Das Erstellen von Screenshots ist praktisch, allerdings werden diese bei Windows 10 automatisch in den Bilder-Ordner gespeichert. OneDrive bietet eine Funktion, dass diese dort abgelegt und somit automatisch synchronisiert werden.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (zwei übereinanderliegende weiße Wolken) in der Taskleiste.
  2. Gehe auf das Register "Automatisch speichern".
  3. Unter "Screenshots" setzt Du einen Haken vor "Erstellte Screenshots automatisch auf OneDrive speichern".

    Automatisch mit OneDrive speichern

  4. Bestätige die Einstellungen mit einem Klick auf "OK".