Startseite » Microsoft » Windows » Abschalten des Desktopbereinigungs-Assistenten

Abschalten des Desktopbereinigungs-Assistenten

Bei Windows XP erscheint neuerdings der Desktopbereinigungs-Assistent, im Gegensatz zu den älteren Windows-Versionen. Kann ich diesen irgendwie abschalten?

  1. Um den Desktopbereinigungs-Assistenten zu deaktivieren, der normalerweise alle 60 Tage erscheint und selten benutzte Objekte vom Desktop entfernt, gehst Du mit der rechten Maustatse auf den Desktop.
  2. Wähle „Eigenschaften“ > „Desktop“ > „Desktop anpassen“.
  3. Entferne den Haken vor „Desktopbereinigungs-Assistent alle 60 Tage ausführen“.
  4. Wähle nun „OK“ und erneut „OK“.

Wenn Du den Desktopbereinigungs-Assistenten nun manuell starten möchtest, gehst Du einfach mit der rechten Maustaste auf „Symbole anordnen nach“ > „Desktopbereinigungs-Assistent ausführen“.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top