MicrosoftWindowsWindows 10 Suche bleibt schwarz: Das hilft dir jetzt!

Windows 10 Suche bleibt schwarz: Das hilft dir jetzt!

Es kann sehr frustrierend sein, wenn die Windows 10 Suche plötzlich schwarz bleibt und man keine Ergebnisse angezeigt bekommt. Glücklicherweise gibt es einige einfache Schritte, die du unternehmen kannst, um dieses Problem zu beheben. In diesem Artikel erfährst du, wie du das Problem mit der Windows 10 Suche lösen kannst, wenn sie schwarz bleibt.

Windows 10 Suche schwarz

Schritt 1: Starte den Windows Explorer neu

Das Neustarten des Windows Explorers kann manchmal helfen, wenn die Windows 10 Suche schwarz bleibt. Öffne den Task-Manager, indem du die Tastenkombination „Strg + Shift + Esc“ drückst, suche den Windows Explorer in der Liste der Prozesse, wähle ihn aus und klicke auf „Neu starten“.

Schritt 2: Aktualisiere Windows

Stelle sicher, dass du die neueste Version von Windows 10 installiert hast. Gehe dazu in die „Einstellungen“, klicke auf „Update und Sicherheit“ und dann auf „Nach Updates suchen“. Installiere alle verfügbaren Updates und starte deinen Computer neu.

Schritt 3: Überprüfe die Einstellungen der Windows 10 Suche

Manchmal können Einstellungen der Windows 10 Suche das Problem verursachen. Gehe zu den „Einstellungen“, klicke auf „Suche“ und dann auf „Suchverlauf“. Stelle sicher, dass die Option „Suchverlauf löschen“ auf „Nie“ eingestellt ist.

Schritt 4: Führe eine Systemdateiprüfung durch

Eine beschädigte Systemdatei kann auch dazu führen, dass die Windows 10 Suche schwarz bleibt. Führe eine Systemdateiprüfung durch, indem du die Tastenkombination „Windows + X“ drückst und „Eingabeaufforderung (Administrator)“ auswählst. Gib „sfc /scannow“ ein und drücke die „Enter“-Taste. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Schritt 5: Verwende die Problembehandlung

Die Problembehandlung von Windows 10 kann helfen, Probleme mit der Suche zu lösen. Gehe zu den „Einstellungen“, klicke auf „Update und Sicherheit“ und dann auf „Problembehandlung“. Wähle „Suchen und Indexierung“ aus und folge den Anweisungen.

Schritt 6: Setze die Windows-Suche zurück

Wenn alle anderen Methoden nicht funktioniert haben, kannst du die Windows-Suche zurücksetzen. Öffne die „Einstellungen“, klicke auf „Suche“ und dann auf „Such-Reset“. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.

Unser Fazit:

Wenn die Windows 10 Suche schwarz bleibt, gibt es einige Schritte, die du unternehmen kannst, um das Problem zu lösen. Starte den Windows Explorer neu, aktualisiere Windows, überprüfe die Einstellungen der Windows 10 Suche, führe eine Systemdateiprüfung durch, verwende die Problembehandlung von Windows 10 oder setze die Windows-Suche zurück. Wenn du noch Fragen hast, zögere nicht, uns in den Kommentaren zu fragen.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen