AppleiPhoneiOS Widgets – Alle wichtigen Infos immer im Blick!

iOS Widgets – Alle wichtigen Infos immer im Blick!

Mit iOS Widgets bleibst du stets auf dem Laufenden. Organisiere deine Lieblings-Apps im iPhone auf einen Blick. Halte alles wirklich wichtige blitzschnell für dich bereit.

iOS Widgets

iOS Widgets sind nützlich, da sie dir wichtige Informationen aus allen Apps blitzschnell zur Verfügung stellen. Mit Widgets sparst du Zeit und langes Herumsuchen. Im Folgenden werden wir dir das Wichtigste über sie verraten und zeigen, wie du sie am besten nutzen kannst.

Was sind eigentlich iOS Widgets?

Vielleicht kennst du das: Du hast diese eine Funktion oder jene Info auf deinem iPhone oder iPad, die du im Grunde ständig brauchst. Doch anstatt die Infos im richtigen Moment schnell abrufen zu können, gerätst du in Hektik. Umständlich musst du überlegen, wo du die entsprechende App abgelegt hast.

Immer mehr Apps fürs iPhone und auch fürs iPad stellen daher seit iOS-Version 8.0 und höher sogenannte iOS Widgets zur Verfügung. Sie dienen zum Schnellabruf von Daten, vermeide langes Suchen und greife blitzschnell auf häufig von dir benötigte Informationen zu. Ein Wisch nach rechts genügt und du hast deine Widgets im Blick. Wir helfen dir dabei iOS Widgets zu erstellen.

Welches iOS Widgets gibt es?

Es gibt von Apple iOS Widgets, aber auch von Drittanbietern. Wenn du magst, dann geben wir dir einen kurzen Überblick, welche Kacheln spannend für dich sein könnten.

Widgets direkt von Apple

Apple stellt ein paar eigene Widgets bereit, die dir sofort zur Verfügung stehen. Wir stellen dir die beliebtesten vor:

  • Batterien: Benutzt du Geräte, die du über Bluetooth an deinem iPhone angemeldet hast, z. B. AirPods oder eine Apple Watch? Dann kannst du mit dem Batterien-Widget den Akkustand immer im Blick haben.
    Batterien Widget in iOS
  • Bildschirmzeit: Mit der Bildschirmzeit erkennst du auf einen Blick, wie du welche App genutzt hast.
    iOS Widget für Bildschirmzeit
  • Erinnerungen: Du möchtest die nächsten Erinnerungen immer sehen? Dann nutze dieses Widget.
  • Fitness: Hast du dich heute schon genug bewegt? Mit dem Fitness-Widget weißt du immer genau, wann du noch ein wenig Bewegung in den Tag einbauen solltest.
    Fitness App Widget
  • Game Center: Du spielst gerne am iPhone? Dann lässt dich das Game Center Widget die letzten Spiele direkt weiterspielen.
  • Kalender, Karten und Kontakte: Du möchtest deine Favoriten immer einen Klick entfernt haben oder die Fahrtzeit nach Hause sehen? Dann sind diese Widgets spannend für dich.
    iOS Widget für Karten
  • Musik und Podcasts: Möchtest du deine Lieblingssongs oder -podcast mit nur einem Klick starten können? Dann nutze das Musik- oder Podcast-Widget.
  • Wetter: Soll es heute noch regnen und wie warm ist es eigentlich? Mit dem Wetter-Widget hast du es immer im Blick.
    iPhone Wetter Widget
  • Siri-Vorschläge: Siri weiß, welche Apps du wann häufig nutzt und schlägt sie dir direkt vor. So ist die gewünschte App immer nur einen Klick entfernt.

Neben diesen Widgets gibt es noch einige weitere. Dazu zählen iOS Widgets für den App Store, Dateien, Foto-Rückblicke, Mail, Kurzbefehle, News, Notizen, Schlaf, TV und „Wo ist?“.

Beliebte iOS Widgets von Drittanbietern

Neben den klassischen Kacheln von Apple, gibt es auch noch einige weitere interessante iOS Widgets, die du kennen solltest. Wir haben dir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt:

  • Alexa: Nutzt du Smart Home Geräte mit Alexa? Dann könnte das Alexa-Widget für dich interessant sein.
  • Things: Diese Todo-App ist bei Apple-Nutzer:innen sehr beliebt. Das passende Widget zeigt dir immer an, welche Aufgaben noch zu erledigen sind.
  • Spiegel: Du liest Nachrichten von Spiegel Online? Dann kann das passende Widgets möglicherweise spannend für dich sein. Du siehst immer sofort, was gerade auf der Welt passiert.
  • Headspace: Gesundheit und Ausgeglichenheit ist dir wichtig? Dann hast du vielleicht bereits ein Headspace-Abo. Wenn dem so ist, kannst du deine tägliche Meditation direkt über das Widget starten.
  • Idealo: Für Schnäppchen-Jäger:innen ist das Widget von idealo spannend. Du behältst damit deine Produkte auf dem Merkzettel immer im Blick.
  • Lexoffice: Du bist selbstständig und möchtest deine Finanzen immer im Blick haben? Dann kannst du mit Lexoffice deine buchhalterischen Einnahmen und Ausgaben anzeigen lassen.
Gut zu wissen:

Um auf die Widgets zugreifen zu können, musst du die passende App installieren. Anschließend erscheint das passende Widget in der Übersicht und kann auf dem Homebildschirm platziert werden.

So lassen sich iOS Widgets erstellen und bearbeiten

Die Funktionen können direkt über die Widget-Kachel am Homescreen oder den „Heute“-Bildschirm angezeigt oder angesteuert werden. Die eigentliche App muss dafür nicht geöffnet werden.

Gehe in die sogenannte Heute-Ansicht. Wische dafür vom Sperrbildschirm aus so lange nach rechts, bis du ganz links angekommen bist. Dort findest du die „Heute“-Ansicht. Dort kannst du dann auch neue iOS Widgets erstellen. Dazu nun mehr.

Gut zu wissen:

Es lohnt sich, immer mal wieder in die Widgets zu schauen. Nach und nach entwickeln immer mehr Apps eigene Widgets oder erweitern die vorhandene Funktionalität.

iOS Widgets erstellen

Wir zeigen dir, wie es geht! So erstellst du iOS Widgets auf deinem Home-Bildschirm oder in der „Heute“-Ansicht

  1. Navigiere zum Home-Bildschirm oder zur „Heute“-Ansicht.
  2. Halte deinen Bildschirm an einer freien Stelle gedrückt oder tippe länger auf eine der Apps oder der Widget-Kacheln, bis diese zu wackeln beginnen.
  3. Tippe dann oben links auf den „+“-Button.
  4. Danach wählst du „Home-Bildschirm bearbeiten“ und gehst oben auf den „+“-Knopf.
  5. Wähle ein Widget aus der Galerie aller verfügbaren Widgets aus und entscheide dich dabei für eine von drei Widgetgrößen (klein, mittel oder groß) und tippe anschließend auf „Widget hinzufügen„.
iOS Widget hinzufügen
Kachel zum Home-Bildschirm hinzufügen
Kachel hinzufügen

iOS Widgets bearbeiten

Wenn du iOS Widgets erstellt hast, kannst du sie auch im Nachhinein wieder bearbeiten. Und das geht so:

  1. Navigiere zum gewünschten Bildschirm, auf dem das Widget zu finden ist.
  2. Tippe lange auf ein Widget bis sich ein Bearbeitungsmenü öffnet.
  3. Wenn die Funktion für die App verfügbar ist, findest du dort im Untermenü den Punkt „Widget bearbeiten„.
  4. Nimm deine Änderungen vor und tippe dann auf eine leere Stelle außerhalb, um den Vorgang abzuschließen.
iPhone Kachel bearbeiten
iOS Widget bearbeiten
iOS Widget Position ändern
Gut zu wissen:

Ähnlich wie Apps lassen sich die Widgets einfach auf dem Bildschirm verschieben. Halte dafür ein Widget gedrückt und verschiebe es an die gewünschte Stelle.

iOS Widgets löschen

Gefällt dir ein iOS Widget nicht mehr und du möchtest es wieder entfernen? Dann klappt das auch in wenigen Schritten:

  1. Navigiere zum Homebildschirm, auf dem das iOS Widget zu sehen ist.
  2. Halte auf die Kachel gedrückt, bis alles zu Wackeln beginnt.
  3. Tippe dann am Widget auf das „-„-Symbol, um das Widget zu löschen.

Das Widget verschwindet nun und macht Platz für ein neues oder weitere Apps, die du dort platzieren kannst.

Smart-Stapel als iOS Widget nutzen

Der Smart-Stapel organisiert deine iOS Widgets entsprechend deinen Angewohnheiten. Hierbei werden die Reihenfolgen der Widgets sogar automatisch gewechselt. Nutze Smart-Stapel, um dir tagesabhängig und mithilfe eines scrollbaren Flows deine relevantesten Informationen anzeigen zu lassen. Und das geht so:

  1. Gehe zu deinem gewünschten Bildschirm.
  2. Halte auf dem Bildschirm gedrückt, bis die Widgets zu wackeln beginnen.
  3. Drücke auf das „+“-Symbol zum Hinzufügen in der rechten oberen Ecke.
  4. Wenn du in dieser Ansicht nach unten scrollst, findest du am Ende der Galerie und im ersten Punkt der Liste die Option für „Smart-Stapel„.
  5. Tippe hier wie gehabt auf „Widget hinzufügen“ für dein gewünschtes Widget und dann auf „Fertig„.
Smart-Stapel nutzen
Smart-Stapel hinzufügen
iOS Widget Smart-Stapel

Navigiere nun elegant durch vertikales Wischen durch diese Smart-Stapel.

Du weißt jetzt, wie du den Home-Bildschirm anpassen kannst. Doch was ist eigentlich mit dem Sperrbildschirm? In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du den iPhone Sperrbildschirm anpassen kannst.

Unser Fazit

iOS Widgets werden zwar noch nicht unbedingt von allen Apps zur Verfügung gestellt. Dennoch werden sie bei immer mehr Drittanbietern beliebt. Sie ermöglichen dir blitzschnellen Zugriff auf das Wichtigste einer App. Beliebte Apps für dieses Feature sind beispielsweise der Kalender, die Foto-App, die aktuellen Nachrichten sowie der Akkustand von iPhone und verbundenen Geräten. Solltest du Frage haben oder dir etwas unklar sein, dann schreib es uns gerne in die Kommentare!

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top