Normalerweise befinden sich alle Programme, die beim Start ausgeführt werden unter "Start" > "Alle Programme" > "Autostart". Aber es werden meist noch mehr Programme geöffnet. Wie kann ich diese nun entfernen? Diese kannst Du deaktivieren, indem Du auf "Start" > "Ausführen" gehst und "msconfig" eingibst. Wähle "OK" und öffne das Register "Systemstart".

Systemstart

Entferne die Haken vor den Programmen, die nicht mehr gestartet werden sollen. Beachte aber, dass Du nicht aus Versehen Programme entfernst, die Windows zum Starten benötigt oder deren Funktionen Du nach dem Start direkt nutzen möchtest.

Anschließend wählst Du "OK" und "Neu starten". Mit dem Neustart werden die Änderungen aktiv und die entfernten Programme werden nicht mehr im Autostart ausgeführt.

Gleich weiterlesen