Deinstallation des Windows Messengers

Der Windows Messenger lädt sich bei jedem Start und kann normalerweise nicht einfach gelöscht werden. Wie kann ich ihn trotzdem deinstallieren?

  1. Zum Entfernen musst Du den Task-Manager durch das gleichzeitige Drücken von Strg+Alt+Entf öffnen.
  2. Markiere im Task-Manager den Prozess "MSMSGS.EXE" und klicke unten auf "Prozess beenden".
  3. Anschließend gehst Du in die Datei "sysoc.inf" unter "C:" > "WINDOWS" > "INF".
  4. Ändere dort die Zeile "msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,hide,7" in "msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,,7".
  5. Schließe die Datei und bestätige, dass Du speichern möchtest.
  6. Nun kannst Du unter "Start" > "Systemsteuerung" > "Software" > "Windowskomponenten Hinzufügen/Entfernen" den Windows Messenger deinstallieren.
  7. Dazu musst Du nur den Haken vor "Windows Messenger" entfernen und auf "Weiter >" klicken.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top