Startseite » Apple » iPad » iPad Bildschirmaufnahme mit Ton erstellen: So leicht geht’s!

iPad Bildschirmaufnahme mit Ton erstellen: So leicht geht’s!

iPad Bildschirmaufnahme

Möchtest du eine iPad Bildschirmaufnahme mit Ton oder ohne erstellen? Dann ist es egal, ob du ein iPad Air, iPad Pro oder ein iPad hast. Der Weg ist immer der gleiche und die Funktion denkbar einfach. In diesem Artikel zeigen wir dir daher, wie du die Funktion zunächst aktivierst, dann eine Bildschirmaufnahme startest (mit oder ohne Ton) und anschließend den Anfang oder das Ende beschneidest. Legen wir am besten direkt los!

iPad Bildschirmaufnahme zunächst aktivieren

Bevor du mit der iPad Bildschirmaufnahme starten kannst, muss die entsprechende Funktion im Kontrollzentrum aktiviert sein. Das überprüfen wir zunächst:

  1. Streiche von der oberen rechten Ecke nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen
  2. Überprüfe, ob das Bildschirmaufnahme-Symbol vorhanden ist. Du erkennst es an dem Kreis, der mit einem weiteren Kreisrahmen umschlossen ist.
Symbol für iPad Bildschirmaufnahme vorhanden?

Ist die Funktion nicht zu finden, aktivieren wir diese in den Einstellungen des iPad. Dafür gehen wir wie folgt vor:

  1. Öffne die App “Einstellungen” am iPad
  2. Gehe auf der linken Seite zum Punkt “Kontrollzentrum” und klicke auf diesen
  3. Scrolle auf der rechten Seite nach unten bis zum Bereich “Weitere Steuerelemente” und suche nach dem Punkt “Bildschirmaufnahme”
  4. Klicke links neben dem Punkt auf das grüne Plus-Symbol, um die Funktion im Kontrollzentrum anzuzeigen
  5. Bei Bedarf kannst du oben in der Liste der aktivierten Funktionen noch mit den drei Strichen auf der rechten Seite die Reihenfolge der Funktionen im Kontrollzentrum verändert. Dieser Schritt ist optional.
iPad Bildschirmaufnahme Symbol aktivieren

Nun ist die iPad Bildschirmaufnahme aktiviert und kann ab sofort jederzeit verwendet werden. Wie das funktioniert, zeigen wir dir jetzt.

Angebot Apple iPad (10,2', 8. Generation, Wi-Fi, 32 GB) - Space Grau (2020)
Angebot Apple iPad Air (10,9', 4. Generation, Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (2020)
Angebot Apple iPad Pro (11', 2. Generation, Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (2020)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 10.05.2021 um 20:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

iPad Bildschirmaufnahme starten

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Bevor wir nun mit der iPad Bildschirmaufnahme starten, gehen wir zuerst dorthin, wo die Aufnahme starten soll. Beispielsweise kannst du in Safari eine Webseite öffnen und die einzelnen Schritte als Video aufzeichnen.
Wenn du an der passenden Stelle bist, kannst du nun erneut das Kontrollzentrum öffnen. Dort starten wir dann die Aufnahme. Du hast dann drei Sekunden Zeit, um das Kontrollzentrum zu schließen, damit die Videoaufnahme auch wirklich mit dem startet, was du filmen möchtest – und nicht mit dem Kontrollzentrum. Legen wir also los:

  1. Öffne die App, die du aufnahmen möchtest

    Navigiere zunächst zu der App oder Webseite, die du gleich gerne aufnehmen möchtest. Scrolle oder navigiere zu der Stelle, die die erste Szene sein soll.

  2. Öffnen nun das Kontrollzentrum

    Um in das Kontrollzentrum zu gelangen, streichst du von der oberen rechten Ecke des Bildschirms einfach nach unten. Du siehst dort eine kleine horizontale Linie. Die zeigt dir, wo du genau streichen musst.

  3. Starte die Bildschirmaufnahme

    Klicke auf das Symbol für die Bildschirmaufnahme. Wenn du nicht genau weißt, wie das Symbol aussieht, dann suche nach einem ausgefüllten Kreis, der von einem Ring umschlossen ist.Symbol für iPad Bildschirmaufnahme vorhanden?

  4. Schließe das Kontrollzentrum

    Ein Timer zählt nun von drei herunter. Im Anschluss wird die Aufnahme gestartet. Das erkennst du am roten Symbol oben rechts in der Leiste. Es ist nun also an der Zeit, das Kontrollzentrum zu schließen, damit es nicht mit auf der Aufnahme zu sehen ist.

  5. Gewünschte Szenen aufnehmen

    Nun kannst du die Aktionen am iPad durchführen, die du gerne aufnehmen möchtest. Du kannst innerhalb einer App etwas zeigen oder auch zwischen verschiedenen Apps wechseln. Das iPad nimmt den gesamten Bildschirm auf, bis du die Aufnahme beendest.Bildschirm vom iPad aufzeichnen

  6. Stoppe die Aufnahme

    Wenn du alles soweit aufgenommen hast, tippst du einfach auf das rote Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählst anschließend ”Stoppen”.iPad Bildschirmaufnahme beenden

Die Aufnahme wird nun automatisch gespeichert. Du findest das fertige Video in deinen Foto-Mediathek.  

iPad Bildschirmaufnahme mit Ton 

Wie du vielleicht gemerkt hast, wird das Video ohne Ton aufgenommen. Es ist vor allem dafür geeignet, einen Bildschirmabfolge aufzunehmen. Möchtest du zusätzlich aber auch den Ton mit aufnehmen, dann funktioniert das auch. 

Die Funktion ist etwas versteckt, aber wir zeigen dir, wo du sie findest:

  1. Öffne wie im vorigen Schritt das Kontrollzentrum
  2. Halte nun das Symbol für die Bildschirmaufnahme gedrückt
  3. Ein kleines Fenster öffnet sich. Unter diesem Fenster sieht du klein und unscheinbar ein Symbol mit dem Text “Mikrofon aus”. 
  4. Klicke auf das Symbol, bis es rot wird und mit “Mikrofon an” bestätigt, dass nun auch der Ton mit aufgenommen wird.
  5. Klicke nun darüber auf “Aufnahme starten”
Mikrofon für das Video nutzen

Nun musst du in den drei Sekunden zunächst dieses kleine Fenster und dann das Kontrollzentrum schließen, damit die Aufnahme mit dem startet, was du aufnehmen möchtest.

Angebot Apple iPad (10,2', 8. Generation, Wi-Fi, 32 GB) - Space Grau (2020)
Angebot Apple iPad Air (10,9', 4. Generation, Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (2020)
Angebot Apple iPad Pro (11', 2. Generation, Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (2020)

ANZEIGE – Letzte Aktualisierung am 10.05.2021 um 20:11 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aufnahme schneiden

Meistens ist am Anfang oder am Ende des Videos noch zu sehen, wie man die Aufnahme startet oder eben beendet. Das ist unschön und lenkt vom eigentlichen Video ab. 

Zunächst einmal haben wir noch einen besonderen Tipp, wie du ohne Videoschnitt auch am Ende das Video sauber beenden kannst. Wenn du das Video nicht über das vorgesehenen rote Symbol in der obigen Leiste beendest, sondern einfach das iPad ausschaltest, wird das Video ebenfalls beendet. Der Clou: Das Video wird sofort mit einem sauberen Schnitt beendet – ohne die Sequenz des Schließens der Aufnahme. 

Für die meisten Fälle reicht das schon aus. Wenn du noch mehr am Anfang oder Ende des Videos abschneiden möchtest – vielleicht, weil es einfach zu lang geworden ist – dann kannst du dafür die integrierte Schnittfunktion des iPad nutzen. Und das geht so:

  1. Öffne die Fotos-App
  2. Wähle das Video aus, das du beschneiden möchtest
  3. Wähle oben rechts in der Leiste “Bearbeiten” aus
  4. Es erscheint am unteren Bildschirmrand eine Zeitleiste. Diese zeigt exemplarisch die einzelnen Bilder des Videos über die Zeit. 
  5. Nun kannst du in der unteren Leiste die Enden des Videos verschieben. Dafür hälst du den Pfeil links oder den Pfeil rechts gedrückt – je nachdem, ob du den Anfang oder das Ende kürzen möchtest. Während du es drückst, ziehst du es nach rechts oder links. Das ist manchmal etwas fummelig. Wenn du den Pfeil richtig erwischt hast, wird der Rahmen gelb und du kannst das Video kürzen.
  6. Der Rahmen bleibt gelb und du kannst auch von der anderen Seite kürzen, wenn du möchtest – oben eben den Schnittpunkt doch noch einmal versetzen. Schaue dir am Ende das Video mit dem “Play”-Button an (Das Dreieck links neben der Zeitleiste).
  7. Sieht alles soweit gut aus? Dann bestätige den Schnitt oben rechts mit dem gelben Haken und bestimme, ob das Video gekürzt werden soll oder als neues Videos gespeichert werden soll (das ursprüngliche bleibt dann erhalten).
Video einfach schneiden

Das war es. Das Video ist nun auf deine gewünschte Länge gekürzt worden.

Mehr zu diesen Themen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

So kannst du deinen iPad-Bildschirm abfilmen!
Scroll to Top