MicrosoftWindowsWindows 10 Druckauftrag löschen – so geht’s!

Windows 10 Druckauftrag löschen – so geht’s!

Hast du jemals einen Druckauftrag versehentlich ausgedruckt und wolltest ihn schnell löschen? Oder hast du möglicherweise einen Druckauftrag gestartet, aber festgestellt, dass du ihn nicht mehr benötigst? Keine Sorge, das Löschen eines Druckauftrags in Windows 10 ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. In diesem Artikel werden wir dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, wie du einen Druckauftrag in Windows 10 löschen kannst.

Windows 10 Druckauftrag löschen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Öffne den Drucker-Queue
    Um den Druckauftrag zu löschen, musst du zuerst den Drucker-Queue öffnen. Klicke auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke deines Bildschirms und suche nach „Geräte und Drucker“. Wähle die Option aus, um das Fenster „Geräte und Drucker“ zu öffnen.
  2. Wähle den Drucker aus
    Finde den Drucker, für den du den Druckauftrag löschen möchtest, und klicke mit der rechten Maustaste darauf. Wähle „Druckerwarteschlange“ aus dem Menü aus, um den Druckauftrags-Manager zu öffnen.
  3. Lösche den Druckauftrag
    Sobald du den Druckauftrags-Manager geöffnet hast, solltest du eine Liste aller aktuellen Druckaufträge sehen. Wähle den Druckauftrag aus, den du löschen möchtest, indem du ihn anklickst. Klicke dann mit der rechten Maustaste auf den ausgewählten Druckauftrag und wähle „Abbrechen“ aus dem Menü. Der Druckauftrag wird dann aus der Warteschlange entfernt und nicht mehr gedruckt.

Zusätzliche Tipps

  • Wenn du mehrere Druckaufträge löschen möchtest, wähle sie einfach nacheinander aus und lösche sie auf die gleiche Weise wie oben beschrieben.
  • Wenn du möchtest, dass dein Drucker keine Aufträge mehr annimmt, kannst du den Drucker offline schalten. Klicke einfach mit der rechten Maustaste auf den Drucker in „Geräte und Drucker“ und wähle „Drucker offline verwenden“.
  • Wenn du feststellst, dass ein bestimmter Druckauftrag immer wieder hängen bleibt oder nicht gedruckt wird, könnte es sein, dass ein Problem mit dem Drucker oder der Verbindung besteht. In diesem Fall solltest du die Verbindung zum Drucker überprüfen und möglicherweise den Treiber aktualisieren.

Unser Fazit

Das Löschen eines Druckauftrags in Windows 10 ist sehr einfach und erfordert nur wenige Schritte. Öffne die Drucker-Warteschlange, wähle den Drucker aus und lösche den gewünschten Druckauftrag. Wenn du weitere Fragen hast oder Unterstützung benötigst, hinterlasse gerne einen Kommentar unter diesem Artikel. Wir helfen dir gerne weiter!

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen