MicrosoftOfficeExcelExcel: Eurobeträge richtig formatieren

Excel: Eurobeträge richtig formatieren

Wenn Du eine Excel-Tabelle mit Eurobeträgen erstellst, kann Du die Zellen so einstellen, dass die Zahlen automatisch mit zwei Nachkommastellen und Euro-Zeichen formatiert werden.

  1. Markiere die entsprechenden Zellen, in denen die Beträge stehen (z.B. „200,5“).
  2. Klicke nun oben bei „Start“ > „Zahl“ auf „Währung“ bzw. das Währungssymbol.Währung in Excel formatieren
  3. Nun formatiert Excel die Zellen automatisch mit zwei Nachkommastellen und einem Euro-Zeichen (z.B. „200,50 €“).

Nix verpassen: Abonniere unseren Newsletter!💌

* indicates required

Gefällt Johanna, Frank, Sigrid und vielen weiteren
Weitere Hinweise zum Datenschutz
Mehr zu diesen Themen:
Disclaimer: PCShow.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass offizielle Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind. In diesem Artikel gibt es zudem Produktplatzierungen und/oder Werbung, für die wir nicht beauftragt wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top