MicrosoftWindowsWindows 10 Standarddrucker festlegen: So funktionert’s!

Windows 10 Standarddrucker festlegen: So funktionert’s!

Du möchtest einen Windows 10 Standarddrucker festlegen und könntest etwas Hilfe gebrauchen? Dann ist dieser Artikel perfekt für dich.

windows 10 standarddrucker festlegen

In wenigen Schritten kannst du einen Windows 10 Standarddrucker festlegen und somit reichlich Zeit sparen. Nutzt du eigentlich immer den gleichen Drucker, aber es sind mehrere Drucker an deinem PC hinterlegt und du bist es satt, jedes Mal aufs Neue deinen Drucker auszuwählen? Dann haben wir die Lösung für dich. Bei Windows 10 kannst du nämlich innerhalb weniger Klicks einen Standarddrucker festlegen. Dieser wird jedes Mal beim Drucker automatisch ausgewählt. Wie genau und vor allen Dingen einfach das funktioniert, kannst du im Folgenden nachlesen.

Was ist ein Standarddrucker?

Windows 10 verwaltet den Standarddrucker-Einstellungen automatisch. Unter Standarddrucker versteht man bei Windows jenen Drucker, zu welchem sämtliche Druckaufträge beim Schnelldruck gesendet werden. Falls du also keine weiteren, manuellen Festlegungen triffst, dann wählt dein Betriebssystem exakt diesen Drucker, um den gewünschten Auftrag auszuführen. Das bedeutet bei Windows 10, dass der PC bei einem Druckvorgang immer den zuletzt verwendeten Drucker auswählt.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 9.01.2023 um 20:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

In den meisten Fällen wird zwar immer mit dem gleichen Drucker gedruckt, gelegentlich kann es dennoch vorkommen, dass man zu einem Netzwerkdrucker oder einem anderen Kopier- oder Drucksystem greift – z. B. im Büro. Es macht dann keinen Sinn, dass Windows stets den zuletzt benutzten Drucker auswählt und der Anwender immer wieder manuelle Änderungen vornehmen muss. Wer also hin und wieder mehr als einen Drucker benutzt, kann sich eine Menge Zeit sparen, indem man den am häufigsten genutzten Drucker als Standarddrucker einstellen lässt. Dieser wird dann bei jedem Druckvorgang automatisch ausgewählt.

Windows 10 Standarddrucker festlegen über Einstellungen

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Über die Einstellungen von Windows 10 kannst du alle angemeldeten Drucker einsehen und auch einen davon als Standarddrucker festlegen. Wie es genau funktioniert, zeigen wir dir in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Öffne die Einstellungen

    Drücke die Tastenkombination [Windows-Taste] + [i], um die Einstellungen zu öffnen oder gib in der Suchleiste den Begriff „Einstellungen“ ein und wähle den Punkt mit einem Doppelklick aus.

  2. „Geräte“ öffnen

    Nun klickst du auf die Schaltfläche „Geräte“, die sich in der obersten Zeile direkt in der Mitte befindet.Einstellungen öffnen

  3. „Drucker & Scanner“ auswählen

    Auf der linken Seite wählst du den Menüpunkt „Drucker & Scanner“ aus. Du siehst jetzt rechts oben alle verfügbaren Drucker. Falls deiner nicht dabei sein sollte, dann empfehlen wir dir diese Anleitung: In Windows 10 Gerät manuell hinzufügen.Windows 10 Einstellungen öffnen

  4. Häkchen bei „Windows verwaltet Standarddrucker“ entfernen

    Auf der rechten Seite musst du nun etwas herunterscrollen und bei „Windows verwaltet Standarddrucker“ das Häkchen entfernen.Windows 10 verwaltet Standarddrucker deaktivieren

  5. Drucker auswählen und „Verwalten“ anklicken

    In der oberen Liste wählst du anschließend genau den Drucker aus, den du als Standarddrucker einstellen möchtest und klickst auf „Verwalten“.Gerät verwalten

  6. Als Standarddrucker festlegen

    Wähle nun „Als Standard“ aus, um den Standarddrucker einzustellen.Windows 10 Standarddrucker festlegen durch Verwaltung

Und schon bist du fertig! Ein Kinderspiel, oder?

Windows 10 Standarddrucker festlegen über Systemsteuerung

Alternativ kannst du auch über die Systemsteuerung unter Windows 10 den Standarddrucker festlegen. Entscheidest du dich für diesen Weg, dann ist das die passende Anleitung:

  1. Hierzu die Tastenkombination [Windows] + [R] drücken und den Befehl „control“ in die Leiste eintippen. Danach mit „Ok“ oder [Enter] bestätigen.
  2. Unter der Schaltfläche „Hardware und Sound“ drückst du nun auf „Geräte und Drucker anzeigen“. Nun siehst du alle als Drucker hinterlegten Geräte.
  3. Nun klickst du mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den du als Standard festlegen möchtest, und wählst „Als Standarddrucker festlegen“ aus.
Windows 10 Standarddrucker festlegen

Endlich kannst du dir mit der Festlegung des Standarddruckers die jeweilige Druckerauswahl vor jedem Druck ersparen. Wenn du künftig also etwas drucken möchtest, brauchst du ab sofort nichts mehr manuell auswählen, denn dein Standarddrucker wird nun automatisch von deinem PC ausgewählt.

Wir hoffen, dass du deinen Windows 10 Standarddrucker festlegen konntest und dir somit auch dieses Mal unsere Anleitung weiterhelfen konnte. Wie du siehst, brauchst du kein Technik-Experte sein, um unter Windows 10 die grundlegenden Einstellungen zu verändern und an deine Ansprüche anzupassen.

Sollten dich nach diesem Artikel trotzdem noch irgendwelche Fragen beschäftigen, dann scheue dich nicht, sie über die Kommentar-Funktion zu stellen. Wir helfen dir gerne weiter.

Wir haben noch ein paar Tipps für dich, falls dein Internet langsam ist oder vielleicht magst du ja erfahren, wie du deinen PC schneller machen kannst.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top