iPad einrichten

Neues iPad einrichten: so einfach geht’s

Du möchtest ein neues iPad einrichten und fragst dich, wie Du am besten vorgehst? Dann erfährst Du in diesem leicht verständlichen Artikel, wie die Einrichtung in wenigen Schritten ganz einfach funktioniert – denn es muss gar nicht kompliziert sein.

Bevor es losgeht

Zunächst einmal sind ein paar Schritte notwendig, sofern Du bereits ein Gerät von Apple besitzt. Falls das iPad dein erstes Gerät von Apple ist, kannst Du diesen Abschnitt überspringen. Bevor wir nun gemeinsam dein iPad einschalten, benötigst Du ein paar Dinge, die notwendig sind, wenn Du dein iPad einrichten möchtest:

  1. Deine Apple ID (die Mail-Adresse, mit der Du dich bei Apple angemeldet hast)
  2. Das Passwort für deine Apple ID
  3. Dein WLAN-Passwort
  4. Sofern Du ein iPad mit SIM-Karte hast, brauchst Du auch den PIN deiner SIM-Karte
  5. Ein Backup deines vorigen iPads, sofern Du bereits ein iPad hattest und die Daten übertragen möchtest
  6. Das iPad sollte aufgeladen sein oder Du belässt das Gerät während der Einrichtung am Strom

Nun bist Du vorbereitet und wir können loslegen.

Schritt für Schritt das iPad einrichten

Wir gehen nun schrittweise durch den Einrichtungsprozess durch, dafür kannst Du dieser Anleitung Punkt für Punkt folgen.

1. Gerät einschalten

Drücke zu allererst den Ein-/Ausschalter, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint. Wichtig ist, dass Du den Knopf solange gedrückt hältst. Sobald das iPad bereit ist, wirst Du mit einem „Hallo“ auf verschiedenen Sprachen begrüßt. Du wählst nun deine Sprache aus und wählst anschließend dein Land bzw. deine Region aus.

iPad begrüßt dich mit einem Hallo
Beim iPad einrichten die Sprache wählen

2. Schnellstart nutzen

Solltest Du ein weiteres Gerät von Apple bereits besitzen (z. B. ein iPhone), kannst Du mit der Schnellstart-Möglichkeit die Einstellungen des Gerätes übernehmen – dazu zählt z. B. das Passwort für dein WLAN. Es werden keine Daten kopiert, es geht hier nur darum, dass Du dir während der Einrichtung ersparst, viele Passwörter einzugeben. Falls Du kein weiteres Gerät von Apple hast, kannst Du diesen Punkt überspringen und deine Passwörter für das WLAN und deine Apple ID manuell eingeben.

Entsperre dein anderes Gerät, und halte es an dein iPad. Sofort kommt eine Nachricht „Neues iPad konfigurieren“. Klicke einfach auf „Weiter“. Auf deinem iPad kommt nun eine Art Pixel-Wolke, die Du einfach mit deinem anderen Gerät scannst. Dafür hältst Du einfach dein anderes Gerät, z. B. iPhone, mit der Kamera über die Pixel-Wolke – so, als würdest Du den Bildschirm deines iPads fotografieren wollen. Damit erkennen sich die Geräte und das Übertragen der Zugangsdaten kann beginnen. Du kannst das Fenster am anderen Gerät schließen und es zur Seite legen.

iPad einrichten per Schnellstart
iPhone überträgt Zugangsdaten

Das iPad fordert dich nun dazu auf, den Pin-Code deines anderen Gerätes einzugeben.

3. Daten wiederherstellen

Sofern Du bereits ein iPad hattest und dir ein neues gekauft hast, könntest Du nun deine Daten wiederherstellen. Alle deine Fotos, Apps, Kontakte, Kalendereinträge, etc. werden dann übernommen. Das ist eine tolle Möglichkeit einfach direkt mit dem Gerät weiterzuarbeiten, ohne dass Du beispielsweise alle Apps erneut herunterladen musst.

Das iPad zeigt dir automatisch an, wenn es ein aktuelles Backup gefunden hat, das Du wiederherstellen kannst. Wenn Du das möchtest, kannst Du einfach auf „Fortfahren“ klicken. Andernfalls kannst Du darunter „Anderes Backup wählen oder nicht wiederherstellen“ auswählen. Du bekommst dann verschiedene Möglichkeiten:

  1. „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“: Du kannst selbst wählen, welches Backup Du wiederherstellen möchtest
  2. „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“: Sofern Du einen Mac hast und über iTunes das Backup gemacht hast, solltest Du diese Option wählen
  3. „Daten von Android übertragen“: Wenn Du vorher ein Android-Gerät hattest, kannst Du Daten vom Android-Gerät übertragen
  4. „Keine Apps & Daten übertragen“: Mit dieser Option wird das iPad im Werkszustand eingerichtet. Diesen Punkt wählst Du aus, wenn Du ein neues, frisches iPad haben möchtest.
Apps für neues iPad wiederherstellen
Neues iPad einrichten per Backup

4. iPad einrichten abschließen

Das iPad beginnt nun damit die Einrichtung abzuschließen. Währenddessen werden dir die Funktionen des iPads gezeigt sowie deine Einwilligung zu Funktionalitäten eingeholt. Dazu zählt:

iPad aktuell halten mit Updates
iPad Bildschirmzeit aktivieren
  • „iPad auf dem neuesten Stand halten“: Akzeptierst Du diese Option, wird sich dein iPad von alleine aktualisieren, wenn z. B. neue Funktionen verfügbar sind oder Sicherheitslücken geschlossen wurden. Diesen Punkt solltest Du mit „Fortfahren“ aktivieren.
  • „Bildschirmzeit“: Diese Funktion zeigt dir wöchentlich an, wie viel Zeit Du mit welchen Apps verbracht hast. Wenn dich das interessiert, dann wähle „Fortfahren“, ansonsten „Später konfigurieren“
  • „iPad Analyse“: Wenn Du diese Option aktivierst, dann gibst Du Apple die Möglichkeit dein Verhalten am iPad zu analysieren und damit die Nutzererfahrung durch Updates weiter zu optimieren. Wenn Du dazu beitragen möchtest, kannst Du „Mit Apple teilen“ wählen. Falls Du Datenschutzbedenken hast, wählst Du einfach „Nicht teilen“.
  • „App Analyse“: Nicht alles, was Du am iPad nutzen kannst, stammt von Apple. Sämtliche Apps werden von Millionen Entwicklern weltweit programmiert. Mit dieser Option erlaubst Du, dass dein Nutzungsverhalten oder auch aufgetretene Fehler mit den Entwicklern geteilt werden, damit diese ihre Apps verbessern können. Wähle „Mit App-Entwicklern teilen“, wenn Du sie unterstützen möchtest – ansonsten klickst Du auf „Nicht teilen“.

Im Anschluss siehst Du noch einige Erklärungen zu den Funktionen des iPads. Du kannst dir diese in Ruhe ansehen.

iPad einrichten: Du hast es geschafft!

Du wirst freundlich begrüßt
Homescreen kommt am Ende

Du hast es geschafft und Dein iPad fertig eingerichtet. Entweder hast Du den Schnellstart genutzt oder deine Daten manuell eingegeben. Anschließend hast Du dich entschieden, ob Du ein bestehendes Backup wiederherstellen oder dein iPad doch neu konfigurieren wolltest. Dann bist Du noch deine Zustimmung zu einigen Funktionen erteilt. Und nun hältst Du dein neues iPad in den Händen. Wir wünschen Dir viel Spaß damit!

Ach, eine Sache noch: Suchst Du noch Zubehör für dein iPad, z. B. eine passende Hülle oder den Apple Pencil, mit dem Du auf dem iPad zeichnen kannst? Dann haben wir dir hier ein paar tolle Produkte zusammengestellt:

Angebot
Apple Smart Folio (für 12.9-inch iPad Pro - 4. Generation) - Kaktus
  • Das Smart Folio für das iPad Pro besteht aus einem einzigen Stück Polyurethan, um die Vorder- und Rückseite des iPad zu schützen. E
  • s weckt dein iPad Pro automatisch auf und schickt es in den Ruhemodus, wenn es geschlossen wird. Du kannst das Smart Folio ganz einfach falten. So wird es zu einer praktischen Stütze zum Lesen, Tippen, für Videos oder FaceTime Anrufe.
  • Kompatibilität: 12.9" iPad Pro (3. Generation, 4. Generation)
ZtotopCase Hülle für iPad pro 11 2020, Trifold Stand Schutzhülle Case Cover mit Auto Aufwachen/Schlaf, Ultra Dünn Smart Magnetische Abdeckung für iPad Pro 11 Zoll 2020 2.Generation - Schwarz
  • Kompatibilität - Entwickelt für 2020 iPad Pro 11 Zoll 2nd Generation, Nicht geeignet für andere Tablets.NICHT geeignet für iPad Pro 11 2018 Freisetzung und nicht geeignet für andere iPad pro Modelle.
  • Auto Schlaf / Aufwach Funktion - Das iPad Pro 11 Zoll 2020 2nd Generation wacht auf oder schläft,wenn Sie Ihr Smart Hülle öffnen oder schließen.
  • Einzigartiges Design – Diese Hülle ist magnetisch an der Rückseite des iPad Pro 11 2020 angebracht, um einen Schutz zu bieten,sogar ohne die herkömmlichen Rändern Umhüllungen.
  • Stabiler Trifold Stand - Die Hülle mit Magnetverschluss ist flexibel und ist leicht als Ständer zu verwenden, bietet Ihnen einfachen Zugriff auf des iPad Pro 11 2020, um etwas einzugeben oder anzusehen.
  • Hochwertiges Material -Weiches Mikrofaser-Innenfutter und PU-Leder-Außenseite zusammen schützen Ihr iPad Pro 11 Zoll 2020 2nd Gen. vor Kratzern und Stößen.
Angebot
Apple Pencil (2. Generation)
  • Nur kompatibel mit dem 11" iPad Pro (Neuste Modell) und dem 12,9" iPad Pro (3. Generation - Neuste Modell)
  • Mit dem neuesten Apple Pencil kannst du besser als je zuvor Notizen machen, schreiben und zeichnen – intuitiv, präzise und magisch
  • Der Apple Pencil haftet magnetisch am iPad Pro und lädt kabellos
  • Und du kannst einfach mit einem Doppeltippen zwischen den Werkzeugen wechseln
Apple Smart Keyboard (für 11-inch iPad Pro - 2. Generation) - Deutsch
  • Das Smart Keyboard Folio für das 11" iPad Pro ist eine normalgroße Tastatur, wenn du eine brauchst.
  • Und wenn nicht, ein eleganter Schutz für Vorder‑ und Rückseite, der dir unterschiedliche Betrachtungswinkel ermöglicht.
  • Stell das iPad Pro einfach auf die Tastatur und fang an zu tippen, ganz ohne Laden oder Koppeln.
  • Kompatibilität: 11" iPad Pro (1. und 2. Generation)
Apple Magic Keyboard (für 11-inch iPad Pro - 2. Generation) - Deutsch
  • Das Magic Keyboard kombiniert ein elegantes Design mit einer integrierten wiederaufladbaren Batterie und erweiterten Tastenfunktionen.
  • Es hat einen stabilen Scherenmechanismus unter jeder Taste und einen optimierten Tastenhub.
  • Zusammen mit dem flachen Profil wird präzises Tippen auf dem Magic Keyboard so besonders angenehm und einfach.
  • Es koppelt sich automatisch mit deinem
  • Und mit seiner unglaublich langen Batterielaufzeit kannst du es ungefähr einen Monat oder länger verwenden, bevor du es aufladen musst.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top