Excel: Eurobeträge richtig formatieren

Wenn Du eine Excel-Tabelle mit Eurobeträgen erstellst, kann Du die Zellen so einstellen, dass die Zahlen automatisch mit zwei Nachkommastellen und Euro-Zeichen formatiert werden.

  1. Markiere die entsprechenden Zellen, in denen die Beträge stehen (z.B. „200,5“).
  2. Klicke nun oben bei „Start“ > „Zahl“ auf „Währung“ bzw. das Währungssymbol.Währung in Excel formatieren
  3. Nun formatiert Excel die Zellen automatisch mit zwei Nachkommastellen und einem Euro-Zeichen (z.B. „200,50 €“).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top