HomeAppleiPhoneiPhone Speicher voll – So schaffst du wieder mehr Platz!

iPhone Speicher voll – So schaffst du wieder mehr Platz!

Dein iPhone Speicher ist voll und du weißt nicht, wie du mehr Platz schaffen kannst? Dann ist dieser Artikel genau der richtige für dich.

iPhone Speicher voll

Dein iPhone Speicher ist voll? Das kann wirklich nervig sein, denn plötzlich lassen sich keine neuen Apps mehr installieren oder Fotos speichern. Du kannst jedoch mit verschiedenen Methoden immer wieder neuen Platz schaffen. Egal, ob du unnötige Apps löschst oder Fotos in die iCloud auslagerst. In diesen Artikel stellen wir dir einige dieser Methoden vor.

iPhone Speicher voll – So schaffst du mehr Platz auf deinem Handy

Dein iPhone Speicher ist voll und du weißt nicht, wie man den Speicherplatz erweitert? Mit diesen beiden Methoden kannst du deinen Speicher entlasten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Speicherempfehlungen und Apps auslagern

Ist der iPhone Speicher voll, gibt es einige integrierte Möglichkeiten, welche das Problem lösen können. Und so gehst du dabei vor:

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem iPhone. Gehe dann weiter zu „Allgemein“ > „iPhone Speicher“.
  2. Dort findest du die Übersicht zum Speicherplatz. Apps und Fotos belegen in der Regel den meisten Platz.
  3. Tippe bei „Fotos optimieren“ auf „Aktivieren“. Deine Fotos werden mit voller Auflösung in deiner iCloud gespeichert und bleiben in geringerer Qualität auf deinem iPhone erhalten. So geht nichts verloren und du hast trotzdem im Handumdrehen wieder mehr Platz.
Angebot
Angebot
Angebot

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.01.2022 um 13:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Oder tippe bei „Apps auslagern“ auf „Aktivieren“, um unbenutzte oder sehr selten genutzte Apps auf die iCloud auszulagern. Die Apps werden zwar vom Gerät entfernt, bleiben jedoch auf dem Home-Bildschirm erhalten. Wenn du sie antippst, installiert sie sich wieder. Deine Daten bleiben gespeichert.
  2. Du kannst die Apps aber auch manuell auslagern. Wische weiter nach unten und du siehst eine Auflistung der einzelnen Apps.
  3. Wenn du eine App nur sehr selten benutzt, tippe sie an und wähle „App auslagern“ aus.
iPhone Speicher voll – So schaffst du wieder Platz!
Tipps für iPhone Speicher voll
Das kannst du machen, wenn iPhone Speicher voll ist

Bei den beiden Möglichkeiten wird dir immer angezeigt, wie viel Speicherplatz du einsparen kannst. Wenn du die Apps gar nicht mehr nutzt, dann kannst du sie auch löschen.

Chatverläufe bei WhatsApp leeren

Mit der Zeit sammeln sich bei Messenger Apps (wie z. B. WhatsApp) eine Menge Daten an. Dabei schickst du oft Nachrichten oder Fotos hin und her, die du nach ein paar Tagen gar nicht mehr brauchst. Wenn du hier immer wieder aufräumst, kann dir das weiterhelfen, wenn dein iPhone Speicher voll ist. Das geht so:

  1. Öffne WhatsApp und gehe zu den Einstellungen.
  2. Dort klickst du auf „Daten- und Speichernutzung“ > „Speichernutzung“.
  3. Tippe auf einen Chat oder eine Gruppe und du kannst sehen, wie viel Speicherplatz Medien (Fotos, Videos, etc.) verbrauchen.
  4. Tippe auf „Verwalten“ und du kannst die Medien markieren und mit „Leeren“ löschen.
  5. Wenn du alle Chats löschen willst, dann gehe unter „Einstellungen“ > „Chats“ > „Alle Chats leeren“. Beachte, dass dabei dein gesamter Nachrichtenverlauf gelöscht wird.
iPhone Speicher voll – Diese Möglichkeiten hast du
Die Lösung für iPhone Speicher voll
Apple Smartphone zurücksetzen

Tipp: Auch bei „iMessage“ häufen sich über die Zeit Nachrichten und Dateien an. Unter „Einstellungen“ > „Nachrichten“ > „Nachrichten behalten“ kannst du festlegen, welche Nachrichten automatisch gelöscht werden sollten.

iPhone Speicher voll trotz iCloud – Wie räume ich Platz frei?

Du hast deine wichtigsten Dateien, Apps oder Medien in die „iCloud“ gesichert, aber trotzdem bekommst du die Meldung, dass dein iPhone Speicher voll ist? Hier solltest du einen Blick auf die System-Ebene werfen. Wir zeigen dir zwei Wege, wie du Speicher auf deinem iPhone freigeben kannst.

iPhone Speicher voll trotz iCloud Auslagerung – Was kann ich tun?

Unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone Speicher“ bekommst du eine Übersicht, welche Apps Speicher belegen. Wenn dein iPhone Speicher besonders stark vom System belegt ist, kann ein Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen helfen.

Du kannst dein iPhone direkt am Handy zurücksetzen, über „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“. Der große Nachteil ist jedoch, dass die Installation der neuen iOS-Version entfällt. Diese kannst du nur über den Mac oder PC installieren. Setze das iPhone über den Mac zurück und der Speicher wird vollständig geleert. Danach kannst du es mit der neuesten iOS-Version überschreiben.

So behebst du iPhone Speicher voll
Whatsapp Chat leeren
Whatsapp Chat löschen

Stelle aber sicher, dass du ein aktuelles Backup deines iPhones erstellt hast. Ansonsten sind deine Daten verloren. Wenn du dein iPhone zurück gesetzt hast, kannst du das Backup von deinem Mac oder PC ohne Probleme einspielen.

iPhone Speicher voll mit Sonstiges – Was sind das für Dateien?

Wenn du dir die Übersicht über den belegten Speicherplatz ansiehst, dann fällt dir auf, dass es einen Bereich mit „Sonstiges“ gibt. Hier tummeln sich Dateien, die weder Apps noch Medien oder Dokumente sind. Du kannst meist auch nicht direkt darauf zugreifen, da diese aus Caches, Protokollen und ähnlichen systemrelevanten Ressourcen bestehen. Deswegen wird dir der iPhone Speicher voll mit Sonstiges angezeigt.

Hier zeigen wir dir, wie du den Datenverbrauch am iPhone oder Android ansehen kannst.

Wenn die Meldung iPhone Speicher voll mit Sonstiges kommt, dann kann es helfen, Dateien oder Apps auszulagern. Halte dich dafür einfach an die Anleitung weiter oben. Es hilft auch, einfach den Browser-Cache von Zeit zu Zeit zu löschen. Das hilft dir auch weiter, wenn dein iPhone Speicher voll ist trotz iCloud. Starte danach das iPhone neu. Eine große Menge der „Sonstigen“-Daten sollte jetzt reduziert sein.

Angebot

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.01.2022 um 09:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unser Fazit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kapazitäten freizugeben, wenn dein iPhone Speicher voll ist. Lösche unnötige Dateien oder lagere sie in die iCloud aus. Entferne Apps und Dateien endgültig, die du nicht auf deinem Handy nutzt oder lagere sie aus, solange du sie nicht benötigst. Du hast noch Fragen zu diesem Thema? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar!

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So bekommst du sofort mehr freien iPhone Speicher!
Scroll to Top