Hitachi präsentiert Festplatte mit 500 Gigayte

Hitachi präsentiert gleich drei neue 3,5"-Festplattenmodelle. Darunter auch der Speicherriese "7K500" mit rund 500 GigaByte Speicher. Die Platte soll im ersten Quartal 2005 auf den Markt kommen und 519,99 US-Dollar (SATA) bzw. 499,99 (PATA) US-Dollar kosten. Die Technik ist ein Aufbau mit fünf Scheiben mit rund 100 GigaByte Größe. Der Cache liegt bei 16 MegaByte und einer durchschnittlichen Zugriffszeit von 8.5 Millisekunden.

Die weiteren zwei Modelle "T7K250" und "7K80" haben einen Speicher, wie man es der Bezeichnung schon entnehmen kann, von einmal 250 und einmal 80 GigaByte.

Alle Medien haben eine Datentransferrate von bis zu drei GBit/s, arbeiten mit einigen SATA-II-Funktionen und mit dem "Smooth Stream" wird eine gute Videoaufzeichnung garantiert. Den passenden Controller für die hohen Transferraten liefert Silicon Image.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top