HomePod Wlan ändern: So einfach funktioniert es!

HomePod Wlan ändern

Du solltest dein HomePod Wlan ändern, wenn du beispielsweise neue Wlan-Zugangsdaten nach einem Umzug bekommst. Einerseits braucht der HomePod natürlich einen Internetzugang, um Musik zu streamen. Andererseits ist es aber auch wichtig, dass sich dein HomePod, iPhone, iPad und/oder iPod im gleichen Netzwerk befinden. Denn nur dann kannst du Inhalt über HomePod Handoff an den Lautsprecher streamen. 

Leider lässt sich das Wlan nicht einfach in den Einstellungen des HomePod flexibel wechseln. Wie du trotzdem das HomePod Wlan ändern kannst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Warum sollte man das HomePod Wlan ändern?

Vielleicht hast du irgendwann mal deinen HomePod eingerichtet und fragst dich, warum du überhaupt irgendwann das Wlan ändern solltest. Denn eigentlich ist es nicht notwendig. Wenn du beispielsweise deinen HomePod an einen anderen Ort stellen solltest, bleibt das Gerät mit dem Wlan verbunden. 

Anders sieht es aus, wenn du beispielsweise verschiedene Wlans hast. Vielleicht hast du im Keller ein Wlan-Router aufgestellt und in oberen Etagen noch einen. Sofern diese nicht gekoppelt sind – zum sogenanntes Mesh-Netzwerk – kann es sein, dass du die Zugangsdaten ändern musst, wenn das Gerät die Etage wechselt. 

Ein weiterer Grund, um das Wlan ändern zu müssen ist, wenn du umziehen solltest und sich die Wlan-Zugangsdaten ändern. Dann musst du das Gerät mit an das neue Wlan anmelden und dann funktioniert der HomePod auch sofort wieder.

Was auch immer dein Grund ist, wir zeigen dir jetzt, wie einfach du das HomePod Wlan ändern kannst.

So kannst du das HomePod Wlan ändern

Eine Nachricht vorweg: Es gibt aktuell keine Möglichkeit das Wlan bequem über die Einstellungen des HomePod zu ändern. Apple sieht diese Funktion offensichtlich nicht vor. Dennoch ist es möglich das Wlan zu wechseln und wir zeigen dir jetzt, wie es funktioniert:

  1. Verbinde zunächst einmal dein iPhone, iPad oder iPod mit dem neuen Wlan
  2. Öffne dann die App “Home” auf deinem iPhone, iPad oder iPod
  3. Suche unten die Kachel deines HomePod aus und halte diese gedrückt
  4. Du siehst nun eine Meldung, dass der HomePod mit einem anderen WLAN verbunden ist, als dein iPhone, iPad oder iPod. Darunter steht “HomePod zu [Name vom neuen Wlan-Netzwerk] wechseln”. Klicke auf den Text.

Nun wird dein iPhone, iPad oder iPod die Zugangsdaten am HomePod ändern, sodass sich im Anschluss alle Geräte im gleichen Netz befinden. Der Wechsel kann kurz dauern, wundere dich also nicht. Im Anschluss kannst du deine HomePod wieder wie gewohnt nutzen.

Zusammenfassung

Wenn sich dein Wlan ändert, muss auch der HomePod davon mitbekommen. Leider sieht es Apple nicht vor, das Wlan in den HomePod-Einstellungen direkt zu ändern. Daher muss zunächst ein iPhone, iPad oder iPod mit dem neuen Wlan verbunden werden. Anschließend erscheint in den HomePod-Einstellungen eine Meldung, mit der man das HomePod-Wlan an das des iPhone, iPad oder iPod angleichen kann. Ab sofort sind wieder alle Geräte in einem Netzwerk und du kannst beispielsweise wieder Musik über AirPlay auf dem HomePod wiedergeben.

Sollte etwas dabei nicht funktionieren, dann haben wir dir mögliche Fehlerursachen in dem Artikel HomePod antwortet nicht zusammengestellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Planst du umzuziehen? Dann stelle deinen HomePod um!
Scroll to Top