AppleiPhoneGelöschte Kontakte wiederherstellen – So geht’s!

Gelöschte Kontakte wiederherstellen – So geht’s!

Mit ein paar einfachen Tricks kannst du auf deinem Handy gelöschte Kontakte wiederherstellen und sichern. In diesem Artikel erfährst, du wie es geht.

Gelöschte Kontakte wiederherstellen

Du kannst schnell und einfach gelöschte Kontakte wiederherstellen. Du brauchst nur einmal unaufmerksam zu sein und schon ist der Kontakt ausversehen gelöscht. Da es auf dem Handy keinen Papierkorb gibt, muss man sich etwas anderes einfallen lassen. Wie du deinen gelöschten Kontakt wieder zurückbekommst, zeigen wir dir hier.

Gelöschte Kontakte wiederherstellen am iPhone

Auf dem iPhone gibt es keinen Papierkorb, weshalb es nicht so trivial ist, gelöschte Kontakte wiederherzustellen. Am einfachsten gelingt es dir, wenn du regelmäßig dein iPhone sicherst. Wie du gelöschte Kontakte über die Sicherung wiederherstellst, zeigen wir dir nun.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 05:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gelöschte Kontakte wiederherstellen über iTunes

Am einfachsten kannst du gelöschte Kontakte wiederherstellen, wenn du regelmäßig automatische Backups durchführst. So werden deine Kontakte gespeichert und du kannst diese aus einer alten Version herstellen. Und so einfach geht es mit iTunes:

  1. Öffne „iTunes“ und verbinde dein iPhone mit dem Computer oder Mac.
  2. Klicke dann auf „Backup wiederherstellen“.
  3. Wähle das aktuellste Backup aus und warte, bis das Backup vollständig abgeschlossen ist.

Gelöschte Kontakte wiederherstellen aus iCloud Sicherung

Du kannst gelöschte Kontakte aber auch über ein iCloud Backup wiederherstellen. Dafür musst du aber die Geräte zurücksetzen und alle Daten werden von deinem iPhone gelöscht. Stelle also vorher sicher, dass du über ein aktuelles iCloud-Backup verfügst. So geht’s:

  1. Öffne die „Einstellungen“ auf deinem iPhone.
  2. Gehe zu „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > „Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen“.
  3. Bestätige deine Eingabe und starte anschließend dein iPhone neu.
  4. Wähle dann bei der Einrichtung „Backup aus iCloud laden“.
Gelöschte Kontakte wiederherstellen am iPhone
iPhone zurücksetzen
Alle Einstellungen und Inhalte löschen

Gelöschte Kontakte wiederherstellen aus iCloud Kontakt-Archiv

Du kannst deine Kontakte aber auch über das Kontakte-Archiv im Browser aus der iCloud wiederherstellen. Das funktioniert so:

  1. Öffne „icloud.com“ und logge dich mit deiner Apple ID ein.
  2. Gehe zu „Account-Einstellungen“ und wähle dann „Erweitert“ aus.
  3. Klicke auf „Kontakte wiederherstellen“.
  4. Jetzt siehst du eine Übersicht der „Kontakt-Archive“. Wähle den Zeitpunkt aus, auf den du die Kontakte zurücksetzen möchtest.
  5. Klicke im neuen Fenster auf „Wiederherstellen“ und bestätige so den Vorgang. Sobald der Vorgang abgeschlossen wurde, bekommst du eine Mail von Apple. Der ganze Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
  6. Klicke noch einmal abschließend auf „OK“.
Über iCloud Gelöschte Kontakte wiederherstellen

Nummern wiederfinden über vorige Nachrichten

Du kannst aber auch mit einer anderen Methode nutzen, um gelöschte Kontakte wiederherzustellen. Falls du einen Nachrichtenverlauf mit dem gelöschten Kontakt in deiner Nachrichten-App hast, kannst du diesen vielleicht so wieder zurückholen. Gehe so vor:

  1. Öffne die „Nachrichten“-App und tippe auf das Symbol rechts oben, um eine neue Konversation zu starten.
  2. Tippe in das „An“-Feld den Namen deines gelöschten Kontakts ein.
  3. Solltest du einen passenden Vorschlag erhalten, tippe auf das kleine „i-Symbol“.
  4. Tippe dann auf „Neuen Kontakt erstellen“ und gib dann den Vor- und Nachnamen der Person ein. Speichere den Kontakt ab.

Gelöschte Kontakte wiederherstellen auf Android

Am Android gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du Kontakte wiederherstellen kannst. Wir zeigen dir nun die einfachsten Möglichkeiten.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 06:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gelöschte Kontakte wiederfinden über Gmail

Damit du auf deinem Android gelöschte Kontakte wiederherstellen kannst, müssen bestimmte Vorraussetzungen erfüllt sein. Deine Kontakte müssen mit Google oder Google-Mail-Account synchronisiert sein. Hast du deine Kontakte nicht synchronisiert, ist es fast unmöglich, deine Kontakte wiederherzustellen. Es ist daher ratsam, dass du deine Kontakte regelmäßig mit deinem Adressbuch von Gmail synchronisierst. Und so kannst du gelöschte Kontakte wiederherstellen bei Android:

  1. Bei Gmail bleiben gelöschte Kontakte 30 Tage lang verfügbar und lassen sich so einfach wiederherstellen. Öffne zuerst deine Kontakte-App von Google und öffne dann das „Drei-Strich-Menü“.
  2. Tippe dann auf „Einstellungen“ und scrolle nach unten. Wähle dann „Änderungen rückgängig machen“ aus.
  3. Unter dem Abschnitt „Gerätesicherung“ kannst du die letzten 30 Tage einsehen. Wähle dann die Sicherung aus, die du wiederherstellen willst.
  4. Tippe abschließend auf „Wiederherstellen“.
Gelöschte Kontakte wiederherstellen am Android
Gelöschte Kontakte wiederherstellen über die Google Konto App
Rückgängig über die Google Konto App machen

Bitte beachte: Du kannst nicht einzelne Kontakte wiederherstellen. Es werden immer alle Kontakte im ausgewählten Zeitraum wiederhergestellt. Die Kontakte werden zudem auch zwischen Browser-Anwendung und App synchronisiert. So stehen dir die Kontakte bald wieder auf allen Geräten zur Verfügung. Es kann aber sein, dass die Synchronisation etwas dauern kann.

Tipp: In der Browser-Variante kannst du die zusätzliche Option „Benutzerdefiniert“ aktivieren. Du hast so die Möglichkeit, bei der Wiederherstellung einen ganz bestimmten Tag auszuwählen. Danach brauchst du nur noch auf „Bestätigen“ klicken.

Gelöschte Kontakte wiederherstellen über das Kontakte-Backup

Bei Android Smartphones, wie bei Samsung, sind Telefonnummern auch über das Google-Konto verknüpft. Du kannst also unabsichtlich gelöschte Kontakte schnell wieder zurückholen:

  1. Öffne die Kontakt-Übersicht im Browser. Das kannst du direkt auf dem Handy oder am PC machen.
  2. Tippe auf das Zahnrad in der rechten oberen Ecke.
  3. Wähle dann die Option „Änderungen rückgängig machen“ aus.
  4. Lege fest, aus welchen Zeitraum du Änderungen rückgängig machen willst. Du kannst höchstens 30 Tage zurückgehen.
  5. Bestätige anschließend deine Auswahl.
Gelöschte Kontakte wiederherstellen im Browser

Nummern wiederfinden über den Messenger

Wenn du bereits einmal mit der Person geschrieben hast, deren Nummer du gelöscht hast, findest du die Nummer auch im Messenger wieder. Über WhatsApp kannst du ebenfalls die Nummer erneut einspeichern. Nicht gespeicherte Kontakte werden nur als Nummer angezeigt, aber ohne einen Namen.

Du möchtest Chats und Kontakte bei WhatsApp sichern? In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ein WhatsApp Backup erstellen kannst.

Unser Fazit

Gelöschte Kontakte wiederherstellen kannst du jeweils auf Android und iPhone über ein Backup. Einzelne Kontakte lassen sich leider nicht wiederherstellen, jedoch kannst du eine alte Version deines Telefonbuchs einspielen, wo diese Nummer noch gespeichert ist. Dich interessiert das Thema und du möchtest mehr dazu erfahren? Dann hinterlasse uns doch einen Kommentar.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top