Smart HomeFire TV StickFire TV AirPlay – So nutzt du den Stick mit Apple-Geräten!

Fire TV AirPlay – So nutzt du den Stick mit Apple-Geräten!

Auf deinem Fire TV AirPlay zu nutzen ist zwar nicht ganz einfach, aber dennoch machbar. Im Folgenden verraten wir dir, wie du es machen kannst.

Fire TV AirPlay

Um deinen Fire TV mit AirPlay nutzen zu können, braucht es ein paar kleine Tricks. Denn grundsätzlich sind AirPlay von Apple und die Fire TV Geräte von Amazon nicht miteinander kompatibel. Es gibt jedoch Apps, mit denen du deinen Fire TV nachrüsten kannst. In diesem Artikel stellen wir dir diese Apps vor und auch ein paar Alternativen zu Apple AirPlay.

Auf Fire TV AirPlay nutzen mit „AirScreen“

Die Schnittstelle AirPlay ist ein praktisches Tool, um Bilder, Videos oder andere Inhalte auf den Fernseher zu übertragen. Damit das funktioniert, braucht man entweder einen Apple TV oder ein AirPlay-fähiges Gerät.

Es gibt jedoch mittlerweile Apps, mit denen du deinen Fire TV nachrüsten und so die Apple-Funktion einfach nutzen kannst. Eine der beliebtesten ist „AirScreen„. Die App ist kostenlos verfügbar und finanziert sich über Werbung. Es kann sein, dass du daher manchmal Werbung angezeigt bekommst.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 15:21 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Du kannst sie aber einfach auf deinem Fire TV Stick installieren. Wir zeigen dir, wie du mit der App auf dem Fire TV AirPlay nutzen kannst:

  1. Starte deinen Fire TV Stick. Klicke rechts oben auf die Lupe, um zur Suchfunktion zu gelangen.
  2. Gib dort den Begriff „AirPlay“ ein.
  3. In den Suchergebnissen wir dir dann „AirScreen“ angezeigt. Wähle die App aus.
  4. Du kannst die App installieren, indem du „Beziehen“ auswählst.
  5. Als erstes startet ein Einführungsvideo, du kannst dieses aber mit „Jetzt starten“ überspringen.
  6. Nach der Installation öffnest du das Programm. Wähle im Menü die „Einstellungen“ aus. Gehe dann weiter zum „Zahnrad-Symbol“.
  7. Damit du dein Handy und den Fire TV mit AirPlay verbinden kannst, musst du wissen, wie das Gerät heißt. Du findest den Gerätenamen direkt im ersten Eintrag. Du kannst den Namen auch jederzeit ändern, wenn du möchtest.
  8. Gehe zurück ins Menü und wähle dann „Start“ aus. So kannst du deinen Fire TV über AirPlay finden.
  9. Im gleichen Menüpunkt kannst du die Funktion auch wieder beenden.

Tipp: Stelle sicher, dass sich dein Fernseher und dein Handy im selben WLAN-Netzwerk befinden. Ansonsten kannst du die Funktion und App nicht nutzen.

So nutzt du am Fire TV AirPlay

„AirReciever“ macht auf Fire TV AirPlay möglich

Damit du auf deinem Fire TV AirPlay nutzen kannst brauchst du eine App. Neben „AirScreen“ steht dir auch die App „AirReciever“ zur Verfügung. Die App war lange Zeit gratis im App Store deines Fire TVs verfügbar. Mittlerweile kostet sie knapp 2 Euro. Damit du mit dieser App auf deinem Fire TV AirPlay nutzen kannst, musst du nur diese Schritte befolgen:

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 22:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Starte deinen Fire TV Stick und gehe weiter zur Suchleiste.
  2. Gib dort den Namen „AirReciever“ ein und lade die App herunter.
  3. Starte die App nach der Anwendung auf deinem Fernseher und aktiviere in den Einstellungen die Option „Enable AirPlay“.
  4. Aktiviere AirPlay auf deinem Handy. Dein TV bzw. der Name der App sollte auf deinem iOS-Gerät erscheinen.
  5. Wenn du Inhalte von deinem iOS-Gerät auf den Fernseher übertragen willst, musst du die App auf dem TV zuerst starten. Beim Abspielen von Videos kann es manchmal zu kurzen Unterbrechungen kommen.
Am Fire TV AirPlay nutzen

Alternativen zu den Apps für Fire TV AirPlay

Wenn du auf deinem FireTV AirPlay nutzen möchtest, ist das leider nicht ganz so einfach, wie bei einem Apple TV. Zudem darfst du dir beim Spiegeln vom iPhone auf den Fire TV keine Wunder erwarten. Dein Fernseher kann nur die Seitenverhältnisse deines Handys anzeigen. Der komplette Bildschirm lässt sich daher nicht einfach so ausfüllen. Die Darstellung in Hoch- und Querformat ist aber möglich. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, als Inhalte über AirPlay anzusehen.

Du hast dir gerade erst einen Amazon Fire TV Stick neu gekauft? Dann zeigen wir dir hier, wie du deine Fire TV Stick einrichten kannst.

Neben Amazon Prime Video und Netflix kannst du auch die Apps für YouTube, Spotify Connect oder die ARD Mediathek auf den Fire TV herunterladen. Du kannst somit AirPlay auf deinem TV umgehen.

Solltest du ein anderes Smartphone benutzen, brauchst du AirPlay gar nicht. Android-Geräte lassen sich ohne zusätzliche App auf den Fernseher spiegeln. Dafür musst du auf deinem Fire TV Stick nur die Funktion „Duplizieren“ aktivieren.

Unser Fazit

Auf dem Fire TV AirPlay zu nutzen, ist nicht ohne weiteres möglich, aber auf jeden Fall möglich. Du brauchst die Unterstützung einer App, jedoch gibt es davon auch kostenlose Versionen, die schnell auf dem Fire TV installiert sind. Im Handumdrehen kannst du so Inhalte vom iPhone, iPad oder anderen Apple-Gerät auf deinem Fire TV anzeigen lassen. Wenn du noch Fragen hast oder mehr zu diesem Thema wissen willst, dann hinterlasse uns doch einen Kommentar!

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top