Startseite » Apple » iPad » Apple Pencil schreibt nicht: Das kannst du jetzt tun!

Apple Pencil schreibt nicht: Das kannst du jetzt tun!

Apple Pencil schreibt nicht

Dein Apple Pencil schreibt nicht, obwohl er eigentlich verbunden ist? Vielleicht schreibt er auch einfach nur nicht flüssig und du fragst dich, warum das so ist. In diesem Artikel bekommen wir das gemeinsam schon wieder hin. Lass uns mal schrittweise vorgehen.

Apple Pencil schreibt nicht mehr

Du hast deinen Apple Pencil und dein iPad auf dem Tisch liegen und als du wieder schreiben willst, geht es nicht? Dann solltest du zunächst einmal wissen, dass sich der Apple Pencil von selbst in einen Ruhemodus bringt, um den Akku zu schonen. 

Damit der Apple Pencil wieder aus seinem Schlaf aufwacht, brauchst du diesen nur mit dem iPad verbinden. Und das funktioniert je nach Apple Pencil Modell unterschiedlich:

  • Beim Apple Pencil 1 entfernst du die Kappe und steckst ihn in den Lightning-Anschluss deines iPads. Anschließend steckst du diesen wieder ab.
  • Beim Apple Pencil 2 brauchst du diese nur seitlich magnetisch an das iPad zu klicken. Wenn du auf dem Display eine Meldung zum Apple Pencil siehst, ist dieser verbunden. Du kannst den Apple Pencil dann wieder vom Gerät lösen. 
Apple Pencil an iPad anstecken

Probiere es mal. Der Apple Pencil sollte nun wieder wie gewohnt funktionieren.

Apple Pencil verbunden schreibt aber nicht

Bevor du denkst, dass dein Apple Pencil kaputt ist, solltest du mal einen Tipp ausprobieren. Einige Nutzer berichten davon, dass sich bei ihrem Apple Pencil die Spitze ein wenig gelöst hat – denn diese lassen sich abschrauben und austauschen.

Probiere mal, ob sich die Spitze deines Apple Pencils ein wenig gelöst hast und der Apple Pencil nun zwar verbunden ist, aber deshalb nicht schreibt. Konnte es dein Problem lösen?

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 13:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Apple Pencil schreibt nicht richtig

Wenn dein Apple Pencil nicht mehr flüssig schreibt und du wieder wieder Unterbrechungen im Schriftbild siehst, kann es verschiedene Ursachen haben. Wir gehen einmal schrittweise durch.

iPadOS aktualisieren

Zunächst solltest du sicherstellen, dass sich dein iPad auf dem neuesten Stand befindet. Das iPadOS Update 14.4.2 sorgte beispielsweise für eine bessere Stabilität. Am besten guckst du mal, ob du ein iPad Update installieren kannst und schaust anschließend, ob der Apple Pencil wieder stabiler schreibt.

iPad Update installieren

Apple Pencil erneut koppeln

Du kannst den Apple Pencil auch einmal vom iPad komplett trennen. Du gehst am besten so vor:

  1. Lege den Apple Pencil zur Seite
  2. Öffne dann die App “Einstellungen” am iPad
  3. Klicke links auf “Bluetooth”
  4. Wähle auf der rechten Seite das “i” neben deinem Apple Pencil aus
  5. Klicke nun auf “Dieses Gerät ignorieren”
  6. Warte kurz ab und verbinde den Apple Pencil wieder mit dem iPad
Apple Pencil schreibt nicht - dann einfach neu koppeln

Probiere mal aus, ob es nun wieder funktioniert.

Angebot
Angebot

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 um 13:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Apple Pencil schreibt einfach nicht mehr

Wenn das alles nicht geholfen hat, gibt es leider nur noch eine Lösung: Den Apple Support. Einige Nutzer berichten davon, das nur noch ein Austausch des iPads und/oder Apple Pencil das Problem lösen konnte.

Du kannst dir entweder einen Termin im nächsten Apple Store buchen oder direkt per Telefon oder Chat mit dem Support Kontakt aufnehmen. Hier findest du alle Support-Möglichkeiten für deinen Apple Pencil: Apple Support.

Fazit

Wenn der Apple Pencil nicht mehr schreibt, kann es ziemlich nervig sein. Oftmals ist der Pencil einfach nur nicht mehr mit dem iPad verbunden. Verbindet man den Apple Pencil erneut, funktioniert meist schon wieder alles. Manchmal löst sich auch einfach die Spitze ein wenig. Wenn man diese wieder festdreht, ist das Problem häufig schon gelöst.

Wenn alles nicht hilft, sollte man prüfen, ob das iPad das neueste Update installiert hat und im Zweifel den Pencil einmal komplett neu koppeln. Hilft auch das nicht, dann solltest du dich an den Apple Support wenden.

Wir drücken dir die Daumen, dass du das Problem gelöst bekommst. Schreib es uns gerne mal in den Kommentaren, ob es wieder funktioniert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top