Xbox One vs. PlayStation 4: Preiskampf der Konsolen?

Microsoft hat die Preise für seine neue Spielkonsole Xbox One bekannt gegeben. Sony will bei seiner PlayStation 4 dagegen halten. Nach dem großen Bedenken bezüglich der Privatsphäre ist nun wieder die Euphorie zurückgekehrt. Microsoft hat nun die Preise für die Xbox One veröffentlicht. Ab November 2013 wird die Konsole in den USA für 499,00 USD erhältlich sein. In Deutschland wird die Konsole für 499,00 EUR erhältlich sein.

XBOX ONE

Sony hat seine Preise am Abend bekannt bekannt gegeben. Der Preis wird bei 399 EUR liegen. Schließlich könne davon ausgegangen werden, dass Sony durch die Überteuerung der PlayStation 3 aus dem holprigen Start gelernt habe.

Ob der Preis jedoch wirklich ausschlaggebend für den Kauf der Spielekonsolen ist, bleibt zweifelhaft. In den USA tendieren die Spieler laut einer Studie eher zum Kauf der Xbox One, während Nutzer in Europa eher den Kauf einer PlayStation 4 anstreben würden. Des Weiteren setzt Microsoft bei der Xbox One auch auf die weiteren Funktionen, sodass die Xbox One zum Medienzentrum wird.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top