Windows 10 hat eine Funktion integriert, mit der Du Daten mit deinem CD- oder DVD-Brenner brennen kannst. Wir erklären dir, wie es in wenigen Schritten funktioniert.

  1. Lege zunächst einen leeren beschreibbaren Datenträger in deinen Brenner.
  2. Nun öffnet sich das Fenster “Automatische Wiedergabe”. Klicke hier auf “Dateien mit Windows-Explorer auf Datenträger brennen”. Sollte sich Fenster nicht automatisch angezeigt werden, gehst Du auf “Start” (Windows-Logo am unteren linken Bildschirmrand), “Computer” und machst einen Doppelklick auf das Brenner-Laufwerk.
  3. Gehe nun im Fenster “Auf Datenträger brennen” in das Feld “Datenträgertitel” und trage einen Namen für den Datenträger ein.
  4. Anschließend bestätigst Du die Angabe mit “Weiter” und die CD oder DVD werden formatiert. Das kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald der Brenner bereit ist, wird ein leerer Ordner geöffnet.
  5. Gehe nun in den Ordner mit den Dateien, die Du brennen möchtest. Du kannst sie nun einfach kopieren und in den Datenträger-Ordner einfügen oder mit der rechten Maustaste die markierten Dateien anklicken und auf “Senden an” sowie das Brenner-Laufwerk drücken.
    CD brennen mit Windows 10
  6. Sobald alle Dateien im Laufwerk sind, muss die Sitzung geschlossen werden. Dafür klickst Du auf dem Brennerlaufwerk oben in der Leiste auf “Sitzung schließen”.