AppleMacNur Apps von verifizierten Entwicklern zulassen unter macOS

Nur Apps von verifizierten Entwicklern zulassen unter macOS

Wenn du nur Apps von verifizierten Entwicklern zulässt, gehst Du auf Nummer sicher und wirst dir voraussichtlich keine Schadsoftware einfangen. Wir zeigen Dir, wie es geht.

Nur Apps von verifizierten Entwicklern zulassen

Bevor man eine neue App installiert, ist es sicherlich gut zu wissen, dass diese aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt – also die Apps von verifizierten Entwicklern sind. Apple hat dafür den App Store ins Leben gerufen. Alle im App Store verfügbaren Apps werden von Apple geprüft und sollten daher keinen Schaden an deinem Mac verursachen. Was aber, wenn Du eine App aus dem Internet installierst? Dann kann es schon einmal vorkommen, dass dort Schadsoftware integriert ist.
Apple bietet für diesen Fall eine Option an, mit der Installationen nur auf Apps aus dem App Store sowie verifizierten Entwicklern zugelassen wird. Apple pflegt dafür eine Liste von vertrauenswürdigen Entwicklern. Alle anderen Apps werden geblockt, sodass eine Installation nur funktioniert, wenn der Nutzer dies explizit zulässt.

Nur Apps von verifizierten Entwicklern zulassen

Wir empfehlen dir, nur Apps aus dem App Store und verifizierten Entwicklern zuzulassen. Damit kannst Du sicher sein, dass keine Schadsoftware installiert wird. Wenn Du dann dennoch mal eine App aus anderen Quellen installieren willst, dann funktioniert dies ja trotzdem – jedoch nur mit deiner expliziten Zustimmung. Um dieses Vorgehen zu aktivieren, gehst Du wie folgt vor:

  1. Klicke oben links auf das Apfel-Symbol
  2. Wähle nun „Systemeinstellungen …“
  3. Klicke dort auf „Sicherheit“
  4. Nun klickst Du auf das Schloss unten links in der Ecke. Du wirst im Anschluss nach deinem Passwort gefragt. Nachdem Du dieses eingegeben hast, kannst Du Änderungen in den Einstellungen vornehmen.
  5. Wähle nun unten unter „Apps-Download erlauben von:“ die Option „App Store und verifizierten Entwicklern“ aus. Mit der Klick wird die Auswahl automatisch gespeichert.

Ab sofort kannst Du alle Apps aus dem App Store sowie Apps von verifizierten Entwicklern installieren. Wenn Du nun doch einmal eine andere App installieren möchtest, kannst Du die Installation einmalig zulassen.

Andere Apps einmalig zulassen

Solltest Du nun doch einmal eine App installieren wollen, so wird die Installation vom System blockiert. Nach dem Installationsversuch gehst Du nun wie folgt vor, um die Installation dennoch zu autorisieren:

  1. Klicke oben links auf das Apfel-Symbol
  2. Wähle nun „Systemeinstellungen …“
  3. Klicke dort auf „Sicherheit“
  4. Nun klickst Du auf das Schloss unten links in der Ecke. Du wirst im Anschluss nach deinem Passwort gefragt. Nachdem Du dieses eingegeben hast, kannst Du Änderungen in den Einstellungen vornehmen.
  5. Du wirst nun den Text „Das Öffnen von XYZ wurde blockiert, da die App nicht von einem verifizierten Entwickler stammt.“ lesen können. Daneben findest Du den Button „Dennoch öffnen“. Klicke auf diesen Button, um die Installation nun manuell zuzulassen.

Die Installation der App wird nun normal gestartet.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz

Bildquellen

  • Nur Apps von verifizierten Entwicklern zulassen: Unsplash
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top