Rasanter weltweiter Server-Anstieg

Die Umsätze bei Servern steigen. Allein im 3. Quartal dieses Jahres um 5,5%, also auf 11,5 Milliarden US-Dollar. Weitere Investitionen in der Computerbranche blieben konstant. Sehr auffällig ist, dass der Zuwachs von Linux-Serven, der auf 42,6% mit 1 Milliarde US-Dollar Umsatz.

Marktführer sind IBM (31,7%), Hewlett Packard (26,8%) und Sun (10,1%). Am meisten zulegen konnte Dell mit 14,1%.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top