AndroidAkku nur bis 80 laden einstellen bei Android – So geht’s!

Akku nur bis 80 laden einstellen bei Android – So geht’s!

Du schonst deinen Akku, wenn du ihn nicht komplett auflädst. Wenn du den Akku nur bis 80 laden möchtest, kannst du es einstellen bei Android.

Keyphrase nur bis 80 einstellen Android

Du kannst automatisch deinen Smartphone-Akku nur bis 80 laden. Das Einstellen bei Android geht leicht, mit unterschiedlichen Methoden und Programmen. Nutze die für dich einfachste Option, um den Akku bis 80 zu laden und den Ladevorgang auf diesem Stand selbstständig zu stoppen. Durch den angehaltenen Prozess lädt dein Gerät nicht weiter, wodurch du die Lebensdauer des Akkus verlängerst.

Akku nur bis 80 laden und einstellen bei Android

Wenn du den Akku nur bis 80 laden möchtest, kannst du es leider nicht einfach einstellen bei Android. Es gibt keine Geräte-Funktion, die dafür sorgt, dass dein Akku schonend geladen wird. Das ist schade, denn das Laden bis 80 % hilft nachweislich dem Akku, länger durchzuhalten. Beim iPhone wird der Akku daher beim Laden über Nacht nur bis 80 % geladen und kurz vor dem Aufstehen dann voll aufgeladen. Das ist praktisch, denn das Gerät erlernt über die Zeit dein Schlafrhythmus und passt den Ladezyklus daran an.

Bei Android-Geräten funktioniert es nicht so einfach. Wir haben dennoch unterschiedliche Wege für dich, mit denen es auch beim Android-Gerät gelingt. Der erste Weg führt über einen externen Ladeadapter und ist somit auch für Anfänger sehr gut umzusetzen. Die weiteren Wege benötigen etwas mehr Grundwissen und sind eher für Fortgeschrittene Android-Nutzer gedacht.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.06.2022 um 03:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit Zusatzgerät Akku nur bis 80 laden und einstellen bei Android

So kannst du deine Keyphrase nur bis 80 einstellen Android

Wenn du einen einfachen Weg suchst, um deinen Akku nur bis 80 % aufzuladen, dann ist dieser Weg ideal für dich. Das Gerät „Chargie“ ist ein sogenannter Lade-Adapter, der dafür sorgt, dass dein Smartphone nicht voll aufgeladen wird. Diese Adapter steckst du einfach zwischen Steckdose und Ladegerät. Wie du den Adapter genau nutzt, zeigen wir dir hier:

  1. Verbinde Chargie mit einem herkömmlichen Ladegerät zum Aufladen.
  2. Lade aus von Google Play die Chargie App herunter und folge der Installationsanweisung.
  3. Im nächsten Schritt verknüpfst du Chargie über die App mit deinem Mobilgerät.
  4. Stelle das Lade-Level auf 80 Prozent ein, indem du den Regler auf der virtuellen Batterie auf die richtige Position schiebst.

Du musst nichts weiter unternehmen, denn die App „befiehlt“ deinem Android-Gerät, den Ladevorgang rechtzeitig zu stoppen.

Akku nur bis 80 laden beim Samsung Galaxy

Um den Akku deines Samsung-Galaxy-Smartphones zu schützen, kannst du laut Samsung ab Android 12 oder neuer, das optimierte Laden aktivieren. Dein Handy erhöht damit die Lebenszeit deines Akkus. Dafür gehst du so vor:

  1. Öffne die Einstellungen an deinem Gerät.
  2. Wähle nun „Akku und Gerätewartung“.
  3. Tippe anschließend auf „Akku“.
  4. Klicke hier auf „Weitere Akku-Einstellungen“.
  5. Nun aktivierst du „Akku schützen (einschalten)“.

Dein Samsung Galaxy hat nun das optimierte Laden deines Akkus aktiviert.

Akku nur bis 80 laden – einstellen bei Android mit Root-Zugriff

Wenn du den Akku nur bis 80 laden möchtest, kannst du es einstellen bei Android. Allerdings brauchst du dafür einen sogenannten Root-Zugriff auf dein Smartphone. Diese Anleitung ist eher für fortgeschrittene Nutzer und Nutzerinnen geeignet.

Rooting-Toolkit als App nutzen um Akku nur bis 80 % zu laden

Folge diesen Schritten, um mit einer App (Rooting-Toolkit) auf das Root-Verzeichnis deines Telefons zugreifen zu können.

  1. Zuerst rufst du die Einstellungen deines Smartphones auf.
  2. Wähle dann den Punkt „Apps und Benachrichtigungen“.
  3. Jetzt drückst du in dem Chrome-Eintrag auf „Alle Apps anzeigen“.
  4. Scrolle jetzt herunter bis zu „Erweitert“ und wähle „Unbek. Apps installieren“.
  5. Damit du die App installieren kannst, drückst du jetzt auf „Dieser Quelle vertrauen“.

Hinweis: Du kannst Root-Kits meist auch nutzen, wenn du „Dieser Quelle vertrauen“ ausgeschaltet hast, aber dann musst du die Installation individuell bestätigen.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 23.06.2022 um 03:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mit der App „Battery Charge Limit“ den Akku nur bis 80 % zu laden

Damit „Battery Charge Limit“ funktioniert, musst du dein Android-Gerät rooten. Nach dem Rooten gehst du wie folgt vor, um die App zu verwenden:

  1. Du lädst „Battery Charge Limit“ von Google Play herunter.
  2. Öffne die App.
  3. Jetzt wählst du „Enable Battery Charge Limit“, um das Lade-Level zu bestimmen.
  4. Zuletzt entscheidest du mit dem Regler, ob dich dein Gerät nach dem Ladevorgang benachrichtigen soll.
  5. Lade dein Smartphone.

Mit dieser App kannst du den Akku nur bis 80 laden und das Einstellen bei Android ist auch ganz einfach.

Eine andere App, mit der du dein Akku bei deinem Android-Gerät nur bis 80 Prozent lädst, heißt „Tasker“.

Akku nur bis 80 laden und einstellen bei Android – so funktioniert „Tasker“

Mit der App Tasker kannst du den Ladevorgang und andere Funktionen auf deinem Smartphone individuell koordinieren. Den Akku nur bis 80 laden und das Einstellen bei Android klappt auf deinem Gerät so:

  1. Im ersten Schritt rootest du dein Smartphone.
  2. Rufe das Wurzelverzeichnis (Systemverzeichnis) auf.
  3. Jetzt suchst du eine Datei namens „enable_charge“. Du findest sie entweder unter „/sys/class/power_supply/battery/device“. Je nach deiner Android-Version heißt die Datei auch „charging_enabled“. Diese Ausführung findest du in dem Wurzelverzeichnis unter „/sys/class/power_supply/battery“.
  4. Du siehst in dieser Datei die Ziffer 1.
  5. Ändere den Wert auf 0, sobald dein Gerät das Lade-Level von 80 Prozent erreicht.
  6. Jetzt speicherst du die Änderung, um den Ladevorgang zu stoppen.

Die Methode mit dem Tasker ist aufwändiger als mit anderen Apps, aber eine gute Möglichkeit, um den Ladeprozess anzuhalten, auch, wenn dein Smartphone am Ladekabel hängt. Du musst nur wissen, für welche Funktion die 1 oder die 0 bei deinem Gerät steht – entweder für „laden“ oder „Laden stoppen“. Das erfährst du durch das Anstecken deines Smartphones an das Ladekabel. Durch Änderung des Werts unterbrichst du den Ladevorgang. Das Aufladen möchtest du natürlich automatisieren.

So einfach funktioniert es, um den Akku nur bis 80 zu laden und einstellen bei Android:

  1. Warte, bis dein Gerät 80 Prozent Ladestand erreicht.
  2. Kopiere die Datei (etwa „charging_enabled“) in den Ordner „/sys/class/power_supply/battery“
  3. Zuletzt speicherst du und bist fertig.

Du möchtest wissen, wie du deine Daten am Handy speicherst? Genau hier zeigen wir dir wie du ein Android Backup erstellen kannst!

Unser Fazit

Den Akku nur bis 80 laden und das Einstellen bei Android gelingt mit einem Zusatzgerät und verschiedenen Apps. Aus den verschiedenen Optionen kannst du die für dich beste und möglicherweise auch einfachste Möglichkeit heraussuchen. Wenn du mehr zu dem Thema wissen möchtest oder eine Frage hast, dann nutze doch gerne die Kommentarfunktion.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

2 Kommentare zu „Akku nur bis 80 laden einstellen bei Android – So geht’s!“

  1. Beim Galaxy S10 lässt sich der Ladevorgang ohne umständliches und riskantes Rooten über die Einstellungen auf 85% begrenzen:
    „Einstellungen – Akku- und Gerätewartung – Akku – Weitere Akku-Einstellungen – Akku schützen (einschalten)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top