MicrosoftOneDriveScreenshots automatisch in OneDrive speichern

Screenshots automatisch in OneDrive speichern

Das Erstellen von Screenshots ist praktisch, allerdings werden diese bei Windows 10 automatisch in den Bilder-Ordner gespeichert. OneDrive bietet eine Funktion, dass diese dort abgelegt und somit automatisch synchronisiert werden.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol (zwei übereinanderliegende weiße Wolken) in der Taskleiste.
  2. Gehe auf das Register „Automatisch speichern“.
  3. Unter „Screenshots“ setzt Du einen Haken vor „Erstellte Screenshots automatisch auf OneDrive speichern“.Automatisch mit OneDrive speichern
  4. Bestätige die Einstellungen mit einem Klick auf „OK“.
PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top