehler vorliegen, wird der Text “Es wurden keine Probleme gefunden.” angezeigt.
  6. Drücke anschließend auf “Beenden”.