Um schneller auf den Desktop zu gelangen, kannst Du Start beim Anschalten des Tablets automatisch ausblenden. Wir zeigen, wie es geht.

  1. Öffne zunächst den Desktopmodus. Wähle dazu die Desktop-App auf dem Startbildschirm.
  2. Erstelle auf dem Desktop eine Textdatei (Rechte Maustaste > "Neu" > "Textdokument")
  3. Schreibe in die Datei den folgenden Code:
    Set NiFuShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
    NiFuShell.sendkeys "Desktop~"
  4. Speichere die Datei und benenne sie von .TXT in .VBS um, da mithilfe des daraus generierten Visual Basic Skripts die auszuführenden Schritte automatisiert werden.
  5. Gehe nun am rechten Rand in die Charms Bar und öffne die Suche.
  6. Gebe in das Suchfenster "Aufgaben" ein, wähle "Einstellungen" und drücke dann bei den Suchergebnissen auf "Aufgaben planen".
  7.  Nun erscheint ein Fenster "Aufgabenplanung", in welchem Du links auf "Aufgabenplanungsbibliothek" drückst und dann rechts auf "Aufgabe erstellen" gehst.
  8. Gebe in die Register "Allgemein" unter "Name" einen eindeutigen Namen ein (z. B. "Desktopmodus").
  9. Gehe auf "Trigger" und klicke unten auf "Neu".
  10. Wähle im neuen Fenster unter "Aufgabe starten" den Punkt "Bei Anmeldung" aus und setze einen Haken vor "Aktiviert".
  11. Drücke auf "OK" und öffne dann das Register "Aktionen".
  12. Drücke erneut auf "Neu" und wähle im Fenster bei "Aktion" den Punkt "Programm starten".
  13. Hinterlege durch Drücken auf "Durchsuchen" die bereits (auf dem Desktop) erstellte VBS-Datei und bestätige mit "OK".
  14. Da Du ein Tablet benutzt, solltest Du den Haken vor "Aufgabe nur starten, falls Computer im Netzbetrieb ausgeführt wird" im Register "Bedingungen" entfernen.
  15. Bestätige die Aufgabe mit "OK".