Das Smartphone ist ein stetiger Begleiter auf Urlaubsreisen. Fotos sollen mit dem Smartphone mit Freunden und Familien gezeigt werden. Wir haben dir für die Urlaubsfotos Tipps zusammengestellt, wie Du die Fotos am besten mit deinem Android-Smartphone erstellen, anschauen, sichern und teilen kannst.

Tipps zum einfachen Fotomachen

Zum Erstellen von Fotos benötigst Du keine zusätzliche App, sondern einfach die bereits vorinstallierte Google Kamera App. Im folgenden Tipp erklären wir dir, wie Du ganz einfach ein Foto mit deinem Android-Gerät machen kannst.

Foto mit der Google Kamera App machen

Allerdings ist es mit dem Schnappschuss schnell vorbei, wenn das Bild nicht den Wünschen entspricht. Aber auch hier bietet die Google Kamera App Abhilfe. Wir haben dir die Einstellungen zusammengestellt, die dir helfen, das perfekte Bild zu machen.

Einstellungen der Kamera am Android-Smartphone

Urlaubsfotos Tipps zum Anschauen am Smartphone

Um die Bilder anzuschauen, kannst Du einfach die Galerie App nutzen. Diese findest Du in der App-Übersicht. Hier kannst Du durch Tippen in der Übersicht die Bilder anzeigen und dann durch Wischen zum nächsten Wechseln. Dein Android-Gerät kann automatisch erkennen, wie hell es gerade ist und stellt somit automatisch die Bildschirmhelligkeit ein. Wenn dies jedoch nicht so ist, wie Du es zum richtigen Anschauen der Bilder benötigst, kannst Du die Helligkeit auch manuell anpassen:

Helligkeit vom Bildschirm einstellen in Android 6

Normalerweise ist es auch praktisch, dass sich der Bildschirm automatisch dreht, je nachdem wie Du das Gerät hältst. Allerdings ist es für eine “Diashow” manchmal besser, diese Funktion auszuschalten. Damit sich das Bild nicht ständig dreht, wenn man das Smartphone zum Beispiel mit mehreren Leuten betrachtet.

Bildschirm vom Android-Smartphone nicht automatisch drehen

Aber nicht nur mit der Kamera des Smartphones aufgenommene Bilder können angeschaut werden. Die kompakte Systemkamera Sony Alpha bietet viele Funktionen. So kannst Du auch Fotos an dein Smartphone senden, ohne dass Du einen PC oder ein Kabel dafür brauchst. Dafür nutzt die Sony Alpha einfach WLAN und auf deinem Android-Smartphone brauchst Du nur die passende App laden.

Fotos von Sony Alpha an Smartphone senden ohne PC

Tipp zum Sichern der Fotos

OneDrive unterstützt auf Android-Smartphones das automatische Speichern von Kamera-Aufnahmen. Dies ist hilfreich, da so alle Bilder automatisch online gesichert werden und Du diese von überall auch anschauen kannst.

Fotos automatisch in OneDrive speichern

Urlaubsfotos Tipps zum Teilen der Bilder per WhatsApp & Co.

WhatsApp als beliebtester Messengerdienst kann neben Texten auch Bilder an deine Freund verschicken. Hierzu gibt es zwei unterschiedliche Wege, die wir dir im folgenden Tipp erklären.

Bilder per WhatsApp verschicken in Android

Alternativ kannst Du auch Bilder per Bluetooth verschicken. Jedoch nur, wenn sich die beiden Geräte nah beieinander befinden.

Bluetooth – Der praktische Helfer für drahtlose Übertragungen

Schöne Erinnerungen an deinen Urlaub kannst Du dir auch direkt auf das Smartphone holen – als Bildschirmhintergrund. Wir erklären dir, wie Du das Hintergrundbild deines Smartphones ändern kannst.

Hintergrundbild ändern in Android 6

Bildquellen