AppsWhatsAppGelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen – So geht’s!

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen – So geht’s!

Möchtest du gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen, weil du aus Versehen eine Nachricht gelöscht hast? Hier findest du eine Anleitung.

Geloeschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Kennst du das auch? Auf einmal hast du diese eine Nachricht gelöscht und bereust es zutiefst? Nun wünschst du dir, gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen zu können? Sowohl für Android als auch für das iPhone zeigen wir dir Möglichkeiten, deine Situation zu retten. Wir erklären dir, was ohne Backup möglich ist und wofür du eine derartige Sicherung brauchst.

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen am iPhone

Zunächst schaue wir uns an, wie du gelöschte WhatsApp Nachrichten am iPhone wiederherstellen kannst. Wichtig ist, dass du immer eine aktuelle Sicherung deiner Daten hast. Deshalb zeigen wir dir zunächst, wie du das Backup einrichtest. Sollte die Nachricht bereits gelöscht worden sein, dann kannst du – sofern du regelmäßig Backups erstellt hast – zum nächsten Punkt springen.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 um 23:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Regelmäßiges Backup einstellen

Um gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen zu können, ist eine vorherige Erstellung eines Backups in der iCloud notwendig. Wenn du dieses nutzen möchtest, aktiviere am besten das automatische Backup.

  1. Gehe in WhatsApp in die Einstellungen.
  2. Wähle dort im Menü „Chats“ aus.
  3. Klicke nun auf „Chat-Backup“.
  4. Du hast die Möglichkeit, das Backup entweder täglich, wöchentlich oder monatlich zu aktivieren. Wird dein Chatverlauf öfter gesichert, hast du bei einer Wiederherstellung die besten Chancen auch aktuelle Nachrichten dabei zu haben. Sicherst du ihn seltener, hast du die Möglichkeit, einen deutlich älteren Zustand wiederherzustellen. Sei dir bewusst, dass du immer nur den zuletzt gesicherten Zustand wieder aktivieren kannst.
  5. Klicke nun auf „Backup jetzt erstellen“, um die Sicherung direkt zu starten.
Schnell und einfach Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen
Chat-Backup erstellen
Chat Backup auf iPhone erstellen

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Um gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen zu können, benötigst du ein Backup. Im besten Fall hast du ein nahezu aktuelles Backup erstellt, sodass wir nun deine Daten wiederherstellen können. Damit dies gelingt, gehen wir wie folgt vor:

  1. Sieh in deinen Backup-Einstellungen nach, wann das letzte Backup stattfand. War zu diesem Zeitpunkt die gelöschte Nachricht noch da, gehe zum nächsten Schritt.
  2. Deinstalliere WhatsApp von deinem iPhone.
  3. Installiere WhatsApp erneut und melde dich mit derselben Handynummer wie vorher wieder an.
  4. WhatsApp bietet dir nun die Option, die Chatverläufe wiederherzustellen. Wähle dies aus und du hast den Zustand des letzten Backups.

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen mit Android

Beim Android Smartphone ist es ebenso wichtig, ein regelmäßiges Backup durchzuführen. Nur so gelingt es dir im Falle der Fälle, gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherzustellen. Wir zeigen dir zunächst, wie du präventiv regelmäßige Backups einstellst und anschließend, wie du gelöschte Nachrichten wiederherstellen kannst.

ANZEIGE – Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 um 20:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Regelmäßiges Backup einstellen

Du kannst in WhatsApp auswählen, ob du automatische Backups in Google Drive speichern möchtest. Dies hat unterschiedliche Vor- und Nachteile. Verwendest du nur die lokale Speicherung, so hast du bis zu sieben Backup Versionen auf deinem Smartphone, die du alle wieder einspielen kannst. Nutzt du zusätzlich die Speicherung über Google Drive, so ist dort immer nur das letzte Backup verfügbar. Im Falle eines Handyverlusts bleibt dir das Backup jedoch erhalten. Möchtest du deine Daten regelmäßig sichern, dann gehst du wie folgt vor:

  1. Gehe in WhatsApp in die Einstellungen.
  2. Wähle dort im Menü „Chats“ aus.
  3. Klicke nun auf „Chat-Backup“.
  4. Du hast die Möglichkeit, das Backup entweder täglich, wöchentlich oder monatlich zu aktivieren. Wird dein Chatverlauf öfter gesichert, hast du bei einer Wiederherstellung die besten Chancen auch aktuelle Nachrichten dabei zu haben. Sicherst du ihn seltener, hast du die Möglichkeit, einen deutlich älteren Zustand wiederherzustellen. Sei dir bewusst, dass du immer nur den zuletzt gesicherten Zustand wieder aktivieren kannst.
  5. Klicke nun auf „Sichern“, um die Sicherung direkt zu starten.
Ohne Probleme gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen
Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen – So geht‘s
Chat Backup auf Android erstellen

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen

Zur Wiederherstellung der Daten gehst du bei Google Drive genauso vor wie beim iPhone. WhatsApp deinstallieren und bei der Neuinstallation die Wiederherstellung der Chatverläufe auswählen. Die Wiederherstellung des letzten lokal gespeicherten Backups funktioniert ebenfalls auf diese Weise. Möchtest du eine ältere Backup-Version auswählen, gehe so vor:

  1. Nutze den im Smartphone enthaltenen Dateimanager (App zum Zugriff auf Dateiordner und Dateien deines Smartphones) oder installiere einen zusätzlichen Dateimanager, um den folgenden Ordner zu öffnen: /sdcard/WhatsApp/Databases.
  2. Dort findest du mehrere Dateien mit dem folgenden Namen: msgstore-JJJJ-MM-TT.db.crypt?. Das Fragezeichen wird eine Zahl sein, z.B. 7 oder 12. Die Dateien enthalten jeweils das Datum des Tages der Sicherung.
  3. Wähle das gewünschte Datum aus und entferne das Datum im Dateinamen, sodass der Dateiname so lautet: msgstore.db.crypt?. Sollte so eine Datei schon vorhanden sein, ist dies das letzte Backup. Hänge an den Namen der bereits vorhanden Datei einfach ein paar Buchstaben an.
  4. Folge nun den normalen Schritten der Wiederherstellung und deine gewünschte Backup-Datei wird automatisch verwendet.
So kannst du deine gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen
Ganz einfach gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen
Wir zeigen dir wie du Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen kannst

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen ohne Backup

Um deinen WhatsApp-Verlauf ohne Backup wiederherzustellen, sind die Möglichkeiten eingeschränkt. Installiere eine App zur Rettung von Daten und folge der Anleitung dieser App. Vielleicht hast du ja Glück und es ist etwas zu retten.

Android hat da noch einen kleinen Trick im Ärmel. Auch wenn du die Backup-Funktion für Google Drive nicht extra aktiviert hast, wird täglich ein Backup lokal auf deinem Smartphone gespeichert. Dieses kannst du durch Deinstallieren und eine Neuinstallation aktivieren. Meistens findet dies um 2 Uhr morgens statt. Rechne also vorher nach, ob deine Nachricht dort noch vorhanden war oder nicht.

Backups für den Handywechsel nutzen

Wenn du dein Backup in einer Cloud speicherst, so ist auch der Wechsel von einem Handy auf ein neues kein Problem, solange du bei demselben Betriebssystem bleibst. Erstelle einfach direkt vor dem Wechsel ein Backup und melde dich auf deinem neuen Gerät wie gewohnt mit deiner Handynummer an. WhatsApp bietet dir nun an, die Chatverläufe aus der Cloud wiederherzustellen. So kannst du immer beruhigt sein mit deinem Backup von WhatsApp in der Cloud.

Du wechselst doch das Betriebssystem? Dann zeigen wir dir hier, wie du deine Nachrichten bei WhatsApp von Android auf iPhone behalten kannst.

Unser Fazit

Gelöschte WhatsApp Nachrichten wiederherstellen ist möglich und einfach durchzuführen, allerdings ist die vorherige Erstellung eines Backups nahezu unerlässlich. Wenn du diese Einstellung vorgenommen hast, bist du auf der sicheren Seite. Du hast noch eigene Ideen oder Fragen? Schreib uns einfach über die Kommentar-Funktion.

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top