AppleiPhoneMit dem iPhone Video schneiden: So einfach geht’s!

Mit dem iPhone Video schneiden: So einfach geht’s!

Auf dem iPhone ein Video zu schneiden ist ganz einfach und in wenigen Schritten erledigt. Wir zeigen dir, wie es funktioniert.

iPhone Video schneiden

Um auf dem iPhone ein Video zu schneiden, gibt es viele Gründe. Vielleicht ist der Großteil des Videos bis auf eine bestimmte Szene unwichtig, vielleicht ist das Video aber auch einfach zu groß, um verschickt zu werden. Glücklicherweise ist dazu nicht einmal eine App nötig. Die vorinstallierte Fotos-App gibt dir die Möglichkeit, den Start- und Endpunkt eines Videos beliebig zu verändern.

Wie kann ich auf dem iPhone ein Video schneiden?

Du kannst auf deinem iPhone jedes Video schneiden, indem du die vorinstallierte Fotos-App benutzt. Dort veränderst du mithilfe eines Schiebereglers den Start- und Endpunkt. Die App bietet dir auch zahlreiche andere Funktionen, wie zum Beispiel das Einfügen von Zeitlupen oder anderen Effekten. Und so klappt das Zuschneiden:

  1. Öffne die Fotos-App auf deinem iPhone und tippe das Video an, das du bearbeiten möchtest. Je nach Video findest du es häufig im Kamera- oder im WhatsApp-Ordner.
  2. Klicke in der oberen Leiste auf „Bearbeiten“.
  3. Auf beiden Seiten der Zeitleiste findest du jeweils einen Schieberegler. Diese kannst du an die gewünschten Start- und Endzeiten ziehen, um dein iPhone-Video zu schneiden.
  4. Wenn du möchtest, kannst du das Video zusätzlich neu ausrichten, die Helligkeit anpassen oder einen Effekt hinzufügen.
  5. Um dich abzusichern, dass du die richtige Länge ausgewählt hast, kannst du dir mit dem Wiedergabe-Button eine Vorschau des gekürzten Videos anschauen.
  6. Wenn du zufrieden bist, klicke auf „Fertig“ und wähle dann „Video sichern“ oder „Video als neuen Clip sichern“ aus.
Am iPhone Video schneiden
Mit der Fotos App bearbeiten
So kannst du am iPhone Videos schneiden

Tipp: Wählst du „Video sichern“ aus, geht das Originalvideo verloren und du speicherst nur die gekürzte Version ab. Mithilfe von „Video als neuen Clip sichern“ kannst du beide Versionen in deiner Mediathek speichern. Das neue Video trägt dann meistens denselben Namen und wird durch eine „1“ ergänzt, sofern du keinen neuen Titel eingibst.

AngebotBestseller Nr. 1 Apple 20W USB‑C Power Adapter
AngebotBestseller Nr. 3 Grefay Fahrrad Handyhalterung【1S Schnelle Demontage】 Motorrad Handyhalter Mit 2 Anschlüssen Mit 360 Drehung Outdoor Lenker Handyhalter für Rennrad MTB Scooter für 3,5-7,0 Smartphone (Orange)

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.06.2022 um 09:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Video zusammenschneiden iPhone – Das sind die besten Apps

Wir alle haben unzählige Videos in unserer Mediathek gespeichert. Willst du deine Lieblingsszenen mit Freunden teilen, musst du meistens auf dem iPhone jedes Video schneiden und einzeln zeigen. Wieso nicht einfach aus den Lieblingsclips ein Video zusammenschneiden? Auf dem iPhone funktioniert das zum Beispiel mit einer der folgenden Apps.

iMovie – Videos schneiden mit der App von Apple

iMovie eine der beliebtesten Apps, mit denen du ein Video auf dem iPhone zusammenschneiden kannst. Öffnest du sie, erscheinen oben drei Tabs, von denen einer den Namen „Projekte“ trägt. Öffne diesen und klicke dann auf „Projekt erstellen“. Fragt dich iMovie nun, welche Art von Projekt du erstellen möchtest, wähle „Film“ aus. Anschließend kannst du die Videos importieren, indem du oben links auf dem Bildschirm „Medien“ und dann „Videos“ auswählst. Jetzt klickst du einfach auf die Dateien, die du zusammenfügen möchtest, und tippst dann auf „Film erstellen“. Bist du zufrieden mit deinem Video, klicke einfach auf „Fertig“. Der Film wird nun in der Mediathek deines iPhones gespeichert.

PowerDirector – iPhone Videos schneiden mit der App von Cyberlink

PowerDirector war ursprünglich auf das Betriebssystem Windows ausgelegt, läuft aber auch auf dem iPhone. Um mit dieser App ein Video zusammenzuschneiden, wählst du nach dem Öffnen „Neues Projekt“ aus. Du kannst jetzt einen Titel für dein Video festlegen und die Clips, die du importieren möchtest, in deiner Mediathek auswählen. Per Drag & Drop ziehst du sie an den gewünschten Punkt in deiner Zeitleiste. Das Video kann getrimmt werden, indem du die Seitenleisten an den beiden Enden des Clips verschiebst. Ist dein Film fertig, kannst du einfach auf „Speichern“ klicken oder „Teilen“ auswählen, um ihn sofort an Freunde zu verschicken.

AngebotBestseller Nr. 1 Apple Leder Case mit MagSafe (für iPhone 13) - Mitternacht
AngebotBestseller Nr. 2 Apple Clear Case mit MagSafe (für iPhone 13 Pro Max)
AngebotBestseller Nr. 3 Apple Leder Case mit MagSafe (für iPhone 12 | 12 Pro) - Schwarz - 6.1 Zoll

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.06.2022 um 08:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

GoPro Quik – Videos zusammenschneiden am iPhone

Hier handelt es sich um eine sehr einfach zu bedienende Videobearbeitungs-App, die auf einigen Smartphones sogar vorinstalliert ist. Um Videos zu importieren, tippst du einfach auf das Plus-Symbol im Quik-Menü. Jedes Mal kannst du nur ein einzelnes Video importieren, sodass du den Vorgang so oft wiederholen musst, bis alle Videos ausgewählt sind. Mit Drag & Drop kannst du deine Clips in die richtige Reihenfolge bringen, durch das „Trim“-Menü lässt sich der Film auf die gewünschte Länge zuschneiden. Im Anschluss kannst du das Video speichern oder über das blaue Symbol mit dem Abwärtspfeil mit deinen Freunden teilen.

Anstatt Videos, möchtest du Fotos bearbeiten am iPhone? Dann ist dieser Artikel genau der richtige für dich!

Unser Fazit

Um auf dem iPhone ein Video zu schneiden, musst du es nur in der Fotos-App öffnen und das Bearbeitungsmenü aufrufen. Hier kannst du mithilfe von Schiebereglern eine neue Start- und Endzeit für das Video festlegen. Mithilfe einiger anderer Apps kannst du außerdem verschiedene Videos zusammenfügen. Hast du noch eine Frage dazu, wie du auf deinem iPhone ein Video schneiden kannst? Dann schreibe gerne einen Kommentar.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top