AppleiPhoneSperrbildschirm iPhone – So kannst du ihn einfach ändern!

Sperrbildschirm iPhone – So kannst du ihn einfach ändern!

Du möchtest nach langer Zeit mal wieder deinen Sperrbildschirm beim iPhone ändern, weist aber nicht mehr wie es geht? Das ist kein Problem, denn so häufig macht man es ja nun auch nicht. Wir zeigen dir, wie es geht.

Sperrbildschirm iPhone

So kannst du deinen Sperrbildschirm am iPhone ändern

Den Sperrbildschirm des iPhone zu ändern ist wirklich schnell und einfach erledigt. Du kannst verschiedene Bilder ausprobieren und dabei entscheiden, welches dir am meisten zusagt. Schließlich soll einerseits die Uhrzeit noch gut lesbar sein und andererseits möchtest du ein Lächeln im Gesicht haben, wenn du dein iPhone in die Hand nimmst.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten, wie du den Sperrbildschirm beim iPhone ändern kannst:

  • Über die Einstellungen
  • Über die Fotos App

Beide Wege zeigen wir dir nun.

Sperrbildschirm über die Einstellungen ändern

Der klassische Weg, um den Sperrbildschirm vom iPhone zu ändern, geht über die Geräteeinstellungen deines iPhone. Hierfür musst du nur in die Einstellungen deines iPhone gehen, die durch ein kleines Zahnrad-Symbol auf deinem Handy angezeigt werden und schon kann es losgehen.

  1. Öffne deine Einstellungen.
  2. Gehe zu „Hintergrundbild“ und klicke darauf.
  3. Jetzt siehst du deinen aktuellen Hintergrundbildschirm und deinen Sperrbildschirm. Darüber kannst du jetzt „Neuen Hintergrund wählen“ antippen.
  4. Wähle aus, ob du einen dynamischen, Einzelbild oder Live-Hintergrund möchtest. Zusätzlich kannst du auch deine persönliche Fotogalerie wählen. Wähle jetzt das Hintergrundbild, das du neu einstellen willst.
  5. Passe es an deinen Bildschirm an, sodass es für dich perfekt passt.
  6. Tippe nun auf „Sichern„.
  7. Jetzt kannst du wählen, ob das Bild als Home- oder Sperrbildschirm oder für beides verwendet werden soll. Tippe auf „Sperrbildschirm„.

Nun kannst du dein iPhone sperren und siehst schon deinen neuen Sperrbildschirm.

Sperrbildschirm iPhone ändern
So änderst du den Hintergrund am Smartphone
Sperrbildschirm iPhone wechseln

Das war es auch schon. Dein iPhone Sperrbildschirm ist geändert. Gefällt es dir so?

Möchtest du dein Foto vorher noch etwas bearbeiten? Dann zeigen wir dir in einem weiteren Artikel, wie du Fotos direkt am iPhone bearbeiten kannst.

Sperrbildschirm über Foto-App ändern

Ein anderer Weg, deinen Sperrbildschirm am iPhone zu ändern, führt über die Fotos-App. Dort suchst du dir ein schönes Bild aus, das du verwenden möchtest und kannst es dann direkt als Sperrbildschirm festlegen. In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung siehst du, wie du dein Bild als Sperrbildschirm beim iPhone ändern kannst.

  1. Gehe in „Fotos“ und suche dein Bild aus.
  2. Tippe auf dein Bild und dann auf das „Teilen„-Symbol.
  3. Wähle in der unteren Liste „Als Hintergrund“ aus.
  4. Jetzt kannst du das Bild so bewegen und zuschneiden, wie du willst.
  5. Klicke nun auf „Sichern“ und anschließend auf „Sperrbildschirm„. Jetzt ist dein Bild als Sperrbildschirm gespeichert.
Sperrbildschirm iPhone – So geht‘s
Sperrbildschirm iPhone ändern leicht gemacht
Apple Handy Hintergrund ändern

Dieser Weg ist besonders praktisch, wenn du gerade ein Foto aufgenommen hast oder beim Stöbern durch deine Fotos auf ein tolles Bild gestoßen bist. Schließlich kannst du es so mit wenigen Klicks direkt als Sperrbildschirm festlegen und musst nicht extra in deine Einstellungen gehen.

Ist dein Foto nicht ganz scharf? Dann zeigen wir dir in einem weiteren Artikel, wie du nachträglich Bilder scharf machen kannst.

Auf Funktionen des iPhone am Sperrbildschirm zugreifen

Sobald dein iPhone gesperrt ist, kann niemand außer dir auf die Inhalte und Funktionen zugreifen. Es gibt jedoch einige Schnellzugriffe, die du direkt über deinen Sperrbildschirm steuern kannst, sodass du nicht extra auf die verschiedenen Apps gehen musst.

  • Kamera öffnen: Um deine Kamera vom iPhone direkt zu öffnen, kannst du einfach nach links streichen. Bei manchen Modellen gibt es auch ein kleines Kamera-Symbol unten rechts am Sperrbildschirm. Wenn du dieses Symbol drückst, kannst du auch direkt auf deine Kamera zugreifen. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn du schnell einen Schnappschuss machen möchtest.
  • Kontrollzentrum öffnen: Das Kontrollzentrum des iPhone kannst du auch über den Sperrbildschirm öffnen. Hierfür musst du nur von der oberen rechten Ecke nach unten streichen (wenn dein iPhone Face ID besitzt) oder von dem Bildschirmrand unten nach oben streichen (bei älteren Modellen).
  • Ältere Mitteilungen anzeigen: Damit du deine älteren Mitteilungen angezeigt bekommst, kannst du einfach von der oberen Mitte deines Bildschirms nach unten streichen. So werden dir die Mitteilungen angezeigt und du kannst sie durch darauf klicken direkt beantworten.

Unser Fazit

Der Sperrbildschirm des iPhone hat nicht nur viele Funktionen, sondern kann auch optisch ganz einfach auf deine Wünsche angepasst werden. Wenn du also deinen Sperrbildschirm ändern willst, kannst du unsere einfachen Schritt-für-Schritt-Anweisungen nutzen und so in kurzer Zeit das iPhone zu deinem persönlichen iPhone machen. Wenn du noch Fragen dazu hast, dann schreibe uns gerne in den Kommentaren.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top