Startseite » Apple » HomePod » HomePod Radio hören ganz einfach per Siri starten

HomePod Radio hören ganz einfach per Siri starten

HomePod Radio hören

Es war lange Zeit nicht möglich, am HomePod Radio zu hören – oder umständlich über das Streamen per iPhone oder iPad. Seit iOS 13 ist es aber nun auch möglich direkt am HomePod Radio zu hören, indem man Siri bittet, einen Radiosender zu starten. Es gibt sogar mittlerweile drei Arten von Sendern, die man hören kann. Welche das genau sind, was beliebte Radiosender sind und wir man sich sogar vom HomePod per Radio am Morgen wecken lassen kann – alles das erfährst du in diesem Artikel.

Kann der HomePod Radio spielen?

Seit iOS 13 kann man am HomePod Radio hören. Nach Angaben von Apple sollen insgesamt über 100.000 Sender weltweit zur Verfügung stehen. Wer also deinen HomePod eingerichtet hat, kann nun auch lokale Radiosender hören oder sich mit einem Radiosender wecken lassen. Funktionen, die viele Menschen in der Vergangenheit sehr genossen haben.

Man kann nur auch Radiosender hören

Möchtest du einen Radiosender starten, dann kannst du einfach “Hey Siri, spiele Radiosender XY” sagen. Schon spielt Siri den Radiosender über TuneIn am HomePod ab. In diesem Artikel zeigen wir dir noch weitere Möglichkeiten, wie du einen Radiosender starten kannst und was du tun kannst, wenn Siri den Radiosender nicht erkennt.

Internet Radio auf HomePod mit TuneIn hören

Der HomePod greift zum Abspielen eines Radiosenders in Deutschland auf den Dienst von TuneIn zu. In den USA gibt es noch weitere Anbieter, die jedoch hier nicht unterstützt werden. Im Grunde sollte aber das Angebot von TuneIn auch durchaus reichen, schließlich bietet der Dienst eine riesige Auswahl an weltweiten Sendern. 

Der HomePod streamt den Radiosender dann nahtlos am HomePod. Du kannst, wie es auch bei Musik möglich ist, den Radiosender auch in der gesamten Wohnung spielen lassen.

Aber welche Radiosender sind eigentlich mit von der Partie?

HomePod Radiosender Liste

Suchst du nach etwas Inspiration für einen tollen Radiosender, der dich durch den Tag begleiten könnte? Verständlich, denn gerade wenn man vor dem HomePod steht und plötzlich aus dem Stegreif einen Radiosender nennen muss, fällt einem häufig keiner ein. 

Glücklicherweise gibt es auf radio.de eine Liste der beliebtesten Radiosender, die wir dir nicht vorenthalten möchten. Die Top 20 Sender sind folgende:

  • 1Live
  • Antenne Bayern
  • SWR3
  • Bayern3
  • WDR2
  • Rock Antenne
  • BigFM
  • SWR1
  • WDR4
  • Top Of The Charts
  • NDR2
  • FFN
  • Radio Bob!
  • N-Joy
  • Bayern1
  • SWR1
  • Radio Paloma
  • Sunshine Live
  • Antenne Bayern
  • R.SH

Alle Sender können kostenlos gehört werden. Was du aber wissen solltest ist, dass es bei TuneIn kein HomePod Radio ohne Werbung gibt. Sobald man den Sender startet, wird ein kurzer Werbeblock eingespielt. Anschließend spielt der Sender jedoch ohne Werbeunterbrechung.

AngebotBestseller Nr. 1 Molitececool Kleines Wandregal, Wandhalterung Kompatibel mit Apple Homepod Mini,stabile transparente Acryl-Wandhalterung, spart Platz und schützt vor Punkten, entworfen für Küche
Bestseller Nr. 2 zhiwenCZW Universeller Lautsprecherhalter Wandhalterung Platzsparende Standkabelführung für Apple HomePod Mini
Bestseller Nr. 3 LKOER Intelligente Lautsprecher-Wandhalterung, geeignet für Apple Homepod Mini-Wandhalterung, Abs-Halterung,Echowandwand (integrierte Kabelführung) Schwarz

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 10.05.2021 um 16:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HomePod Radio Favoriten erstellen

Viele fragen sich, ob es eine Möglichkeit gibt, am HomePod Radio Favoriten zu erstellen. Das ist leider stand heute nicht möglich. Du musst dir also leider weiterhin deine Lieblingsradiosender merken und dann per Siri starten.

Live-Radio auf Apple Music hören

Neben den klassischen Radiosendern auf TuneIn bietet der HomePod bei aktivem Apple Music Abo auch sogenannte Live-Radiosender an. Die Sender “Apple Music 1”, “Apple Music Hits” und “Apple Music Country” sind drei echte Radiosender, die von Apple selbst mit einem klassischen Radioprogramm betrieben werden. Moderiert werden die Radiosender von angesehenen Namen in der Musikbranche. 

HomePod Radio hören mit Apple Music Sendern

Und so kannst du die Sender starten:

  • “Hey Siri, spiele Apple Music 1”
  • “Hey Siri, spiele Apple Music Hits”
  • “Hey Siri, spiele Apple Music Country”

Eigene Sender für den HomePod erstellen

Hast du Apple Music abonniert? Dann kannst du auch zu einem Künstler oder Song einen eigenen Radiosender erstellen. Apple stellt dann passende Musik zu diesem Künstler oder Song zusammen und erstellt somit ein homogenes Radioprogramm für dich. 

Eigene Sender sind eine tolle Möglichkeit, um weitere Songs zu entdecken, die zu deinem Musikgeschmack passen. Gefällt dir ein Song, dann kannst du dir diesen Titel mit „Hey Siri, füge diesen Titel meiner Mediathek hinzu“ zu deiner Mediathek hinzufügen – oder mit „Hey Siri, füge diesen Titel meiner Workout-Playlist hinzu“ auch zu einer Playlist.

Um nun einen eigenen Sender direkt am HomePod zu starten, kannst du einfach “Hey Siri, starte einen Sender mit XY” sagen. Wobei XY für einen Titel, Künstler oder auch ein Genre stehen kann.

Homepod Radiowecker nutzen am Morgen

Mit dem HomePod ist es auch möglich, sich mit einem Radiosender wecken zu lassen. Dafür kann die normale Weckerfunktion genutzt werden und als Musik einfach ein Radiosender ausgewählt werden. Und so funktioniert es:

  1. Öffne die “Home”-App am iPhone oder iPad
  2. Suche deinen HomePod im entsprechenden Raum und halte die quadratische Kachel gedrückt, bis ein Fenster aufgeht
  3. Scrolle in diesem Fenster nach unten. Dort findest du die Sektion “Wecker”. Auf der rechten Seite klickst du auf “Neu”.
  4. Stelle nun die Uhrzeit ein, zu der du geweckt werden möchtest (Übrigens: Du kannst verschiedene Wecker für unterschiedliche Wochentage erstellen)
  5. Du kannst unter “Wiederholen” einstellen, ob der Wecker einmalig sein soll oder regelmäßig
  6. Mit “Etikett” benennt du den Wecker, um ihn später besser identifizieren zu können
  7. Wähle unter “Alarmton” die Option “Medien wiedergeben” aus und klicke dann auf “Medien wählen …”. Über “Radio” kannst du dir dann einen Sender auswählen oder du nutzt das Suchfeld, um gezielt einen Radiosender zu finden.
  8. Zu guter Letzt kannst du nun noch ganz unten “Angepasste Lautstärke” auswählen, um die gewünschte Lautstärke für das Wecken einzustellen. Andernfalls belässt der HomePod die Lautstärke so, wie beim letzten Mal Musik wiedergegeben wurde – die Chance besteht, dass du durch die Lautstärke dann direkt aus dem Bett fällst. Wähle also lieber eine Lautstärke aus.
  9. Bestätige oben rechts noch mit “Fertig”. 
HomePod Radio hören per Wecker
Radio als Medium auswählen
Radiosender auswählen

Nun wirst du zu der gewünschten Zeit am ausgewählten Tag mit einem Radiowecker geweckt. 

Noch ein Hinweis: Sollte aus irgendwelchen Gründen keine Internetverbindung aufgebaut werden, bleibt der HomePod still. Wir empfehlen dir an wichtigen Tagen noch parallel einen weiteren Wecker mit einem Ton (am HomePod oder iPhone zu erstellen).

Wenn du nach dem Aufstehen die Musik am iPhone weiterhören möchtest, kannst du diese mit HomePod Handoff einfach vom HomePod an dein iPhone übertragen. Die Musik wird dann dort nahtlos weitergespielt.

HomePod Radio auch ohne Apple Music möglich?

Es ist möglich, auch ohne Apple Music am HomePod Radio hören zu können. Allerdings gilt das nur für TuneIn – also alle typischen Radiosender, die man klassischerweise auch hören kann. Wenn du allerdings einen Apple Music Radiosender hören möchtest oder dir, wie oben beschrieben, einen eigenen Sender zusammenstellen möchtest, dann brauchst du ein aktives Apple Music Abo. 

HomePod Radio Probleme – so löst du sie!

Die Radiofunktion gibt es noch gar nicht so lange am HomePod und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum es immer mal wieder zu Problemen kommt. Typischerweise beschweren sich HomePod-Besitzer darüber, dass Siri den Radiosender nicht versteht bzw. erkennt. 

Sagt mal also einen Radiosender, spielt Siri ein beliebiges Lied, das oft nicht mal ähnlich klingt. Oder es gibt verschiedene Sender unter dem gleichen Namen – was tatsächlich gar nicht so untypisch ist bei 100.000 Sendern, die es weltweit gibt.

Siri erkennt Radiosender nicht: HomePod Radio hören Kurzbefehl löst es

Wenn du auch gerne einen Radiosender hören möchtest, dieser ab selten bis gar nicht von Siri erkannt wird, dann haben wir eine Lösung für dich: Erstelle dir einen Kurzbefehl oder Szene, die den Radiosender spielt. Du kannst die Szene so einstellen, dass auf allen HomePods dein gewünschter Radiosender abgespielt wird.

Und so funktioniert es:

  1. Öffne die “Home”-App am iPhone oder iPad
  2. Gehe in einen Raum mit einem HomePod und wähle oben das “+”-Symbol aus
  3. Klicke nun auf “Szene hinzufügen”
  4. Wähle nun “Eigene” aus und vergib einen eindeutigen Namen, z. B. “Radio”
  5. Mit “Geräte hinzufügen” wählst du dann alle HomePods aus, die den Radiosender spielen sollen und bestätigst mit “Fertig”
  6. Scrolle nun nach unten und klicke bei Audio auf “Audio wiedergeben” und dann auf “Audio auswählen.
  7. Suche nach deinem Radiosender oder klicke auf “Radio”, um einen Radiosender auszuwählen
  8. Mit “Eigene Lautstärke verwenden” kannst du einstellen, mit welcher Lautstärke die HomePods das Radio abspielen sollen. Andernfalls wird die letzte Lautstärke des HomePods verwendet. 
  9. Klicke nun oben links auf “< Neue Szene”, um wieder zurück zur Szeneneinstellung zu gelangen
  10. Prüfe mit “Diese Szene testen”, ob alles funktioniert und speichere oben rechts mit “Fertig”, wenn alles wie geünscht funktioniert.
Einstellung für Szene machen, um am HomePod Radio abspielen zu können
Radiosender auswählen
HomePod Radio hören per Szene

Das war’s schon. Ab sofort kannst du mit “Hey Siri, aktiviere Radio” (sofern deine Szene “Radio” heißt) deinen gewünschten Radiosender auf allen hinzugefügten HomePods starten.

HomePod Radio geht nicht mehr

Einige Nutzer berichten uns, dass ihr HomePod kein Radio mehr spielt. Sollte das der Fall sein, hat immer das ziehen des Steckers geholfen. WIr empfehlen also auch dir, einmal den Stecker des HomePods zu ziehen, eine Weile zu warten und ihn dann wieder einzustecken. Der HomePod startet dann neu. Probiere es dann einfach noch einmal.

Solltest du weiterhin Probleme mit Radiofunktion des HomePods haben oder dir noch weitere Probleme aufgefallen sein, dann schreib es uns doch gerne mal in die Kommentare.

Mehr zu diesen Themen:
So kannst du auch am HomePod Radio hören!
Scroll to Top