Windows 10 Autostart Ordner im Datei Explorer öffnen

Mit dem Windows 10 Autostart Ordner ist es einfach, Programme automatisch starten zu lassen. Wenn der Computer hochfährt, öffnet er automatisch alle diese Programme. Normalerweise findest Du die Übersicht in dem Task-Manager unter Autostart. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du Programme zum Windows 10 Autostart Ordner hinzufügen aber auch wieder löschen kannst.

Autostart im Task-Manager in Windows 10 - Windows 10 Autostart Ordner

Es gibt aber zusätzlich noch einen Windows 10 Autostart Ordner, der beim Start ausgeführt wird. Alle Programme, die in diesem Autostart Ordner hinterlegt werden, werden beim Start automatisch geöffnet. Wir erklären dir, wie Du den Ordner findest und Programme dort einfügen kannst.

Windows 10 Autostart Ordner anzeigen und neue Programme hinzufügen

  1. Zunächst drückst Du die Windows-Taste und die R-Taste.
    Ausführen in Windows 10 - Windows 10 Autostart Ordner
  2. Gebe den Befehl „shell:startup“ in das Fenster „Ausführen“ ein und bestätige mit „OK“.
  3. Es öffnet sich der Datei Explorer mit dem Autostart-Ordner. Du kannst diesen Ordner auch als Pfad direkt im Explorer öffnen: „C:\Users\Dein Name\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup“
  4. Windows 10 zeigt alle Programm in diesem Ordner, die automatisch ausgeführt werden. Manche Programme, die im Hintergrund starten, kommen dort nicht vor. Dann steht in dem Ordner nur der Hinweis „Dieser Ordner ist leer.“
  5. Um nun ein Programm hinzuzufügen, klickst Du am unteren linken Bildschirmrand auf das Windows-Symbol. Dann scrollst du zu dem Programm, das beim Start automatisch ausgeführt werden soll.
  6. Ziehe nun mit der gedrückten linken Maustaste das Programm in den Autostart-Ordner (Drag&Drop).
  7. Eine Verknüpfung wird erstellt und das Programm ist im Autostart.

Programme aus dem Autostart Ordner löschen

Umgekehrt kannst Du Programme einfach wieder aus dem Autostart Ordner entfernen, indem Du diese wieder aus dem Ordner löscht. Keine Sorge, das Programm wird nicht gelöscht, sondern nur die Verknüpfung.

  1. Gehe in den Autostart-Ordner, wie wir es oben beschrieben haben.
  2. Klicke nun auf die Verknüpfung mit der linken Taste und klicke auf „Löschen“.

Sofern Du ein Programm entfernen möchtest, dann versuche es mit der folgenden Anleitung: Programme aus Autostart entfernen unter Windows 10

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top