Wer ein iPhone, Mac oder Apple TV hat wird sicherlich nicht auf den Onlinedienst iCloud verzichten wollen. Gerade der Austausch von Bildern ist hier ein wichtiger Faktor. Auch für Windows 10 bietet Apple eine passende Software an. Über diese kannst Du Bilder und andere Dokumente in iCloud speichern und aus iCloud herunterladen. Darüber hinaus können Kontakte, Kalender uvm. synchronisiert werden.

  1. Zunächst musst Du bereits iCloud auf einem deiner Apple-Geräte eingerichtet haben. Beachte: Solltest Du den Apple TV verwenden, musst Du trotzdem auf einem weiteren Gerät iCloud eingerichtet haben.
  2. Lade nun als nächstes iCloud für Windows auf der Apple-Webseite herunter.
  3. Öffne den Download und bestätige den Sicherheitshinweis mit “Ja”.
  4. Installiere nun iCloud auf deinem Windows 10, indem Du den Bildschirmanweisungen folgst.
  5. Nach der Installation öffnest Du das Programm “iCloud”. Es erscheint ein Login-Fenster. Gebe hier deine Apple-ID sowie dein Kennwort ein. Klicke dann auf “Anmelden”.
  6. Nun wird iCloud auf deinem PC eingerichtet. Dies kann einen Moment dauern.
  7. Anschließend erscheint nach einiger Zeit ein Menü:
    iCloud Einstellungen in Windows 10
  8. Wähle in dem Menü aus, welche Funktionen Du nutzen möchtest. Drücke anschließend “Übernehmen”. In diesem Menü kannst Du gleichzeitig auch sehen, wie viel iCloud-Speicher dir zur Verfügung steht.
  9. Um nun Dateien in die iCloud zu laden, klickst Du in der Taskleiste auf das Menü und anschließend auf “iCloud Drive öffnen”. Hier kannst Du nun direkt in den Ordner Dateien ablegen, die synchonisiert werden sollen. Sofern Du Fotos hochladen möchtest, klickst Du auf “Fotos hochladen”. Um Fotos von iCloud auf dein Windows 10 zu übertragen, wählst Du einfach “Fotos laden”.
    iCloud unter Windows 10