AppleiPhoneDas Handy lädt nicht mehr – Das kannst du jetzt noch tun!

Das Handy lädt nicht mehr – Das kannst du jetzt noch tun!

Das Handy lädt nicht mehr, obwohl es eigentlich noch gar nicht so alt ist? In diesem Artikel zeigen wir dir, was du jetzt noch tun kannst.

Handy lädt nicht mehr

Das Handy lädt nicht mehr und du weißt nicht, was du tun kannst? In den meisten Fällen lässt sich die Ursache sehr einfach finden, sodass das vermeintliche Probleme schnell behoben ist. Sollte es allerdings doch ein ernsthaftes Problem sein, dass kann in vielen Fällen die Garantie des Herstellers in Anspruch genommen werden. In diesem Artikel gehen wir mögliche Lösungen schrittweise mit dir durch.

Das Handy lädt nicht mehr – was sind mögliche Ursachen?

Wenn sich das iPhone oder Android-Smartphone plötzlich nicht mehr laden lässt, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Einige lassen sich schnell beheben, andere sind etwas aufwändiger. Die häufigsten Ursachen sind allerdings diese:

  • Es gibt ein Problem mit der Steckdose.
  • Das Ladekabel oder auch das Netzteil ist kaputt.
  • Der USB-Anschluss ist verdreckt (z. B. mit Staub aus der Hosentasche).
  • Der Akku ist defekt oder tiefenentladen.
  • Die (micro) SD-Karte wird nicht unterstützt.
  • Es gibt ein Problem mit einer Software.
  • Das Handy ist überhitzt (z. B. weil es in der direkten Sonne lag).

Du siehst, die Ursache kann vielschichtig sein. Daher gehen wir nun schrittweise durch und drücken dir die Daumen, dass eine der Lösungen bei dir funktioniert.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.05.2022 um 09:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Handy lädt nicht mehr – was kann ich jetzt tun?

Dein Handy lädt nicht mehr, aber du kennst nun die häufigsten Ursachen. Wir nehmen uns nun jede einzelne vor und zeigen dir, wie du das Problem lösen kannst. Am besten gehst du systematisch von vorne bis hinten durch und schließt so einzelne Ursachen aus.

Hilfe mein Handy lädt nicht mehr

Andere Steckdose ausprobieren

Das Handy lädt nicht mehr und die naheliegendste Ursache dafür ist eine defekte Steckdose. Probiere am besten im ersten Schritt, ob du das Handy an einer anderen Steckdose aufladen kannst. Prüfe auch, ob du die Steckdose mit einem Schalter ein- und ausschalten kannst. Sollte das der Fall sein, dann liegt es schon mal nicht am Handy.

Netzteil oder Ladekabel austauschen

Wusstest du, dass es sehr häufig vorkommt, dass Kabel einen Knick bekommen und anschließend nicht mehr funktionieren? Gerade bei günstigen Dritthersteller-Produkten ist dies häufig bereits kurze Zeit nach dem Kauf der Fall. Manchmal ist aber auch das Kabel defekt, so dass es nicht mehr in den USB-Anschluss deines iPhone oder Android-Smartphones passt. Wenn es nicht hilft, solltest du auch den Netzstecker austauschen, um so sowohl das Kabel als auch den Stecker als Ursache ausschließen zu können. Wenn es hier allerdings ein Problem gibt, dann solltest du dir ein neues Kabel bzw. Stecker kaufen. Achte darauf, dass es hochwertige, gut verarbeitete Kabel und Stecker sind.

USB-Anschluss reinigen

Das Handy lädt nicht mehr beim iPhone oder Android? Möglicherweise bekommst du sogar nicht mal mehr den Stecker in den USB-Anschluss? Das ist kein Einzelfall, denn häufig sammeln sich über die Zeit Fusseln aus der Hosentasche im USB-Anschluss des Smartphones. Sind es zu viele, dann passt der USB-Stecker nicht mehr in das Gerät. Sind es noch nicht so viele, dann können diese aber wenigstens mal die Kontakte blockieren. In jedem Fall solltest du den Anschluss regelmäßig reinigen.

Am besten funktioniert dies, indem du einmal hinein pustest. Damit kannst du kleine Staubpartikel direkt hinaus befördern. Sollte zu viele Staub im Anschluss sein, dann nutzt du am besten eine Zahnbürste, um diesen zu reinigen. Wichtig ist, dass du keine Nadel, Messer oder Büroklammer nutzt, da die metallischen Gegenstände zu einem den Anschluss beschädigen und zum anderen einen Kurzschluss hervorrufen können.

Nach Tiefenentladung abwarten

Dein Handy lädt nicht mehr beim Android oder iPhone? Es kommt gelegentlich vor, dass der Akku nach einiger Zeit nicht mehr funktioniert. Wenn es am Akku liegt, dann muss dieser aber nicht zwingend defekt sein. Am besten du wartest 10 bis 15 Minuten. Wenn das Handy nach dieser Zeit wieder lädt, dann war der Akku nur tiefenentladen. Das Gerät kann sich tiefentladen, wenn es längere Zeit nicht mehr genutzt wurde.

Wenn allerdings auch nach dieser Zeit gar nichts passiert, dann solltest du deinen Akku austauschen lassen. Beim iPhone kannst du einfach einen Termin im Apple Store ausmachen und bei Android eine/n Partner/in suchen, die/der den Akku austauscht.

SD-Karte wechseln

Das Handy lädt nicht mehr schnell? Eine mögliche Ursache könnte dann sein, dass die SD-Karte mit dem Gerät nicht kompatibel ist. Im Zweifel kannst du die Karte auswerfen und überprüfen, ob das Handy nun lädt. Sollte das die Ursache sein, weshalb dein Handy nicht mehr schnell lädt, dann kannst du dir einfach eine neue SD-Karte kaufen. Achte darauf, dass diese schnell genug ist.

Software aktualisieren

Manchmal treten beim Laden Probleme auf, weil die Software nicht mehr auf den neuesten Stand ist. Du könntest überprüfen, ob für dich ein neues Update zur Verfügung gestellt wird. Auch Viren oder Malware können dafür verantwortlich sein, dass das Handy nicht mehr lädt. Im Zweifel kannst du dann einen Virenscan durchführen.

Das Handy ist überhitzt

Wenn das Handy über Stunden im überhitzten Auto oder in der Sonne gelegen hat, dann könnte es beim Aufladen zu Problemen kommen. Bewahre in diesem Falle das Handy irgendwo auf, wo normale Temperaturen vorherrschen, lasse es ausreichend abkühlen und probiere es nach einiger Zeit erneut.

Merke dir für das nächste Mal, dass eine Überhitzung des Akkus diesen nachhaltig negativ beeinflusst. Es kann sein, dass der Akku nach einer Überhitzung weniger lange hält oder unzuverlässiger ist. Beim iPhone kannst du den Batteriezustand prüfen.

Wusstest du, dass es am besten für den Akku ist, ihn nur bis 80 Prozent zu laden? In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du den Akku nur bis 80 laden kannst.

Handy lädt nicht mehr – Unser Fazit

Dein Handy lädt nicht mehr und du bist am Verzweifeln? Kein Grund zur Panik, denn die häufigsten Ursachen sind binnen weniger Minuten behoben. Manchmal hat das Ladekabel einen Knick, mal ist Staub im USB-Anschluss vom iPhone oder Samsung-Smartphone und mal ist das Handy in der Sonne zu heiß geworden. Was auch immer bei dir der Grund ist, du solltest die obigen Punkte schrittweise durchgehend und wir drücken dir parallel die Daumen, dass es dann wieder funktioniert. Interessiert dich das Thema oder hast du noch Fragen? Dann schreibe uns doch gerne einen Kommentar.

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top