Smart HomeFritz!BoxFritzBox einrichten – So klappt es in wenigen Schritten!

FritzBox einrichten – So klappt es in wenigen Schritten!

Wie kann ich die FritzBox einrichten? Eine Frage, die sich immer mehr Menschen fragen. Die FritzBox gehört zu den beliebtesten Routern in Deutschland und ist ein wahrer Allrounder. Damit du aber auch alle Funktionen nutzen kannst, musst die Einrichtung klappen. Wie du das Internet aktivierst und deine Box anschließend einstellst, erfährst du hier.

FritzBox einrichten

Die FritzBox ist der absolute Spitzenreiter, was aktuelle Router für WLAN angeht. Sie bietet schnelles Internet, eine stabile Verbindung und ist zudem eine umfangreiche Telefonanlage. Aber nur eine gut konfigurierte FritzBox kann auch maximale Leistung bringen. Wie man die FritzBox einrichten kann, zeigen wir dir nun.

So kannst du die FritzBox einrichten

Damit du die FritzBox im vollen Umfang nutzen kannst, musst du diese auch korrekt anschließen. Wie das FritzBox einrichten ohne Probleme gelingt, zeigen wir dir in diesen Schritten:

  1. Falls du das noch nicht erledigt hast, entferne deinen alten Router und auch sämtliche alte Kabel.
  2. Verbinde die Box mit dem Stromkabel, stelle aber sicher, dass das andere Ende noch nicht am Strom hängt.
  3. Stecke das Internetkabel (DSL-Kabel) in die entsprechende DSL/TEL-Buchse deines Routers. Keine Sorge, es passt nur in einen Anschluss.
  4. Das andere Ende des Kabels kommt in deine Telefondose (sogenannte TAE-Dose).
  5. Schließe die FritzBox jetzt an den Strom an, indem du das Stromkabel in die Steckdose steckst. Die FritzBox fährt hoch und aktiviert das WLAN. Das kann nun etwas dauern.
Gut zu wissen:

Wenn du deinen PC nicht per WLAN, sondern per Netzwerkkabel (LAN) mit dem Internet verbinden willst, dann verwende ein passendes LAN-Kabel und stecke dieses in einen der LAN1- bis LAN4-Anschlüsse.

WLAN nutzen – Wie kann ich es bei der FritzBox einrichten?

Wie bei den meisten Routern findest du auf der Rückseite (manchmal auf dem Boden des Gerätes) den WLAN-Namen und das Passwort. Gehe danach so vor:

  1. Suche bei den Drahtlos-Netzwerken auf deinem PC nach der FritzBox. Das WLAN ist häufig nach dem Gerätenamen benannt.
  2. Wenn du es gefunden hast, klicke es an und gib dann das Passwort ein. Dieses hat 16 Stellen und besteht oft aus Zahlen und Buchstaben. Aus Sicherheitsgründen ändern viele das WLAN-Passwort im Anschluss. Das solltest du auch tun.

Damit du das WLAN-Passwort ändern kannst, musst du dich zunächst bei der FritzBox anmelden. Wie das funktioniert, zeigen wir dir nun.

So meldest du dich bei der FritzBox an

Hast du den Router angeschlossen und das WLAN verbunden, hast du die wichtigsten Schritte geschafft. Wie kann ich die FritzBox weiter einrichten? Als nächstes solltest du die FritzBox Oberfläche aufrufen. Folge dafür dieser Anleitung:

  1. Gib in deinen Browser folgende Webadresse ein: http://fritz.box. Du kannst alternativ auch die IP-Adresse, die vorab eingestellt ist, verwenden: „192.168.178.1“ (ohne Anführungsstrich). Diese gibst du genau so in den Browser ein, wie eine Internetadresse.
  2. Erstelle ein neues Passwort. Das sollte nicht das gleiche wie das des WLAN sein. Dieses Passwort ist für die Benutzeroberfläche der FritzBox.

Wenn du das Passwort vergessen solltest, musst du die FritzBox zurücksetzen und auch deine Internetverbindung musst du neu einrichten. Damit du das Passwort nicht auswendig lernen musst, kannst du auch einen Passwort-Manager benutzen.

Internetverbindung bei deiner FritzBox einrichten

Diesen Punkt solltest du direkt nach der Anmeldung der FritzBox umsetzen. Denn nach dem Erstellen des Passworts sollte sich automatisch der FritzBox-Assistent öffnen. Folge dafür einfach den Anweisungen am Bildschirm. Bevor du dies allerdings machst, stelle sicher, dass du die notwendigen Unterlagen zur Hand hast, wo du die Zugangsdaten findest.

Sollte der Assistent nicht starten oder hast du falsche Zugangsdaten verwendet, hast du kein Internet. Wie kann man die FritzBox dann einrichten? Mit dieser Anleitung klappt es:

  1. Melde dich wie oben beschrieben bei der FritzBox an.
  2. Gehe zu „Internet“ > „Zugangsdaten“.
  3. Wähle deinen Internetanbieter aus und trage den Benutzernamen und das Passwort ein. Diese findest du in deinen Unterlagen, die du entweder per Post oder per Mail bekommen hast.
  4. Klicke auf „Verbindungseinstellungen ändern“ um zu weiteren Einstellungen zu gelangen.
  5. Mit dem Button „Übernehmen“ bestätigst du deine Aktion.
FritzBox einrichten über die Einstellungsseite

Die Interneteinrichtung ist abgeschlossen und die Verbindung sollte aufrecht und stabil sein. Du kannst es testen, indem du einen Browser deiner Wahl startest und z. B. https://pcshow.de öffnest.

Wie kann ich die FritzBox noch einrichten? Gastzugang als besonderes Extra

Wenn dich Freunde besuchen, möchtest du ihnen sicherlich Zugang zu deinem WLAN geben. Aber Vorsicht: Sie haben dann alle Rechte, die du auch hast. Sie können z. B. auf deine Netzwerkfestplatten und so auf deine Dateien zugreifen. Damit dies nicht möglich ist, kannst du einen sogenannten Gastzugang einrichten.

Wie kannst du die FritzBox entsprechend einrichten? Ganz einfach so:

  1. Melde dich bei der FritzBox an.
  2. Wechsle zu „WLAN“ und öffne dort „Gastzugang“.
  3. Aktiviere jetzt die die Option „Gastzugang“. Benenne das Netzwerk passend um und lege ein Passwort fest.
  4. Unter „Verschlüsselung“ wählst du eine sichere „WPA2-Verschlüsselung aus.
  5. Du kannst einstellen, wann der Zugang wieder deaktiviert werden soll.
  6. Klicke abschließend auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Bei deinem Router gibt es Probleme die sich nicht durch einen neu Start beheben lassen? Dann kannst du die Fritzbox zurücksetzen auf Werkseinstellung.

Unser Fazit

Wie kannst du die FritzBox einrichten? Der Vorgang ist sehr einfach und es gibt eine Vielzahl von besonderen Extras, welche die FritzBox so beliebt machen. Zudem ist die Einrichtung sehr benutzerfreundlich und die Box ist auch für Anfänger sehr einfach zu bedienen. Hinterlasse uns doch einen Kommentar, wenn du mehr zu diesem Thema wissen willst.

PCShow.de Avatar

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz

Bildquellen

Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top